Blogtour zum Buch “1001 Date”

Blogtour zum Buch “1001 Date”

Hallo und Herzlich Willkommen zum 3 Tag der Blogtour zum Buch “1001 Date” von Yvonne De Bark.

Die letzten zwei Tage haben wir schon etwas über das Buch erfahren und heute schauen wir uns das Thema ” 1000 Männer müsst man Daten” an. Wir werden uns den Bereich das perfekte Date anschauen.

Du hast da jemanden kennengelernt, den du toll findest und der dich möglicherweise auch gut findet? Und jetzt habt ihr sogar eine Verabredung? Jetzt geht es daran das erste Date zu planen. Frauen haben haben ja ihre eigenen Idee, wie wir uns unser erstets Date vorstellen.

Wenn man im Internet schaut findet man so Tabellen wie:

Ort: eine Bar.

Zeitpunkt: abends.

Dauer: knapp über zwei Stunden.

Essen: nur eine Kleinigkeit.

Trinken: Alkohol. Aber nicht mehr als zwei Gläser.

Und: reden, reden, reden!

Aber mal ehrlich, soll man sich wirklich an so eine Liste

Planung ist alles! Oder?

Es ist auf jeden Fall gut, wenn du dir im Vornherein Gedanken machst, wie das Date ablaufen soll. Es kann aber auch aufregend sein, wenn man spontan ist und nicht weiß, was der Tag alles bringt. Sei spontan! Und wenn du nicht der Typ dafür bist, stell dir folgende Fragen:

Was wollen wir machen?
Muss ich zum Beispiel einen Tisch im Restaurant reservieren?
Wie kommen wir von A nach B?
Wann müssen wir wo sein?
Und am Schluss das Wichtigste: Was werde ich anziehen?

Traditionell besteht ein Date aus einer Essenseinladung in einem schicken Restaurant, danach geht man ins Kino oder auf ein Konzert und zum Schluss gönnt man sich noch einen Absacker in einer coolen Bar. Es gibt aber noch so viele andere Möglichkeiten, das perfekte Date zu gestalten.

Weiter Möglichkeiten fürs erste Date:

Boot ausleihen: Ein Klassiker, aber deswegen nicht weniger toll!

Kochkurs: Liebe geht durch den Magen!

Dinner in the Dark:​ Bei einem Abendessen im Dunkeln können Sie sich voll und ganz auf die Gespräche konzentrieren und erleben eine Geschmacksexplosion in Ihrem Mund.

Wie bereitet du dich als Frau auf dein erstes Date vor?

  1. Nimm dir genügend Zeit für die Vorbereitungen und sei entspannt
  2. Mach dir schon einige Zeit vorher Gedanken, was du anziehen möchtest.
  3. Vergewissere dich noch mal wann und wo ihr euch genau trefft und schau dir an, wie du am besten dorthin kommst
  4. Achte darauf, dass deine Bettwäsche frisch und sauber ist – für den Fall der Fälle.

Was darf man beim ersten Date?

  1. Pünktlichkeit. Zu spät kommen ist schlecht und kann leicht vermieden werden. Es macht keinen guten Eindruck, da du zeigst, dass dir das Date nicht besonders wichtig ist. Schlimmer sogar, dein Date könnte beschlossen haben, nicht länger zu warten.
  2. Sorge dafür, dass dein Partner sich wohlfühlt. Wir sind alle ein bisschen nervös bei unserem ersten Date. Der Versuch, deinen Partner zu beruhigen und ihn oder sie zu entspannen wird dir auch helfen ruhig zu bleiben und das Date zu genießen.
  3. Gestalte das Treffen spannend und erinnernswert. Das Schlimmste, was man tun kann, ist einfach nur da zu sitzen und zu schweigen. Dann wäre es besser gewesen alleine Essen zu gehen. Sorge dafür, dass du nicht einfach zu vergessen bist.
  4. Über die Witze des Gegenübers lachen. Selbst wenn du den Witz schon 100 mal oder öfter gehört hast oder er einfach überhaupt nicht lustig ist, lache zusammen mit deinem Date. Das zeigt, dass du interessiert bist.
  5. Halte das Gespräch lebendig. Die gefürchtete Stille führt dazu, dass sich beide Seiten unwohl fühlen. Hab keine Scheu dir schon vorher einige interessante Fragen für diese Fälle zu notieren.
  6. Zeige Interesse an deinem Date. Höre zu, wenn er oder sie spricht. Sei interessiert an dem, was dein Flirt zu sagen hat. Das zeigst du am besten durch Fragen zum Thema und zu den Interessen deines Dates.
  7. Suche einen einzigartigen Ort aus. Erste Dates müssen nicht ins Kino oder in ein Restaurant führen. Du machst einen längeren, bleibenden Eindruck, wenn du kreativ bist.
  8. Sei selbstbewusst. Sicheres Auftreten wird dich mit Leichtigkeit durch das erste Date führen und zeigt, dass du dich mit deinem Gegenüber wohl fühlst.
  9. Bleib du selbst. Du wirst niemanden länger täuschen, indem du vorgibt jemand zu sein, der du nicht bist. Wenn du planst jemanden wieder zu sehen, kommt dein wahres Ich früher oder später an die Oberfläche. Besser gleich richtig anfangen – inklusive aller Unzulänglichkeiten.
  10. Sicherheit. Nimm dein Handy mit, plane selbst zu fahren und lass einen Freund wissen, wo du bist.

Was sollte man bei einem ersten Date vermeiden?

  1. Komm nicht zu spät. Der erste Eindruck zählt, und wenn du zu spät bist, wird dein Date glauben, du seist unzuverlässig und zeigst keine Wertschätzung.
  2. Sprich nicht die ganze Nacht über dich. Es gibt nichts Schlimmeres als eine Person, die sich gerne reden hört und das noch dazu über sich selbst. Wie eitel kann man sein?
  3. Sprich nicht über vergangene Beziehungen. Niemand will hören wie du über deine oder deinen Ex herziehst und was sie tat oder er nicht tat. Konzentriere dich auf diese neue Person.
  4. Iss nicht mit offenem Mund. Das zeugt von schlechten Manieren und dein Date will sicher dich sehen und nicht das Essen.
  5. Bombardiere dein Date nicht mit sehr persönlichen Fragen. Das ist euer erstes Treffen, niemand sollte gleich sein innerstes nach außen kehren. Wenn es gut läuft bleibt dafür später noch genug Zeit.
  6. Versuche nicht, jemand zu sein, der du nicht bist. Er mag Hunde, aber du bist ein Katzenliebhaber? Gib nichts anderes vor, sonst fühlt sich dein Gegenüber später in seinen Gefühlen getäuscht.
  7. Vergiss nicht, der andere Person für das Date zu danken. Dies zeigt nicht nur gute Manieren, sondern gibt dir auch eine Chance es zu beenden, wenn du nicht interessiert bist – oder ein zweites Treffen anzupeilen.
  8. Rede nicht über Ehe oder Kinder.  Es sei denn du willst die Person nie wieder sehen.
  9. Dränge nicht auf Sex nachdem dein gegenüber bereits Nein gesagt hat. Das ist schmuddelig und beweist, dass du ein Idiot bist.
  10. Betrink dich nicht! Ein paar Drinks um die Nerven zu beruhigen und lockerer zu werden, klingt zwar nach einer guten Idee, ist es aber meist nicht. Man wirkt schneller betrunken als man denkt und das zeigt bloß, dass du dich nicht unter Kontrolle hast und macht es auch schwieriger sich ungewollten Annäherungsversuchen zu widersetzten.

Meine Meinung zum Thema perfektes Date:

Ich glaube ein wirklich perfektes Date gibt es nicht, bzw. man kann es nicht vorher planen. Man muss schauen wie ein Date verläuft und individuell entscheiden. Ich muss merken, dass sich der Mensch mir gegenüber Gedanken gemacht hat und sich wirklich aufrichtig für mich intressiert, und dann ist es auch egal wo das erste Date statt findet.


Morgen wird Sandro auf unserem Blog sich passend dazu mal anschauen was ein Mann bei einem ersten Date erwartet.


Gewinnspiel

Natürlich kannst du auch heute wieder deine Chance auf den tollen Gewinn nutzen!

Was gibt es zu gewinnen?

Platz 1:
Print “Mann zu verschenken” & “1001 Date”
Platz 2:
Print “Mann zu verschenken”
Platz 3:
Print “1001 Date”

Wie kannst du gewinnen?

Beantworte die jeweilige Tagesfrage in den Kommentaren
und
verrate uns in einer E-Mail dein schrägstes Date  und sende diese an gewinnspiel@booktraveler.de mit dem Betreff “Date” bis zum 30.05.2017.
Die heutige Tagesfrage lautet:
Was erwartest du vom ersten Daten?

Die genauen Teilnahmebedingungen findest du auf der Webseite von der Agentur Booktraveler.

Und damit du auch keinen der liebevoll erarbeiteten Beiträge verpasst, habe ich hier noch mal für dich


Blogtourfahrplan

Lass dich von folgenden Bloggern durch den Dating Dschungel führen:
 22. Mai: Sandys Welt
 23. Mai: Booklovers
 24. Mai: BücherTraum
 25. Mai: BücherTraum
 26. Mai: Bigsi’s Welt
 27. Mai: Buchreisender

4 Kommentare

  1. Hey!
    Ich erwarte mit Pünktlichkeit und ein gepflegtes äußeres sowie interesse dem anderen gegenüber

    Liebe grüße Carina

  2. Hallo und guten Tag,

    ich erwarte Pünktlichkeit, gepaart mit der Erwartung, wenn ich ein Foto von meinem Date habe schaut er dann auch so aus….also kein altes Foto….oder dann in der realen Welt eine ungepflegte Erscheinung.

    Und somit auch eine gewisse Ehrlichkeit im Vorfeld.

    Was die Optik angeht…alles andere dann beim Date

    LG…Karin..

  3. Hallo,

    ich erwarte einfach, dass man freundlich zu einander ist und eine gute Zeit zusammen hat… zudem sollte man herausfinden, ob man sich noch mal sehen möchte oder nicht 🙂

    LG

  4. Hallo,
    mein erstes Date habe ich mir total romantisch vorgestellt. Im Cafe sitzen, so Händchen halten, also einfach Perfekt. Oder ein Spaziergang am Strand mit Sonnenuntergang. Das erste Date war zwar nicht perfekt aber auf seine Weise wunderschön <3
    Liebe Grüße,
    Maike Rieck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.