Blogvorstellung Katja Dederichs von buecherwurm1980

Blogvorstellung Katja Dederichs von buecherwurm1980

Heute haben wir das Vergnügen, euch den Blog Bücherwurm1980 von der lieben Katja vorzustellen.
Sie ist eine sehr aufgeschlossene Person.
Schau doch mal vorbei und treten mit ihr in Kontakt, sie beißt nicht.

Zu deiner Person:

Wer bist du? Wie würdest du deine Biographie erzählen?

Ich bin Katja, fast 37 Jahre alt und lebe in Köln. Meine Biographie in kurzen Sätzen erzählen – kaum möglich. Ich würde es aber versuchen witzig zu gestalten.

Wenn Sie sich mit 3 Worten beschreiben müssten, welche wären das?

Hilfsbereit, Zielstrebig und ein wenig verrückt.

Welches Sternzeichen hast du?

Skorpion

Welchen Fehler entschuldigst du am ehsten?

Uff, schwere Frage

Wer ist dein liebster Romanheld?

William Wallace – Braveheart

Wer ist dein Lieblingsheldinnen/ -helden in der Wirklichkeit?

Meine beiden Kinder

Wer ist dein Lieblingsmusiker?

Hab ich nicht wirklich einen, aber es gibt viele Gute.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung?

Schreiben und in meiner Fantasie abtauchen

Was ist deine Lieblingsfarbe?

pink

Wer ist dein Lieblingsschriftsteller?

Diana Gabaldon

Was verabscheust du am meisten?

Egoistische Menschen

Welche natürliche Gabe möchtest du besitzen?

Ich glaub, Gedankenlesen wäre vielleicht ne coole Sache

Wie bist du zum lesen gekommen?

Schon früh in der Kindheit. Meine Eltern haben Wert darauf gelegt, dass ich meine Nase in Bücher stecke.

Was macht für dich ein gutes Buch aus?

Wenn sich aus dem Gelesenen Bilder formen lassen

Wo liest du am liebsten?

Im Bett oder auf meinem Balkon

Hast du ein Lebensmotto?

Es gibt nur eine Zeit, in der es wesentlich ist aufzuwachen. Diese Zeit: ist jetzt!

Welche Bücher hast du als Kind gelesen?

Ich liebte Ronja die Räubertochter und Gazahlia, Tochter des Windes

Welches Buch MUSS man unbedingt gelesen haben?

Ratschläge des Herzens vom Dalai Lama

Hast du ein Lieblingsbuch?

Feuer und Stein

Wie sieht dein Alltag aus?

Kinder, schreiben, Kinder und dann wieder schreiben

Was bringt dich zum lachen?

Verrückte Momente mit meinen Freunden

Welches Hobbie hast du?

Leider habe ich heute kein wirkliches Hobby mehr

Wie siehst du dich in 10 Jahren?

Als wesentlich älter als heute und vielleicht etwas vernünftiger 🙂

Vervollständige folgende Sätze:

Ich bin süchtig nach…

Cola und der Freiheit meiner Gedanken

Ich lese am liebsten Bücher aus dem Genre…

Historisches oder manches mal auch Fantasy Romance

Ich lese keine Bücher aus dem Genre…

Horror

Mein Lieblingsgetränk ist…

Cola

Mein liebstes Liebeslied ist…

Aktuell mag ich: Johnny I hardly knew ye von den Irish Rovers

Ich grusel mich vor…

Spinnen und jeglicher Art von Kriechtier

Wenn ich ein Geist wäre,…

würde ich mich wahrscheinlich selbst zu tiefst vor mir erschrecken

Wenn ich in einem Buch leben würde, wäre ich...

gut betucht und würde in Schottland leben

Beim lesen esse ich….

Super gern Nüsse

Kommen wir nun zum Blog

Wo findet der Leser deinen Blog?

Im Internet – sorry verstehe die Frage nicht. Oder sollte ich jetzt hier die Adresse des Blogs eintragen?

Wie lange brauchst du für die Herstellung eines Berichtes?

Kommt ganz darauf an, wobei ich das auch nicht auf Minuten oder Stunden festlegen kann

Wann ist dein Blog entstanden?

Vor kurzem erst, als ich den Weg als Autorin begann. Ich glaube es war im September

Warum hast du einen Blog eröffnet?

Ich schätze ich verarbeite da selbst ein wenig von dem harten Weg, den es gebraucht hat bis das Buch geschrieben und dann auch endlich draussen war

Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?

Ich lese gerne und viel – da lag der Bücherwurm nah. Naja und 1980 bin ich geboren. Also wurde daraus der Bücherwurm1980 🙂

Wie machst du auf deine Blog im Web aufmerksam?

Da stehe ich wohl noch ziemlich am Anfang und beginne gerade zarte Kontakte zu anderen Bloggern zu knüpfen

Was erwartet den Leser auf deinem Blog?

Meine persönliche Geschichte mit Eindrücken und Emotionen

Bloggst du allein?

Ja

Wie suchst du dir ein Buch aus, das du auf deinem Blog vorstellst?

Bisher habe ich noch keine Bücher vorgestellt. Schließlich schreibe ich ja selbst welche.

Selfpublisher oder Verlagsautoren was ist dir lieber?

Ein Verlag ist schon eine tolle Sache, aber da ich aktuell selbst noch SP bin – finde ich weder die einen als Menschen schlechter oder besser, als die anderen. Letztlich steckt hinter einem geschriebenen Buch eine Menge Arbeit, viel Recherche und Zeit

Welches Genre findet der Leser auf deinem Blog?

Dark Fantasy Romance. Vielleicht kommt aber auch noch anderes hinzu.

Wie könne die Leser dir folgen?

Das grenzt wohl eher an die technische Seite meines Blogs und da bin ich auch noch nicht so ganz vertraut mit. Hey, ich habe früher an einer alten Schreibmaschine gearbeitet. Heute habe ich immerhin einen Laptop

Hast du einen Lieblingsbeitrag und magst ihn unseren Leser vorstellen?

Ich mag meinen ersten Eintrag – es ist halt der Beginn

Hast du besondere Projekte die du unterstützt?

Ich spende regelmässig an die Krebsforschung

Hast du auch mal Schreibblockaden, also Tage an denen gar nichts mehr geht?

Oh ja. Und ich hasse es

Hast du auch mal eine Leseflaute?

Flaute vielleicht nicht unbedingt, aber manchmal schlichtweg keine Lust

Was machst du gegen eine Leseflaute?

Wie der Kölsche sagt : Arsch huh un Zäng ussenander

Was bedeutet es für dich, Blogger zu sein?

Eine Verwirklichung von Persönlichen Gedanken, die man mit vielen anderen Menschen teilen kann

Was denkst du, ist wichtiger für einen guten Roman: Eine interessante Protagonistin, so dass der Leser mit ihr durch die Geschichte gehen will, oder aber eine packende Geschichte, die ihren eigenen Sog entwickelt?

Ich denke beides ist wichtig. Was nutzt der Sog einer grandiosen Story, wenn man sich wegen der Protagonisten in die Faust beissen möchte?

Liest jemand deine Berichte gegen und wenn ja, wer darf sie als erstes lesen?

Das macht meine Freundin Melanie. Scharfe Kritik bin ich inzwischen gewohnt 🙂

Wie hat deine Familie und dein Umfeld reagiert als du deinen Blog gestartet hast?

Meine Tochter fand das cool und war gleich der Meinung ich solle auch Videos für youtube machen 🙂 🙂

Kannst du dich noch daran erinnern, wie es war als dein erstes Bericht online ging?

Kann ich, ist ja auch noch nicht so lange her. Es war schon aufregend, besonders als die erste Reaktion darauf kam. Es macht auch ein klein wenig stolz.

Wann kam erstmals der Wunsch auf, einen Blog schreiben zu wollen?

In dem Moment, wo mein Buch veröffentlicht war und ich irgendwie den Drang verspürte diesen Meilenweg zu beschreiben.

Möchtest du noch abschließend den Lesern etwas mitteilen?

Gern. Habt Freude beim lesen und lasst euch auf die Welt des anderen ein. Es kann etwas lehren oder auch einfach nur Spaß machen. Und hey… hinter jedem Blog steht ein Mensch, also seit lieb.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.