Rss

    Blogtour zum Buch Die Fliege von Silvia Stolzenburg

    Herzlich Wilkommen zur Blogtour zum Buch „Die Fliege“ von Silvia Stolzenburg

     


    Heute beschäftigen wir uns mit dem zweiten Buch der Autorin und ich möchte euch einen Einblick in das Buch gewähren.

    Was besagt der Klappentext?

    Stuttgart, Anfang Juni 2015: Der vorgezogene Sommerurlaub von Oberkommissarin Anna Benz wird an einem Montagmorgen kurz nach fünf Uhr abrupt beendet. Offenbar haben Wanderer in einem Waldstück bei Stuttgart einen Toten gefunden, dessen Zustand Rätsel aufgibt.

    “Wenn so etwas möglich wäre, würde ich sagen, jemand hat versucht, ihn mehr als einmal zu töten”, urteilt die Rechtsmedizinerin nach einem ersten Blick auf die Leiche. Kurz darauf bringt die Obduktion ans Licht, dass der Mann von zahlreichen Waffen verletzt worden ist. Die Tiefe und Schwere der Wunden lässt zudem darauf schließen, dass man es offensichtlich mit mehreren – teils unentschlossenen – Tätern zu tun hat.

    Anna Benz und ihr Kollege Markus Hauer beginnen zu ermitteln. Was steckt hinter dem brutalen Mord? Wurde der Tote Opfer eines makabren Rituals? Lief eine Mutprobe aus dem Ruder? Oder streift eine Horde mordlustiger Irrer durch die Gegend? Fragen über Fragen, die Anna und Markus schon bald in ein Labyrinth aus widersprüchlichen Fährten führen ….

    Das Stuttgarter Duo ist zurück: Anna Benz und Markus Hauer ermitteln nach „Tödliche Jagd“ in ihrem zweiten Fall!

    Um was geht es in dem Buch?

    Anna Benz ist noch in Urlaubslaune als sie die Nachricht über einen Toten in einem Wald bei Stuttgart erreicht. Sofort macht sie sich mit ihrem Kollegen Markus Hauer auf den Weg, um mit den Ermittlungen zu beginnen. Die zerstückelte Leiche gibt Rätsel auf. Die Wunden sind widersprüchlich und scheinen von mehreren Tätern zu stammen. Bald darauf wird noch ein Mann umgebracht. Beide Männer nahmen im Internet an Cyber-Spielen teil. Anna hat endlich eine Spur.

    Meine Meinung

    Dies ist schon der zweite Fall für Oberkommissarin Anna Benz und ihr Team. Es begann schon auf den ersten Seiten ziemlich spannend. Eine tätowierte Leiche wurde zerstückelt in einem Plastiksack gefunden. Es gab keine Hinweise wer das Opfer sein könnte, nur das er mehrere Tätowierungen aufwies und mit mehreren Waffen getötet wurde. Dies schloss also auf mehrere Täter hin. Anna Benz und ihr Team machten sich auf den Weg, Puzzleteile zu finden und zusammenzufügen.

    Der Krimi ist ganz klar in verschiedene Stränge eingeteilt. Einer beschäftigt sich mit den Ermittlern, ein Strang mit den Gedanken eines Täters und ein Strang mit einer Freundin des Opfers.

    Silvia Stolzenburg gewährt ihren Lesern keinen ruhigen und besonnenen Einstieg, sondern legt los wie die Feuerwehr, denn gleich im ersten kurzen Kapitel kommt es zu der erwähnten Bluttat, und die Autorin schreckt dabei auch nicht davor zurück, einen Arm mit einer Axt um eine Hand kürzer zu machen. Damit ist gleich von Beginn an sichergestellt, dass die Aufmerksamkeit der Leserin bzw. des Lesers postwendend an auf höchstem Niveau ist, und dort bleibt der Spannungslevel dann auch, wenngleich es Frau Stolzenburg nach dem denkwürdigen Eistieg ein wenig ruhiger angehen lässt und sich erst einmal stärker den Personen widmet. Die Spannung besteht nebenbei, obwohl die Namen der Täter von Anfang an bekannt sind.

    Man ist den Ermittlern trotzdem nicht sonderlich weit voraus, da man weder das Motiv kennt, noch die Identität einer weiteren Person, noch all die Zusammenhänge. Um es zusammenzufassen: Es wurde ein interessantes Geflecht an Fragen entworfen, die den Leser stets bei Laune und unter Spannung halten.


    Gewinnspiel

    Beantworte die Tagesfrage und gewinne mit etwas Glück am Ende der Blogtour einen der 3 Krimis von Silvia Stolzenburg.

    Das Gewinnspiel endet am 16.12.2016 um 24 Uhr!

    Tagesfrage: Wie heißen unser Ermittlerduo?


    Die Gewinne

    Diese Diashow benötigt JavaScript.

    je 1 Print

    „Tödliche Jagd“

     “ Die Fliege“

    „Tödliche Verdächtigungen“

    Unsere genauen Teilnahmebedingungen findest du hier


    Comments (4)

    1. Margareta Gebhardt

      Hallo ,

      Danke für Deinen Beitrag.
      Ermitlerduo : Anna Benz und Markus Hauer.
      Ich wünsche Dir schönen 3 Advent .

      Liebe Grüße Margareta Gebhardt (Stern44 )
      margareta.gebhardt@gmx.de

    2. karin,

      Hallo und guten Tag,

      Danke für diesen interessanten Beitrag, denn ich kenne diese Autorin bis jetzt nur von ihren historischen Romanen.

      Das Ermittlerteam heißt Anna Benz und Markus Hauer.

      LG….Karin…

    3. Rosen madl

      Hallo 🙂
      die beiden nennen sich: Anna Benz und Markus Hauer.

      Ganz liebe Grüße
      Jutta

    4. Tiffi2000

      Hallo,

      es sind Anna Benz und Markus Hauer 🙂

      LG

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: