Rss

    [Blogtour] Hourglass Wars – Das Jahr der Schatten.

    Hallo ihr lieben, heute ist der zweite Tag auf unserer Reise durch die Welt von Hourglass Wars – Das Jahr der Schatten.

    Heute werden wir uns anschauen, was uns bei unserer Reise erwartet und welche spannenden Themen von uns allen bearbeitet wurden.

    Gestern konnten wir schon einen Rückblick bei Simone erhaschen und haben erfahren, was im ersten Teil passiert ist. Wir möchten euch heute als erstes mal einen Einblick in den 2 Teil der Reihe ermöglichen.


    Klappentext:

    Das Jahr 999 bricht unter schlechten Vorzeichen an. Mitten im Kriegstreiben zwischen verfeindeten Königreichen haben Scarabea Phoenix und ihr Widersacher Titan von Malyx widerwillig ein Bündnis geschlossen, denn Portale in die Schattenwelt verkünden todbringendes Unheil. Als sich immer mehr Portale öffnen, verschlägt es Scarabea und Titan nach Karga, eine fremde Stadt unter surrcostanischem Protektorat. Dort treffen sie auf einen Unterweltkrieger, der sich »Der Lügner« nennt und sie mit einem unwiderstehlichen Angebot lockt. Unterdessen versucht Königin Vazarina in Coronia die Ansprüche ihrer Herrschaft durchzusetzen. Was sie nicht weiß – die gegnerischen Regenten Azulgrana und Sarasot Berlais steuern geradewegs auf ihr Reich zu. Und mit ihnen eine Geisterarmee aus der Schattenwelt.

    Worum geht es in dem Buch?

    Der zweite Band schließt genau an den ersten Band an und geht nahtlos in einander über. Scarabea und Titan sind, durch das zwischen ihnen bestehende Band, von einander abhängig und müssen gegen ihren Willen zusammen bleiben.Gemeinsam sind sie auf der Suche nach einem Ort, an dem sie unbehelligt bleiben können. Aber mit jedem Versuch, scheint ihr Leben mehr und mehr aus dem Ruder zu laufen.

    Vazarina hat zwar ihr Krone zurück, aber kein Königreich und nahezu keine Gefolgsleute mehr. Und das soll nicht das kleinste ihrer Probleme bleiben.

    Theival braucht immer noch Wasser, weil aufgrund von Wasser- und Regenmangels Aufstände und Revolten durch seine Untertanen drohen.

    Und dann sind da noch Azulgrana und Sarasot, die als Gefangene einer Geisterarmee, auf der Reise nach Coronia sind, wo sich die Geister rächen wollen.

    Was erwartet euch bei unserer Reise?

    Am 05.01 geht es weiter bei der Franzy, die uns etwas über Phoenix und Titan erzählt und über ihre besondere Verbindung. Einen Tag später deckt Sonja die Lügen auf und erzählt uns die Wahrheit. die Lesemappe macht am 07.01. mit dem Thema Anspruch auf die Herrschaft weiter und ganz am Ende folgt dann der Reisebericht von Ann-Sophie, die zum Stern des Fantasy-Universums reisen durfte und euch diese Erfahrung nicht vorenthalten möchte.

    Wie hier lesen könnt kommen viele spandende Themen auf euch zu also schaut schnell vorbei und taucht in die Welt von Hourglass ein.


    Erfahre nur bei uns mehr über die Themen des Buches!

    03.01 Was bisher geschah – berichtet dir Simone 

    04.01 999 – Svenja erzählt über die Geschehnisse des Jahres

    05.01 Phoenix & Titan – Franzy weiß um eine ganz besondere Verbindung

    06.01 Lügner! – erfahre bei Sonja mehr über die Wahrheit

    07.01 Anspruch auf Herrschaft – stellt Svenja Lesemappe

    08.01 Stern des Fantasy-Universum – Ann-Sophie durfte zu ihm reisen


    Unser Gewinnspiel

    Finde unsere markierten Buchstaben und beantworte die tägliche Frage.
    Füge die Buchstaben zusammen und verrate uns die Lösung bis zum 11.01.2017 24 Uhr mit Betreff: Jahr der Schatten in einer Mail an gewinnspiel@booktraveler.de

    Die vollständigen Teilnahmebedingungen findest du *hier*

    Und hier nun auch die heutige Tagesfrage: Welches der beiden Cover gefällt euch am besten? Oder sogar beide?

    Der Gewinn

    1 Print Hourglass Wars – Jahr der Flamme

    1 Print Hourglass Wars – Jahr der Schatten

    Wir freuen uns auf dich und deine Teilnahme am Gewinnspiel

    Comments (3)

    1. SaBine K.

      Hallo,

      ich finde beide Cover sehr hübsch. 🙂

      LG
      SaBine

    2. Jessica M.

      Ich finde beide total schön <3

    3. jen b

      huhu

      mir gefällt das feurige besser 😀

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: