Rss

    [Blogtour „Werke eines grossen Meisters“ von Bernd Badura]

    meisterwerksblogtourdf2ad9

    Heute beginnt die Blogtour zum Buch „Werke eines grossen Meisters“ von Bernd Badura. Wir auf dem Blog haben das Thema: „Das Cover, das sich ins Buch verirren konnte
    Über ein Cover das sich ins Buch verirren konnte und andere verrückte Dinge, die in „Werke eines großen Meisters“ geschehen.“


    Als erstes zeige ich euch mal das Cover und auch den Klappentext möchte ich auch nicht vorenthalten.

    Viele Geheimnisse gibt es zu entdecken und viel Verborgenes zu erfahren, für den, der sich mit Schapo Klack ins Abenteuer wagt! Mit dem Traumweltler die Reise in die Welt der Realität antritt, um mit ihm die Fährnisse zu meistern, die nötig sind um Morpheus mysteriöse Mission zu erfüllen. Schapo muss hierfür all seinen Mut zusammennehmen, sich seiner Sterblichkeit stellen und wahrlich über sich hinauswachsen. Doch bricht er seine Reise ohne Verzug an, einzig in seinem Gepäck: Werke eines großen Meisters , ein märchenhaftes Buch voller Drachen, Hexen und Sternenstaub, das den Leser entführt und ihn auf wundersame Reisen voller zauberhafter Wesen schickt. Man sagt hier könnten Träume wahr werden. Doch Vorsicht: Dieses Buch ist pure Magie!

    hier könnt ihr das Buch direkt bestellen


    Hier drei Videos zum Buch:

     

     


    Na neugierig geworden? Ich war es sofort und muss euch sagen, dass mich dieses Buch total überrascht hat, da es nicht ein typisches Buch ist, sondern es ist etwas ganz besonderes.

    13321643_1117350098308854_8628145228604183436_n

    Der Autor hat zum Beispiel vor jeder neuen Geschichte ein Bild eingebaut, dass dem Cover ähnelt und genau das hat auch seinen Grund. Das Cover hat sich nach und nach entwickelt und dies kann man im Buch mitverfolgen So wurde, zu jeder Geschichte ein Entwicklungsbild hinzugefügt was das Buch zu etwas ganz besonders macht.

    13321707_1117348478309016_3692112056249989423_n

    „Und die waren einfach zu schön um das ich sie nicht verwenden würde“ Zitat von Autor Bernd Badura.

    13346418_1117349834975547_7773722278062277979_n

    Sie waren dem Autor einfach zu schade um sie nicht zu benutzen und ich muss sagen genau das macht diese Buch zu etwas ganz besonderem.

    13327565_1117348104975720_7751004597063587853_n

    Als ich das erste Kapitel gelesen habe musste ich etwas stutzen, da der Autor das Cover dieses Buches in der Geschichte mit eingebaut hat. Das Cover wurde genau beschrieben und selbst der Autor hat sich selbst benannt. Ich fande es spannend und auch einzigartig, dass man wusste, dass das Buch was man gerade lass in der Geschichte eine sehr große Rolle spielte.

    13343050_1117349278308936_2949461013964132537_n

    Ein weiteres Highlight in dem Buch sind, die vielen Gedichte und Kurzgeschichten, die der Autor mit ins Buch eingebaut hat. Diese lockern den Verlauf der Geschichte immer wieder auf und man hat etwas für zwischendurch zu lesen.

    13344779_1117348371642360_7527092606843087343_n

    Auch für uns hat der Autor sich die Mühe gemacht und ein Gedicht geschrieben.Es rührt mich, dass sich der Autor die Mühe gemacht hat, um dieses Gedicht, passend zum Thema des Berichtes zu verfassen.

    Ein Einband den ein Drachen ziert, Hat sich in ein Buch verirrt, Und – auf das es alle Leser neckt – Sich ganz einfach mal versteckt.

    Man findet es mit vielen andren Sachen, Die dieses Buch besonders machen. Mit Wortmagie doch ohne Blaubeeren, Seinen Leser gar verzaubern. Ihn mit fantasievoll Flügelschwingen, Zum Träumen und zum schmunzeln bringen.

    Nun erfahr – du glaubst es kaum, Ja gleich hier auf Bücher Traum, Worum es dabei wirklich geht, Und sich dieses Traumbuch dreht.



    Gewinnspiel:

    Frage:

    Was ziert den Einband und hat sich auch ins Buch verirrt?

    Antwortet bitte in den Kommentaren 🙂

    Was könnt ihr Gewinnen?

    13319820_1119144008129463_168811417585336320_n

    Teilnahmebedingungen für das Gewinnspiel:

    Die Teilnahme an dem Gewinnspiel ist ab einem Alter von 18 Jahren möglich. Falls Du unter 18 Jahre alt sein solltest, ist eine Teilnahme nur mit Erlaubnis des Erziehungs-/Sorgeberichtigten möglich.
    Der Versand der Gewinne erfolgt nur innerhalb Deutschland, Österreich und Schweiz, wobei der Rechtsweg hier ausgeschlossen ist. Für den Postversand wird keinerlei Haftung übernommen.
    Eine Barauszahlung der Gewinne ist leider nicht möglich.
    Als Teilnehmer erklärt man sich einverstanden, dass die Adresse an die Autorin/ an den Autor oder an den Verlag im Gewinnfall übersendet werden darf und man als Gewinner öffentlich genannt werden darf.
    Jede teilnahmeberechtigte Person darf einmal pro Tag an dem Gewinnspiel teilnehmen.
    Mehrfachbewerbungen durch verschiedene Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und werden bei der Auslosung ausgeschlossen.
    Das Gewinnspiel wird von buchreisender.de organisiert.
    Das Gewinnspiel wird von Facebook nicht unterstützt und steht in keiner Verbindung zu Facebook.
    Das Gewinnspiel endet am 09.06.2016 um 23:59 Uhr


    Die weiteren Themen:

    04.06 Das Cover, das sich ins Buch verirren konnte
    Über ein Cover das sich ins Buch verirren konnte und andere verrückte Dinge, die in „Werke eines großen Meisters“ geschehen bei uns

    05.06 Ein Kurzgeschichtenroman? Was ist denn das? Wurm sucht Buch

    06.06 Chapeau Schapo, der Zylinder der zum Romanheld wurde Viel Leserin

    07.06 Lyrik und andere schräge Worte. Das Spiel der Worte und andere Besonderheiten von „Werke eines großen Meisters“ Bernd Badura

    08.06 Zauberwesen und kein Ende
    Das Drachenei des Columbus – Mythologie und ihre Urpsrünge.
    Zauberei und Fantasy
    Das magische in „Werke eines großen Meisters“ Meine Fantasybücherwelt(en)

    09.06 Wundersame Traumwelten
    Über die Macht der Fantasie
    Über Träume in der Literatur
    Über Traumwesen und wo sie herkommen C.j. Stern

    10.06 „Werke eines großen Meisters“, wer steckt dahinter? Was plant er als nächstes?
    Interview mit Bernd Badura Buchreisender

    Comments (6)

    1. Jenny Siebentaler

      Der Drache ziehrt den Einband und hat sich auch im Buch versteckt!
      Ich danke dir auch für die mega tolle Vorstellung des Buches was sofort mein Interesse weckte-denn wenn ich auch kein glück haben sollte, werde ich mir es ganz sicher holen!
      Vielen lieben Dank und liebe Grüße,
      Jenny
      jspatchouly@gmail.com

    2. Daniela Schiebeck

      Ein Drache ziert den Einband und hat sich auch ins Buch verirrt.
      Dankeschön für deinen echt tollen Beitrag und ganz besonders vielen Dank für das schöne Gedicht.

      Liebe Grüße,
      Daniela

    3. Martina Lahm

      Ein Drache ziert den Einband und hat sich ins Buch verirrt …

      LG Martina

    4. Tiffi2000

      Hallo,

      ein toller Beitrag! Es handelt sich dabei um einen Drachen (den ich toll finde :D)

      LG

    5. Hallo!

      Auf Facebook haben wir eine Gruppe für Blogtouren, vielleicht magst du ja mal vorbeischauen?
      Wir halten da alles aktuell und verlinken die Beiträge, damit man immer alles im Blick hat und nichts verpasst – bei den vielen Touren verliert man ja leicht den Überblick 😉
      https://www.facebook.com/groups/981737925190683/

      Liebste Grüße, Aleshanee

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: