Blogtour zu den Hörbüchern „Die Zauberschiff Chroniken“ von Robin Hobb Die Hörbücher wurden uns vom Verlag für diese Aktion kostenlos zur Verfügung gestellt

Blogtour zu den Hörbüchern „Die Zauberschiff Chroniken“ von Robin Hobb Die Hörbücher wurden uns vom Verlag für diese Aktion kostenlos zur Verfügung gestellt

Willkommen zum 1 Tag der Blogtour zu den Hörbüchern „Die Zauberschiff Chroniken“ von Robin Hobb

Wir beginnen die Reise in dem wir euch die Reihe vorstellen und euch einen Einblick in die Welt der Zauberschiffe geben.


Als erstes bekommt ihr von uns den Klappentext:

****Klappentext****

Ephron Vestrit hinterlässt seiner Familie das Zauberschiff Viviace. Es besteht aus Hexenholz und ist der kostbarste Besitz der Vestrits. Wenn auf seinen Planken drei Familienmitglieder in Folge sterben, dann erwacht das Zauberschiff zum Leben – und kein gewöhnliches Schiff kann es noch mit ihm aufnehmen. Ein solches Wunder braucht die alteingesessene, hochverschuldete Handelsfamilie auch dringend, denn skrupellose Neuankömmlinge drohen mit Sklavenhandel die alten Bräuche in Bingtown zu untergraben. Allerdings übergibt die Witwe das Schiff nicht an die Tochter Althea, wie es der Wille des Vaters gewesen wäre, sondern an ihren Schwiegersohn Kyle Haven, der als Kapitän bald sein wahres Gesicht zeigt…


Die Reihe besteht aus 6 Teilen und man wird in die Welt von sprechenden und lebenden Zauberschiffe gezogen. Die Reihe hat alles, was das Fantasy-Herz sich wünscht: spannungsreiche Action, hinreißende Charaktere, mehrere vor brillanten Einfällen strotzende Handlungsstränge. Hintergründe und Geheimnisse werden Schritt für Schritt enthüllt, trotzdem ist man laufend mit unvorsehbaren Wendungen konfrontiert.

Beim Lesen der Einbandbeschreibung habe ich zunächst einmal die Stirn runzeln müssen. Eine Geschichte über lebendige Zauberschiffe klang einfach zu absurd. Ist es aber nicht! Ich liebe allgemein Geschichten über Seefahrt und Piraten, aber auch “an Land” wurde es nie langweilig. Die Autorin sprüht vor völlig neuen Ideen, die man so im Fantasy-Bereich bestimmt noch nicht gelesen hat, man denke z.B an das Geheimnis der Zauberschiffe, das ich an dieser Stelle natürlich nicht verraten werde. Geschickt wurde eine Vielzahl von Handlungssträngen gesponnen, ohne das man dabei jedoch, wie sonst manchmal der Fall, die Orientierung zwischen Personen und Handlungsorten verloren hat.

Absolut faszinierend fand ich die Charaktere dieser Geschichte. Ständig ist man bei den meisten Figuren zwischen Symphatie und absoluter Abneigung hin und her gerissen. Während man die Bösewichte in anderen Büchern meist einfach nur für ihre Taten hasst, wird hier genau erklärt, warum die einzelne Person so handelte.


Was ihr gewinnen könnt:

1 x ZAUBERSCHIFFE -REIHE komplett als Hörbuch
– Der Gewinn wird direkt vom Verlag als Download verschickt-

Was ihr dafür tun müsst:

Beantworte die tägliche Tagesfrage in den Kommentaren des jeweiligen Beitrages bis zum 12.09.2017 um 23:59 Uhr

Unsere Teilnahmebedingungen findest du *hier*

Meine heutige Tagesfrage: 

Wie gefällt euch die Idee mit den lebenden Zauberschiffen?


Zwischenstop auf unserer Blogreise:

Tag 1: Buechertraum

Tag 2: Sandys Traumwelt

Tag 3: Buechertraum

Tag 4: Buchreisender

3 Kommentare

  1. Huhu:)

    Die Idee ist sehr interessant, allerdings frage ich mich, wie es wohl umgesetzt wird. Was kann das Schiff? Darf ich mir das Fluch der Karibik-mäßiges vorstellen? Oder immense Kraft und standhaft im Sturm? Macht neugierig 🙂

    Liebe Grüße,
    Lydia

  2. Hey!

    Die idee ist sehr kreativ und definitiv mal etwas ganz anderes bzw spezielles

    Liebe grüße Carina

  3. Hallo,

    die Idee finde ich toll, da sie mal etwas ganz anderes ist und ich gerne überrascht werde in Geschichten 😉

    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.