Rss

    Blogtour zur Aurotin Nika S. Daveron

    Heute macht die Blogtour zur Aurotin Nika S. Daveron bei uns halt.

    14980656_1279760825425184_269018254226346150_n


    In den ersten Tagen habt ihr auf den anderen Blogs etwas über die Verlage, in der die Autorin ihre Bücher veröffentlicht hat, und über die Autorin selber erfahren. Seit gestern stellen wir euch, auf den folgenden Blogs, die Bücher der Autorin vor.

    Ich durfte das Buch „Fine Line“ lesen und fande das Buch sehr gelungen. Ich bin begeistert von den Büchern der Autorin und will euch dieses Buch nicht vorenthalten.


    6186c2oi1cl

     

    Titel: Fine Line – Create your Character

    Autor: Nika S. Daveron

    Seitenzahl: 340 Seiten

    ISBN: 978-3958350687

    Format: Taschenbuch

    Preis: 13,95 Euro


    ****Klappentext:****

    Elayne ist ganz besessen von dem Spiel Fine Line, einem eigentlich typischen Onlinespiel. Doch bald stellt sie fest, dass an Fine Line eigentlich gar nichts normal ist, nachdem sie der Spieler-Gilde Xanadu beitritt. Denn die Gilde hat durch eine spezielle Technologie die Möglichkeit, in den Körper ihrer Avatare einzutauchen. Anfangs gefällt Elayne dieses phänomenale Spielgefühl, doch schon bald entbrennt ein Kampf um Leben und Tod, als jemand versucht, diese Technologie zu stehlen.

    (Quelle: Amazon)


    ****Meinung:****

    Ein unglaubliches Tempo wird in diesem Roman angeschlagen, die Basics werden sehr gut erklärt, so das man als Einsteiger auch mit dem Thema zurecht kommt. Man versteht ohne jegliches Vorwissen, von was gerade die Rede ist und auch ich als langjähriger Gamern kann „Fine Line“ wärmstens empfehlen. Ich selbst spiele ein Live-MMORPG und kenne, die Welt, die Fine Line vorgibt, und auch jeder andere Gamer wird die Situationen wie die Raids, das TS und auch das herrlich menschliche rumgezicke auf dem Server kennen.

    Etwas zum Inhalt:

    Unsere Protagonistin ist keine Nerd, der nur ans spielen denkt, sondern eine Studentin die in ihren Semsterferien ihre Langeweile mit spielen eines MMO´s vertreibt. Vom Dorf nach Köln gezogen und in einer netten WG gelandet, birgt die Welt des WWW nichts Anziehendes für sie, bis ihr Mitbewohner ihr eine CD in die Hand drückt. Und das Spiel beginnt.
    Wie auch im echten Leben lernt man durch Gemeinsamkeiten und Hobbys liebe Menschen kennen und nichts Anderes ist die Welt eines MMORPG – ein Hobby. Die Protagonistin ist ein junger, gut durchdachter Charakter mit Ecken und Kanten, der Mitbewohner ein Sympatisant, mit dem man schnell mitgrinst, die Mitbewohnerin hat diesen herrlichen „Schwarzes Schaf“- Charakter.

    Elayne, unsere Protagonistin, fängt an es zu spielen und ist fasziniert und findet bald eine Clique, eine sogenannte Gilde, mit denen sie die verschiedenen Stationen meistern kann, und freundet sich bald virtuell und auch in echt mit einigen der Teammitglieder an.
    Doch dann erhält sie eines Tages ein unglaubliches Angebot, Fine Line auf eine andere Art zu spielen: Sie findet sich auf einmal selbst im Spiel wieder.
    Anfangs ist es einfach unglaublich faszinierend – aber es wird schnell auch beängstigend, als Elayne merkt, dass sie während des Spiels keinerlei Kontrolle über ihren physischen Körper mehr hat.
    Und dann gerät auf einmal alles aus den Fugen: Elayne und ihre neue Gilde bekommen zunehmend Schwierigkeiten, aus dem Spiel in die Realität zurückzukehren. Aus einem Spiel wird tödlicher Ernst.

    Fazit:

    Ich habe dieses Buch verschlungen und kann es jedem nur sehr ans Herz legen. Es hat mich gleich in seinen Bann gezogen und ich habe über viele Situationen schmunzel müssen. Gerade da ich selber ein MMORPG spiele, konnte ich mich so in die Protagonistin hineinversetzen, aber auch als nicht Gamer kann man bei diesem Buch mitfiebern.


    ****Gewinnspiel:****

    Heute habt Ihr die Chance, 1 Exemplar von „Fine Line – Create your Chara“ zu gewinnen. Dafür müsst Ihr nur folgende Frage beantworten:

    Habt ihr selber schon mal ein MMOGA gespielt? Oder habt andere Erfahrungen damit?

    Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt Ihr Euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.


    ****Blogtourfahrplan:****

    21.11.2016 – Die fantastische Bücherwelt
    22.11.2016 – Buchreisender
    23.11.2016 – Schattenwege
    24.10.2016 – Lesemappe
    25.11.2016 – Büchertraum
    26.10.2016 – The fantastic world of mine
    27.11.2016 – Buchreisender
    28.11.2016 – Die Bücherfreaks
    29.11.2016 – Die fantastische Bücherwelt
    30.11.2016 – Lesemappe
    01.12.2016 – Büchertraum
    02.10.2016 – Schattenwege

    Comment (1)

    1. Tiffi2000

      Hallo,

      ich habe leider noch keine Erfahrungen damit, finde es aber sehr interessant. Auch das Buch klingt wirklich toll 🙂

      LG

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: