Between the Lines: Wilde Gefühle

Between the Lines: Wilde Gefühle

Bildquelle
Bildquelle

Titel: Between the Lines: Wilde Gefühle

Autor: Tammara Webber

Verlag: Mira Taschenbuch (Klick)

Erscheinungsjahr: 10.03.2016

Seitenzahl: 352 Seiten

ISBN: 978-3956492891

Format: Broschiert

Preis: 9,99 Euro

Teil einer Reihe: ja 1 von 4


Erscheinungsdatum Folgebände:

  1. Between the Lines: Wilde Gefühle

  2. Between the Lines: Wie du mich liebst (10.05.2016)

  3. Between the Lines: Weil du mich hältst (1.10.2016)

  4. Between the Lines: Weil du alles für mich bist (01.12.2016)


Hier könnt ihr das Buch direkt bestellen


Klappentext:

Eigentlich müsste Emma durchdrehen vor Glück: Sie soll die Hauptrolle in einem Blockbuster spielen. Ihr Filmpartner ist niemand anderes als Hollywoods heißester Bad Boy Reid Alexander! Der für sein ausschweifendes Sexleben und seine Skandalpartys bekannt ist – und der alles daran setzt, sie zu verführen. Bei seinen Küssen bekommt Emma ganz weiche Knie. Doch ist es wirklich eine gute Idee, sich auf Reid einzulassen? Denn in Wahrheit fühlt sich Emma mit all dem Glamour nicht wohl. Außerdem ist da auch noch ihr sensibler Co-Star Graham Douglas, allerdings scheint dieser schon vergeben zu sein …

„Man hat das Gefühl, es gibt Reid und Emma wirklich. Und in Graham habe ich mich
Hals über Kopf verliebt.“
The Secret Life of an Avid Reader

„Eine großartige Coming-of-Age-Love-Story mit wunderbar gezeichneten Figuren.“

Book Vacatons

„Tammara Webber hat das Talent, liebenswerte und doch komplexe Figuren zu

erschaffen, von denen man immer noch mehr wissen will.“

For What It’s Worth


Zusammenfassung:

In diesem Buch geht es um Emma, die es geschafft hat eine Hauptrolle in einen Blockbuster bekommen hat. Sie darf mit dem Hollywoodstar Reid Alexander und noch einigen anderen Darstellern einen Film drehen. Sie fährt nach Austin und genau da geht das Gefühlschoas für sie los. Da ist einmal Reid, der Frauenschwarm und Aufreißer, und zum anderen Graham, der gute Freund Typ, und beide lösen bei Emma Gefühle aus. Wie wird sie sich entscheiden? Was passiert am Set des Films? Und was muss Emma noch alles wegstecken?


Meinung:

Das Cover  ist schlicht gehalten, es ist in unterschiedlichen rot Tönen gehalten und fällt gerade dadurch einem sofort ins Auge. Vorne auf dem Cover ist ein Herz abgebildet was dieses Cover abrundet und zu einem Hingucker macht. Die Schrift ist verschnörkelt und in weiß gehalten.

Die weiteren Teil der Reihe wurden in unterschiedlichen Farben gehalten, aber immer im gleichen Design, so das alle 4 perfekt zusammen passen.


Der Einstieg  
ist mir sofort auf anhieb gut gelungen und man konnte das Buch in einem Rutsch weglesen. Es ist von Anfang an eine lockere Geschichte, in der man miterlebt wie ein junges Mädchen sich entwickelt und über ihre Gefühle und ihr Leben nachdenkt.


Die Figuren
sind mir alle sofort sehr sympatisch gewesen und man merkt dass sich die Autorin sehr viel Mühe mit jedem einzelen Charakter gegeben hat. Jede Person in diesem Buch hat etwas anderes an sich und ist somit einzigartig.

Emma ist ein Mädchen, was eigentlich ein ganz normales Leben führen möchte, aber dann plötzlich doch in einem Blockbuster mitspielt und dadurch ins Rampenlicht gerät. Sie beneidet ihre Freundin um das normale Leben an einer Schule, das treffen mit Freunden und das einfache Ausgehen mit einem Jungen.

Reid Alexander ist der BadBoy in dieser Geschichte. Er ist beliebt bei seinen weiblichen Fans und jede würde gerne eine Nacht mit ihm verbringen, was ihm nur gelegen kommt. Er versucht auch sein Glück bei Emma nur kommt er dort an seine Grenzen und merkt das erste Mal das nicht immer alles so läuft wie er das will.

Graham ist der „gute Freund“ Typ, er ist immer für Emma da und baut eine Freundschaft zu ihr auf. Zusammen mit Emma trifft er sich morgens zum Joggen und versucht sie, wenn es ihr schlecht geht, aufzumuntern.

Brooke ist die Zicke, die meint sie wäre etwas bessere und sie weiß auch genau welche Knöpfe sie drücken muss um bei einem Kerl zu landen. Sie ist die Ex-Freundin von Reid

Emily ist die beste Freundin von Emma und steht ihr mit Rat und Tat zur Seite. Sie versucht Emma zu helfen wo sie nur kann und ist für Emma auch die erste Alaufstelle, wenn sie irgendetwas auf den Herzen hat. Emma kann sich auf Emily immer verlassen, die beiden sind ein Herz und einer Seele seit klein auf an.

Es gibt in dieser Reihe noch viele andere Charaktere die einem sofort ans Herz wachsen und die alle etwas ganz besonderes mitbringen.

Der Hauptteil der Geschichte ist ein hoch und tief der Gefühle und jedes Mal entwickelt sich etwas anderes, wo rüber man nachdenkt. Emma erlebt eine Berg- und Talfahrt und muss sich immer wieder fragen, ob sie die richtigen Entscheidungen trifft. Ich persönlich habe im laufe des Buches nicht gedacht, dass sie die Geschichte so entwickelt. Die Geschichte ist nicht das was man erwartet. Emma will diesen ganzen rummel um sich gar nicht und ist auch an manchen Stellen einfach nur ein Überforderter Teenager, der nicht weiß wie es weiter gehen soll. Ich wurde von Seite zu Seite immer mehr in die Geschichte von Emma hineingezogen und wollte erfahren wie es mit ihr und den anderen weiter geht.


Der Schreibstil
der Autorin ist ein lockerer und flüssiger. Man kann die Seiten gut und schnell hinter einander weglesen, und hat nirgendwo eine Unterbrechung des Leseflusses. Dadurch das die Geschichte aus der Sicht von Emma und Reid geschrieben wird, erfährt man sehr viel über die beiden und auch über ihre Gefühle, was ich persönlich sehr gut finde. Dadurch bekommen die Charaktere an tiefe und man kann nachvollziehen warum sie so Handeln.

Das Ende hat die Autorin sehr gut gewählt und sie weckt so das Intresse auf den nächsten Band. Ich bin gespannt wie es weiter geht mit den Charakteren und deren Geschichte.


Besonderheiten

Das Buch wurde mir von der Seite www.bloggdeinbuch.de


zur Verfügung gestellt.

Ich bedanke mich das ich das Buch lesen und rezensieren durfte.


Fazit:

Ein sehr gelungener Auftakt einer Reihe, die bestimmt noch einige Interessante Entwicklungen verspricht. Ichkann dieses Buch nur jedem empfehlen der eine lockere und abwechslungsreiche Liebesgeschichte lesen möcht.


Bewertung

5 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.