Rss

    [Blogtour] Miss You- Rezepte gegen Vermissen

    14642949_1236208219780445_1996155028_n

     

    Nachdem Ihr bis jetzt schon so viel über das Buch „Miss You“ von Kate Eberlen erfahren habt, möchte ich Euch heute ein paar Rezepte gegen das Vermissen geben.


     

    Was bedeutet vermissen?

    – fühlen, dass jemand nicht mehr in der Nähe ist und Sehnsucht nach ihm haben.

    – merken, dass jemand oder etwas fehlt und es nicht finden können.14593621_1236207989780468_1045244605_n

    – jemand oder etwas lässt etwas vermissen zum Beispiel Taktgefühl.

    – etwas nicht haben, was eigentlich da sein sollte.

     

     

    Kleine Rezepte gegen das Vermissen

    Eine morgentliche SMS oder ein WhatsApp Gruß versüßt jeden den Morgen. Wenn mehr zu sagen hast, schreib es per E-Mail oder nimm das Telefon zur Hand und ruf einfach mal an. Der klassische Brief. Er ist zwar nicht dafür geeignet, um Banalitäten zum Partner zu befördern, aber als liebevolle Geste weit überlegen. Außerdem hat er einen der höchsten Romantik Faktoren, abgesehen von einem spontanen Besuch.

     

    Einfach mal das Lieblingsessen des Menschen kochen, welchem man gerade vermisst. Es muss ja nicht perfekt sein, aber es hiflt einwenig und lenkt ab.

    14593621_1236207989780468_1045244605_n

     

    Manchmal hilft auch einfach nur, so wie in einem guten und romantischen Film, eine große Portion Eis oder ein leckeres Stück Kuchen.

     

    Lisa’s Rezept ist es, die Person schnellstmöglich zu sehen und in der Zwischenzeit in schönen Erinnerungen zu schwelgen, zu telefonieren, zu schreiben,… Alles was die Distanz erträglicher macht. es ist aber auch gut, sich mit anderen schönen Dingen abzulenken, wie lesen, Musik hören, oder was man sonst gern tut.

     

    Manchmal ist das naheliegenste das Beste was man machen kann.

     

    Sonja’s Rezept wurde ihr vom Vermissten direkt mitgegeben.

    „Gegen vermissen ist mir vor einigen Jahren etwas wundervolles passiert. Es war Weihnachten und wir wussten, dass wir uns nur einen Tag sehen konnten. Wir verbrachten einen sehr romatischen Weihnachtsabend an dem es plötzlich zu schneien begann als mir mein Rezept gegen das Vermissen überreicht wurde. Ein wirklich tolles Buch, welches mich jahrelang als Geschenk begleitet hat und auch noch heute wie ein Schatz gehütet wird. Ein T-Shirt, damit ich nachts mit seinem Duft einschlafen konnte, auch wenn er nicht neben mir lag.

     

    Genau diese zwei Geschenke haben mir das vermissen erleichtert, aber auch das Stunden zählen und gefühlte Millionen von SMS, die wir uns heimlich schrieben.“

    14593621_1236207989780468_1045244605_n


     

     

    Das Gewinnspiel

    Wie viele „Miss You“ befinden sich insgesamt in den Beiträgen?
    (Es zählen nur die Bilder )

    Verrate uns am Ende der Blogtour ihre Anzahl in einer Mail an gewinnspiel@booktraveler.de Betreff: Miss You
    Das Gewinnspiel endet am 10.10.2016 um 24 Uhr

     

    Zur Verfügung gestellt worden von http://www.booktraveler.de

    Zur Verfügung gestellt worden von http://www.booktraveler.de

    5 mal je 1 Print „Miss You“ von Kate Eberlen

    -Die Gewinne werden direkt vom Verlag versendet-

    Die Teilnahmebedingungen findest hier (klick)

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: