[Blogtour Glitzerkram] Vorstellung Autorin

[Blogtour Glitzerkram] Vorstellung Autorin

1936210_1555318681439568_5178822346386032681_n

 

Wir hatten die Ehre die Autorin Mara Winter zu interviewen und möchten euch an diesem Interview teilhaben lassen. Wir bedanken uns bei ihr auch noch einmal, dass sich die Autorin die Zeit genommen hat und sich unseren Fragen zu stellt.


13221543_1555928831378553_924536986531392742_n

Ich habe Deutsch studiert und arbeite als Autorin und Lektorin. Ich habe einen Mann und zwei Kinder.

Ich schlafe gerne, aber das dulden die Kinder nicht. Ich esse gerne, aber das ist schlecht für die Figur. Ich würde gerne Sport machen. (Hab mich auch schon ein paar Mal in Sportvereinen angemeldet und für drei Stunden die Jahresgebühr bezahlt. Schweigen wir darüber.) Ich lese, wann immer ich kann. Ein Leben ohne Bücher wäre nicht nur sinnlos, sondern auch unmöglich für mich. Wenn es mir gelingt, mit meinen Texten dem einen oder anderen Leser über langweilige oder traurige Stunden hinwegzuhelfen, bin ich glücklich.

13226688_1555928884711881_3471412093241835258_n


Welche Fehler entschuldigst du am ehesten?

Alle, die ich verstehen kann. Die meisten, ich bin ziemlich gutmütig.

Dein liebsten Romanhelden?

Jane Eyre, Hermine Granger

Dein Lieblingsheldinnen/-helden in der Wirklichkeit?

Mutige liebevolle Menschen, die sich für andere einsetzen.

Dein Lieblingsmusiker?

Leonard Cohen, die Beatles

Deine Lieblingsbeschäftigung?

Lesen

Deine Lieblingsfarbe?

Blau und helles Türkis

Dein Lieblingssong?

A singer must die

Dein Lieblingstier?

Katzen

Deine Lieblingsserie?

Big Bang Theory

Singst du unter der Dusche?

Nein, aber sonst oft

Mit welchem Tier würdest du dich identifizieren?

Würde mich gerne mit einem Tiger identifizieren, aber davon bin ich weit entfernt. Jemand hat mich mal mit einer Giraffe verglichen. Zumindest hab ich einen langen Hals 🙂

Worauf freust du dich zur Zeit am meisten?

Auf den Sommerurlaub am Meer

Wie viele Bücher hast du?

Ich schätze mal um die 400-500

Was ist deine Lieblingseissorte?

Pistazie

Deine Lieblingszahl?

22

Dein Lieblingsfilm?

Prestige

Hast du ein Haustier?

Nur meine Affenkinder

Bist du ehr eine Räubertochter oder eine Prinzessin?

Prinzessin, die gerne mit Räubern spielt

Kannst du dich mit 3 Wörtern beschreiben?

Herzlich, klug, faul

Dein Lieblingsschriftsteller?

Celia Fremlin

Was verabscheust du am meisten?

Grausamkeit, absichtliche Bosheit

Welche natürliche Gabe möchtest du besitzen?

Immer so viel Energie wie meine Kinder zu haben

Wie bist du zum Schreiben gekommen?
Ich habe immer geschrieben, seit ich es kann


Was macht für dich ein gutes Buch aus? Was müsste es alles haben?

Es muss mich fesseln, unterhalten und ein bisschen überraschen

Welches Genre liest du am liebsten?

Krimis, humorvolle Romane, Biografien

Wie/ Wo liest du am liebsten?

Im Bett

Dein Motto?

Immer weitermachen

Was du schon immer mal sagen wolltest?

Seid freundlich zueinander, Leute, auch im Internet, wenn man euch nicht sieht!



Zu deinem Werk:

13138915_1555928928045210_271834385730533259_n

Wenn die Liebe einen Menschen ändert, kann es dann die wahre Liebe sein?
Noreen liebt Glitzer, Kitsch und selbstgebastelten Schmuck. Sie pflegt ein studentisch lässiges Auftreten und wird die meiste Zeit von ihren Gefühlen gelenkt und nicht von ihrem Kopf. Das muss sich ändern, erklärt ihr der Chef des Interieur-Magazins, bei dem sie nach dem Examen ein Praktikum angeboten bekommt. Langzeit Freund Jan dagegen zeigt keinerlei Veränderungswünsche für die Zukunft und Noreen beendet kurzerhand die Beziehung, als er sich nicht fürs Heiraten und Nachwuchs begeistern kann. Um Neu-Single Noreen von ihrem Elend abzulenken, beschließen die Freundinnen Steffi und Simone, dass ein neuer Mann für Noreen her muss! Stichwort: Online-Dating! Doch das ist gar nicht notwendig, denn der gutaussehende Unternehmensberater Tobias, eine Bekanntschaft aus einem Kölner Club, verdreht Noreen augenblicklich den Kopf. Tobias scheint perfekt: gutaussehend, clever, organisiert und ganz auf die Zukunft ausgerichtet. Noreens Chef ist begeistert von der neuen Arbeitsmoral und dem Auftreten seiner Praktikantin. Kann Noreen ohne Kitsch und Glitzerkram glücklich werden? Und wie sieht Noreens Rolle in der Nacktputzeragentur »Golden Balls«, die ihr Bruder Phillipp eröffnen will, aus?



Ich schreibe gerne über schräge Figuren, die nicht ganz in die Gesellschaft passen; verpeilte, leicht verrückte, verschrobene Personen finde ich viel interessanter als glatte Durchschnittstypen.

Um was geht es in deinem Buch?

Um eine junge Frau, die beim Eintritt ins Berufsleben feststellt, dass sie keine Ahnung hat, was sie mit ihrem Leben anfangen soll. Die sich dann erstmal nach den Vorgaben anderer richtet und dabei ziemlich verbiegt, bis sie lernt, zu sich selbst zu stehen.

13151530_1555929071378529_7701967893800791884_n

Wie kamst du auf die Idee?

Ich wusste mit Mitte zwanzig auch nicht genau, was ich machen sollte

Wie war der Prozess der Entstehung?

Skizziert, zuerst die Szenen geschrieben, die mir am leichtesten gefallen sind, liegengelassen, weitergeschrieben, umgeschrieben … irgendwann war es dann endlich fertig

Wer hat das Cover gestaltet?

Der Verlag

Auf was können deine Leser dieses Jahr noch hoffen?

Naja, ich weiß nicht, ob ich dieses Jahr noch ein weiteres Buch herausbringe. Ich habe drei Projekte laufen, ein Frauenbuch, einen Krimi und einen Fantasyroman. Mal schauen, was zuerst fertig wird

Wie siehst du dich in 10 Jahren?

Als schöne, schlanke, durchtrainierte, gesunde, liebe, glückliche Mutter und Ehefrau, die das halbe Jahr am Meer verbringt, einen Bestseller nach dem anderen schreibt und sich mit ihren Teenagerkindern super versteht …



Maras Blog



13151634_1555929028045200_1087833293269375119_n

Gewinnspiel


Teilnehmende Blogs:

http://orangediamond.de/

http://ladymusja.blogspot.de/

http://booklifeoftania.blogspot.de/

http://booklifeoftania.blogspot.de/

http://goldkindchen.blogspot.de/

https://buecherleser.com/

http://eineleidenschaftfuerbuecher.blogspot.de/

http://eineleidenschaftfuerbuecher.blogspot.de/

UnserekleineBuecherwelt1

1 Kommentar

  1. hihihihi also so zum abschluss für mich nach der Glitzerkram Blogtour echt schön ist so persönliches über Mara zu lesen 😀 Dankeschön dafür und liebe Grüße,
    Jenny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.