Blogtour Novemberschokolade

Blogtour Novemberschokolade

Heute macht die Blogtour zum Buch “Novemberschokolade” von Ulrike Sosnitza bei uns halt und wie der Tital schon sagt, dreht sich alles um Schokolade.

14732264_1262466930487907_8983171521407278511_n


Auch bei uns dreht sich alles um diese süße braune Masse, die einen glückliche machen kann. Wir legen heute einen Wellness-tag ein und ich verrate euch wofür man die Schokolade noch gebrauchen kann. Wisst ihr was daran gut ist, an unserem Wellness-tag, das meiste von unserem Rezepten schlägt nicht auf die Hüften.

 

So dann wollen wir mal mit den Vorbereitungen beginnen.

Was braucht man für einen guten Wellness-Tag?

  1. Ein gutes Buch

Novemberschokolade

91pvvxlqmwl


  1. Bade Praline

Wir brauchen:
• Kleine Förmchen zum Gestalten der Seife, Eiswürfelförmchen o.ä.
• 50 % Kakaobutter
• 25 % Natron
• 25 % Magermilchpulver
• Parfumöl oder ätherische Öle, circa 1 – 2 % der Gesamtmenge zum Parfümieren reicht
• Lebensmittelfarbe zum Färben

Die Herstellung
Zuallererst wird die Kakaobutter in einem Topf auf sparsamer Flamme langsam geschmolzen. Währenddessen wird das Milchpulver in einem separaten Gefäß zusammen

mit dem Natron gut vermischt.

Danach können die Farbstoffe oder die ätherischen Öle zum Parfümieren in die geschmolzene Kakaobutter gegeben werden. Dies wird dann nach und nach in das Pulver gegeben und gut vermengt, sodass eine homogene Masse entsteht. Jetzt kann das noch flüssige Gemisch schnell in die Förmchen gegossen werden – fertig!


  1. Schokogesichtsmaske

Für eine Schokomaske braucht man nur 2 Zutaten:

100g Vollmilchschokolade
1 Esslöffel Jojobaöl.
.
Die beiden Zutaten werden einfach zusammengeschmolzen und in nicht zu heißem Zustand mit Hilfe eines Pinsels oder mit der Hand aufgetragen. 15 Minuten einwirken lassen und dann abwaschen. Die Maske verwöhnt und pflegt Deine Haut auf angenehmste Weise. Das Ergebnis: Schon nach kurzer Anwendungszeit fühlt sich sie sich weicher, geschmeidiger und entspannter an.


  1. Schokopeeling

Zutaten:

2 Löffel Natur Joghurt
1 Löffel Honig
1 Löffel Kakao Pulver
2 Löffel Mandel Pulver

Alles zusammen mischen bis ein homogener Teig entsteht. Auf die Haut auftragen, mit kleinen Kreisbewegungen einmassieren und dann abspülen.


  1. Lippenpflege

Wir brauchen:

10mg Mandelöl

8g Bienenwachs

7g normale Schokolade

5ml Öl

5g Sheabutter

10ml Jojobaöl

ein kleiner Esslöffel Honig

Zubereitung:

Alles außer den Honig in einen Topf geben und ganz langsam erhitzen, dabei umrühren. Den Herd ausschalten. Wenn die Masse etwas kälter geworden ist, den Honig dazu geben, umrühren und in ein kleines Döschen füllen. Zum Abkühlen und Hart werden lassen, am besten in den Kühlschrank stellen.


So nun haben wir fast alles zusammen, nur brauchen wir noch etwas fürs leibliche Wohl. Wie wäre es mit Früchten mit Schokoüberzug und einer heißen Schokomilch.

party-fingerfood-rezepte-kalt-obst-schokolade-getauchte-erdbeeren-nuesse

cb08ff0f-c53f-488f-9aec-b30dc77ca96a

500 ml Milch

100 g Zartbitterschokolade

1 Chilischote

2 El braunen Zucker

1. 400 ml Milch heiß werden lassen, Schokolade hacken und unter Rühren in der Milch auflösen. Chilischote halbieren, entkernen, fein würfeln und mit braunem Zucker in die Schokolade rühren.

2.100 ml Milch erwärmen und aufschäumen. Die Schokolade in 2 Gläser füllen und mit dem Milchschaum servieren.


Jetzt stellen wir uns noch Kerzen ins Bad auf und zack legen wir uns mit unseren Beauty Sachen und unserm tollen Buch in die Wanne und genießen den Tag.

romantisches-badezimmer-orange-kerzen

Verratet mir was für euch dazu gehören würde.


Unser Gewinnspiel

Kreiere eine Praline mit unseren Zutaten und verrate uns dein Rezept in einer Mail bis zum 09.11.2016 24 Uhr in einer Mail an Gewinnspiel@booktraveler.de Betreff Novemberschokolade

Meine Zutaten für Euch: 100g Vollmilchschokolade, 100g Zartbitterschokolade

Der Gewinn:

1 Print „Novemberschokolade“ von Ulrike Sosnitza
– Der Gewinn wird vom Verlag verschickt –

Unsere genauen Teilnahmebedingungen findest du hier


Unser Blogtourfahrplan

01.11 Lieblingsrezept für kühle Stunden bei Tamara 

02.11 Novemberschokolade bei Sonja

03.11 Beauty & Schokolade bei mir

04.11 Würzburg und München bei Ann – Sophie

05.11 Das Familiengeheimnis bei Desiree

06.11 Von Kakaobohne zur Schokolade bei Kathrin

07.11 Making of Pralinen bei Alexandra

1 Kommentar

  1. Hallo,
    du hast einen supertollen Beitrag zu dem Buch hingelegt. Dankeschön!!!
    Ich könnte es nicht besser machen. In diesem geplanten Wellness Tag ist alles drin. Würdest du mir so einen Tag auch mal planen und vorbereiten? Smile.
    Danke für die Zutaten und bis morgen
    lg Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.