Blogvorstellung Hanna von Special Moments

Blogvorstellung Hanna von Special Moments

Heute haben wir das Vergnügen, euch den Blog Special Moments von der lieben Hanna vorzustellen.
Sie ist eine sehr aufgeschlossene Person.
Schau doch mal vorbei und treten mit ihr in Kontakt, sie beißt nicht.


Zu deiner Person:

Wer bist du? Wie würdest du deine Biographie erzählen?

Ich bin Hanna, leidenschaftliche Leserin, die jetzt den Buchblog readmy.site übernommen hat, um dort regelmäßig über Neuerscheinungen, Buchhighlights, Filme und Fitnesstrends zu bloggen. Mit dem Bloggen habe ich erst zögerlich angefangen, und mittlerweile bin ich an den Punkt angelangt, dass ich einfach möchte, dass meine Beiträge gefallen und gelesen werden. Oder diskutiert werden. Sonst habe ich immer für mich selbst geschrieben – ab sofort soll alles anders werden.

Wenn Sie sich mit 3 Worten beschreiben müssten, welche wären das?

Kreativ, durchgeplant und engagiert.

Welches Sternzeichen hast du?

Wassermann

Wer ist dein Lieblingsheldinnen/ -helden in der Wirklichkeit?

Meint ihr damit, reell existierende Menschen? Da fällt mir nur mein Mann ein. Er ist mein Held, stets zu allem bereit und voller Tatendrang. Ein Workaholic sondergleichen, privat wie beruflich – sehr liebenswert, verrückt, ich verliebe mich immer neu in ihn.

Wer ist dein Lieblingsmusiker?

Aktuell kein Musiker, sondern die Band Lord of the Lost. Und wenn es mal Schlager sein darf, dann gern mit Beatrice Egli und Helene Fischer.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung?

Lesen, das Schreiben von Blogartikeln und Vorbereiten kommender Buchaktionen. Das Korrigieren von Bucheinsendungen. Ich biete u.a. auch Korrektorate an.

Was ist deine Lieblingsfarbe?

Ein dunkles Rot.

Wer ist dein Lieblingsschriftsteller?

Friedrich Dürrenmatt. Mario Steinmetz (wegen seines Schreibstils!), Maja Loewe (Schreibstil, Geschichte – Die Augen des Iriden), Emma Wagner, Stephen King u.v.m.

Was verabscheust du am meisten?

Spinnen, Kriech-/ Krabbeltiere, Ungerechtigkeit

Welche natürliche Gabe möchtest du besitzen?

Das Fliegen auf einem Besen. Oder das Zaubern von Wünschen.

Wie bist du zum lesen gekommen?

Wie genau, weiß ich nicht mehr. Ich habe schon früh entdeckt, dass ich mir gern alle Geschichten selbst vorstellen möchte, anstelle sie bereits in Filmen zu sehen – wobei beides seinen Reiz hat. Bücher faszinierten mich von klein auf, mehr als Filme.

Was macht für dich ein gutes Buch aus?

Die Handlung, die Authentizität der Charaktere, der Schreibstil. Alles muss einen runden Mix ergeben, nichts darf besonders schlecht sein oder zu große Abweichungen von den anderen haben. Es wie mit einem Tisch oder Stuhl. Die Beine, mind. 3, sind es, die ihn aufrecht stehen lassen. Ist eines kürzer oder länger, kippelt er. Dann ist er nicht mehr gut, alles andere ist ausreichen und jeder weiß, was man mit einem „ausreichend“ auf dem Zeugnis stehen hatte, oder?

Wo liest du am liebsten?

Auf meiner heimischen Couch oder im Freibad, im Winter in Cafés.

Hast du ein Llebensmotto? (Lebensmotto?)

(Achtung: Rechtschreibung 😉 )

Lebe jeden Tag, als wäre es dein letzter. Sei glücklich und versuche nach vorn zu schauen und niemals zurück.

Welche Bücher hast du als Kind gelesen?

Harry Potter, Arno Strobel, John Grisham, Stephen King, …

Welches Buch MUSS man unbedingt gelesen haben?

Revolver Tarot von R. S. Belcher (wegen des Schreibstils, der Charaktere bzw. Figuren und einfach dieser hammermäßigen Handlung!)

Hast du ein Lieblingsbuch?

Revolver Tarot, Die Augen des Iriden, Es, …

Wie sieht dein Alltag aus?

Morgens? Kaffee trinken, Blogstatistik checken, Reviews schreiben / lesen, Neuerscheinungen meiner Lieblingsverlage auf deren Homepage / Newsletter per Mail checken, Planungen für den Blog vornehmen, zwischendurch etwas essen, arbeiten gehen (der aktuelle Brotjob), meine Familie vor der Arbeit noch umsorgen und natürlich noch ein, zwei Seiten meines aktuellen Schmökers lesen, …

Was bringt dich zum lachen?

Gute Witze, Kabarett, Alice-Follow the White, schwarzer Humor und Sarkasmus sind super

Welches Hobbie hast du?

Lesen, Schreiben, Kinobesuche, Familientage mit meinem Mann und meiner Tochter

Wie siehst du dich in 10 Jahren?

Als erfolgreiche Bloggerin auf dem Buchmarkt unterwegs zu sein, immer noch jung, frisch und gutaussehend *lach* Und, wie seht ihr euch?

Hier darfst du sagen, was du schon immer einmal sagen wolltest:

Lebe deinen Traum! Setze alles daran, ihn zu erfüllen. Denke nie an gestern, immer an morgen und gehe jeden Tag deinem Ziel ein wenig entgegen.

Vervollständige folgende Sätze:

Ich bin süchtig nach

Kaffee.

Ich lese am liebsten Bücher aus dem Genre…

Fantasy, New Adult, Young Adult, Thriller, Horror, Steampunk, …

Ich lese keine Bücher aus dem Genre…

Sachbuch.

Mein Lieblingsgetränk ist…

43er mit Milch, lieblicher Weißwein, Himbeersmoothies

Mein liebstes Liebeslied ist…

Das Beste

Ich grusel mich vor…

Spinnen, Kakerlaken, …

Wenn ich ein Geist wäre,…

… würde ich all jene heimsuchen, die nichts Gutes im Schilde führen.

Wenn ich in einem Buch leben würde, wäre ich...

… immer auf einer Mission.

Beim lesen esse ich….

… meistens nichts. Ich trinke, wenn.

Kommen wir nun zum Blog

Wo findet der Leser deinen Blog?

http://readmy.site

Wie lange brauchst du für die Herstellung eines Berichtes?

Das Schreiben an sich umfasst: 45 Min inkl. des Einfügens der Hyperlinks etc.

Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?

Ich möchte gelesen werden, da liegt der Name: READ MY SITE naheliegend. 😉

Wie machst du auf deine Blog im Web aufmerksam?

Mittels meines Twitter, Instagramprofils und meiner Facebookseite 😊

Was erwartet den Leser auf deinem Blog?

Rezepte (stets gesund, fast zuckerfrei und lecker), Fitnessberichte über meine sportlichen Erfolge oder generell meine Fitness, Buchrezensionen und Vorstellungen, Hörbuchrezensionen, Filmrezensionen und unter anderem auch Tipps aus dem aktuellen Mobilfunkmarkt.

Bloggst du allein?

Ja.

Wie suchst du dir ein Buch aus, das du auf deinem Blog vorstellst?

Ich werde auf das Buch aufmerksam gemacht, durch den Klappentext, die Autoren, das Buch an sich wegen des Covers? Es ist ganz unterschiedlich.

Selfpublisher oder Verlagsautoren was ist dir lieber?

Ganz einfach: beides.

Welches Genre findet der Leser auf deinem Blog?

Meine Lieblingsgenres, Fantasy, New Adult, Young Adult, Steampunk, Thriller, Krimis, …

Wie können die Leser dir folgen?

Am besten: per Mail.

Oder Facebook: https://www.facebook.com/readmysitebooksandmore/

Instagram: https://www.instagram.com/special_moments_von_hanna/

Hast du einen Lieblingsbeitrag und magst ihn unseren Leser vorstellen?

https://readmy.site/2017/07/16/rezept-selbstgemachte-dinkelbroetchen-mit-koernern-haferflocken/

Ein absolut tolles, gesundes Rezept – perfekt für den morgendlichen Start *g*

Hast du besondere Projekte, die du unterstützt?

Buchprojekte? Wähle ich gerade noch aus. Im Mobilfunkbereich gibt es etwas tolles, neues, das ich klasse finde – https://readmy.site/2017/07/13/congstar-feiert-geburtstag/

Hast du auch mal Schreibblockaden, also Tage an denen gar nichts mehr geht?

Klar.

Hast du auch mal eine Leseflaute?

Aber sicher.

Was machst du gegen eine Leseflaute?

Tee trinken, warten, Filme schauen – andere Bereiche zum bloggen finden.

Was bedeutet es für dich, Blogger zu sein?

Etwas Großes!

Was denkst du, ist wichtiger für einen guten Roman: Eine interessante Protagonistin, so dass der Leser mit ihr durch die Geschichte gehen will, oder aber eine packende Geschichte, die ihren eigenen Sog entwickelt?

Letzteres.

Liest jemand deine Berichte gegen und wenn ja, wer darf sie als erstes lesen?

Meine beste Freundin.

Wie hat deine Familie und dein Umfeld reagiert als du deinen Blog gestartet hast?

Positiv gestimmt.

Möchtest du noch abschließend den Lesern etwas mitteilen?

Es würde mich freuen, wenn du einen Blick auf meine Seite wirfst, mir Feedback gibst oder mich an deinem Leben durch Kommentare teilhaben lässt. 😊

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.