Rss

    Archives for : H

    Rezension zum Buch „Hallo Leben hörst du mich?“

    Rezension zum Buch „Hallo Leben hörst du mich?“ von Jack Cheng

    Titel: Hallo Leben hörst du mich?

    Autor: Jack Cheng

    Verlag: cbt

    Erscheinungsjahr: 06.03.2017

    Seitenzahl: 384 Seiten

    ISBN: 978-3570164563

    Altersempfehlung: ab 12 Jahren

    Format: Gebundene Ausgabe

    Preise: Gebundene Ausgabe : 14,99 Euro

    Ebook : 11,99 Euro


    ***Klappentext***

    Was würdest du tun, wenn du allein mit deiner Mom lebst, die manchmal ihre “ruhigen Tage” hat, und du planst, deinen iPod mit einer selbstgebauten Rakete ins All zu schießen, um den Außerirdischen das menschliche Leben auf der Erde zu erklären?

    Ganz einfach: Der 11-jährige Alex wagt gemeinsam mit seinem Hund Carl Sagan die große Reise quer durchs Land zu einer Convention von Raketen-Nerds. Dabei lernt er nicht nur die unterschiedlichsten Menschen kennen, sondern erfährt auch eine Menge über Freundschaft, Familie, Liebe und all die anderen Dinge, die das Leben als Mensch so lustig, traurig, wunderschön und überraschend machen. Und zum Schluss ist Alex´ Welt um viele kostbare Freundschaften und sogar eine Schwester reicher.

    (Quelle: Amazon)


    ***Zusammenfassung***

    Alex ist 11 Jahre alt. Da seine Mutter häufig traurig ist und ruhige Tage hat, sorgt er schon fast alleine für sich und schmeißt den Haushalt und Einkauf. Sein größter Traum ist es am Raketenfestival teilzunehmen, bis er sich also eines Tages alleine nur mit seinem Hund, einem Seesack und der Rakete in Schlepptau auf den Weg dorthin macht.

    In der Zwischenzeit bespricht er seinen goldenen I-Pod um ihn mit Hilfe seiner selbstgebauten Rakete ins Weltall zu den Außerirdischen schicken, um ihnen etwas über uns Menschen und unsere Gefühle beizubringen.


    ***Meinung***

    ~~~Cover~~~

    Das Cover zeigt unseren Protagonisten, der etwas in der Hand hält das mit einer Schnur mit der kleinen Raket verbunden ist. Die Schnur bildet den Buchtitel und somit besteht eine Verbindung zwischen dem Cover und dem Titel. Der Großteil des Covers ist in einem Blauton gehalten, auf dem man Sterne sieht und unten sieht man in Schwarz den Boden.

    ~~~Klappentext~~~

    Der Klappentext hat mich neugierig auf die Geschichte gemacht und ich wollte sie unbedingt lesen. Er bringt einen schon zum schmunzeln und man kann es nicht erwarten, was unser Protagonist erlebt.

    ~~~Der Einstieg~~~

    Der Einstieg ins Buch war ganz gut und ich merkte sofort die emotionale Schiene, die der Autor mit dem Buch bezwecken wollte. Ich konnte mich sofort in die Geschichte fallen lassen und habe jede einzigste Seite genossen.

    ~~~Die Charaktere~~~

    Die Charaktere sind hier sehr realistisch dargestellt und man kann sich oft in sie gut hineinversetzten mit all ihren Gefühlen. Neben Alex gibt es noch Zed und Terra. Wer die sind, das müsst Ihr schon selber lesen. Sonst verrate ich ja zu viel vom Buch.

    Alex als Protagonist war toll. Er ist ein 11 Jahre alter kleiner Junger der ein Wissenschaftler sein könnte. Mal abgesehen davon das er sich sehr für dieses Thema Interessiert, war er auch Nerdig angehaucht was ich toll fand. Er war echt Niedlich. Alex hatte diesen Typischen Kindlichen Charme. Er hat die dinge Hinterfragt und hat auch mal Fragen gestellt die ein Erwachsener so nicht stellen würden. Natürlich ist er durch sein Alter sehr Naiv, aber er lernt im laufe der Geschichte einiges dazu. Auf seiner reise lernt er klasse Leute kennen, die zu echten Freunden werden und zusammen erleben sie so einen Wahnsinns Roadtripp.

    ~~~Die Handlung~~~

    Die Handlung wird in den Aufnahmen für die Außerirdischen erzählt. Zu jeder Gelegenheit nimmt Alex etwas auf, in der Hoffnung, dass die Außerirdischen genügend Informationen über die Menschheit erhalten, sollten diese mal zu Besuch auf die Erde kommen. Diese Aufnahmen möchte er ins All schicken und in seiner kindlichen Vorstellung wird dies auch sehr bald geschehen. Ob er das wirklich schafft, müsst ihr selbst entdecken.

    ~~~Der Schreibstil~~~

    Der Schreibstil ist leicht verständlich geschrieben, Alex redet nun mal wie ein 11-Jähriger Junge. An manchen Stellen war sein ewiger Monolog aber langatmig und hat die Geschichte nicht voran gebracht, sondern sie in die Länge gezogen. Ich mochte die Stellen mit den echten Dialogen am liebsten, nicht nur diejenigen, die Alex nacherzählt hat sondern während der Aufnahem tatsächlich etwas passiert ist.

    ~~~Der Aufbau~~~

    Der Aufbau des Buches ist total schön gemacht, er ist nicht in Kapitel unterteilt sondern, in Aufnahmen. Diese Abschnitte sind nicht zu lang, sondern haben eine angenehme Länge.


    ***Danke an den Verlag***

    Ich danke den cbt Verlag, dass sie mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt haben.


    ***Das Fazit***

    Hallo Leben, hörst Du mich? ist ein Jugendbuch, das mich mit seiner Geschichte, die voller Emotionen steckt, verzaubert. Obwohl es ein recht trauriges Thema ist, stecken in der Geschichte noch sehr viel Freundschaft und Familie.


    ***Die Bewertung***

    Das Cover: 10 von 10 Punkte

    Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

    Die Charaktere: 8 von 10 Punkte

    Der Schreibstil: 8 von 10 Punkte

    Die Handlung: 8 von 10 Punkte

    Der Aufbau: 10 von 10 Punkte

    Gesamtbewertung: 54 von 60 Punkte


    ***Die Gesamtbewertung***

    Rezension zum Buch „Henriette und der Traumdieb“

    Rezension zum Buch „Henriette und der Traumdieb“ von Akram El-Bahay

    Titel: Henriette und der Traumdieb

    Autor: Akram El-Bahay

    Verlag: Ueberreuter Verlag

    Erscheinungsjahr: 17.02.2017

    Seitenzahl: 400 Seiten

    ISBN: 978-3764151126

    Altersempfehlung: 11 – 13 Jahre

    Format: Ebook

    Preise: Gebundene Ausgabe : 14,95 Euro

    Ebook : 12,99 Euro


    ***Klappentext***

    Keiner träumt wie Henriette. Jeden Morgen erinnert sie sich klar und deutlich an die Abenteuer der vergangenen Nacht – sogar herbeiwünschen kann sie ihre Träume. Doch eines Tages ist alles anders. Jede Spur an den letzten Traum ist wie ausradiert. Ein Traumdieb hat zugeschlagen! Entgegen aller Warnungen beschließt Henriette, den Dieb zu suchen und zur Rede zu stellen. Ihr Weg führt sie durch schöne und böse Träume, in die heiße Wüste, in den finsteren Wald der Alben und zu einer Tür, hinter der etwas Schreckliches lauert …

    (Quelle: Amazon)


    ***Zusammenfassung***

    Die Zwillinge Nick und Henriette haben eine besondere Fähigkeit, sie können in den Träumen aktiv handeln, und dabei müssen sie einen Traumdieb fangen, und finden das Geheimnis eines Freundes heraus, der bei Nick nicht immer auf gute Gefühle traf, denn er hat sich bei Nick seltsam verhalten.
    Letztlich darf Nick erfahren warum es so ist, und wie das was geschieht zusammenhängt.
    Letztlich treffen die Zwillinge auf einen Ritter der sein Pony selbst trägt, einen Traumdieb, den sie aufhalten wollen, und noch eine Menge mehr.
    Wird Henriette es gelingen den Traumdieb zu stoppen und wieder die Ordnung in ihre Träume zu bringen?


    ***Meinung***

    ~~~Cover~~~

    Das Cover hat mich gleich in seinen Bann gezogen. Es ist sehr abwechslungsreich gestalltet und man entdeckt jedesmal was neues, wenn man einen Blick aufs Cover wirft.

    ~~~Klappentext~~~

    Der Klappentext war der Grund warum ich dieses Buch unbedingt lesen wollte. Ich schaue mir ja immer erst das Cover an und nur ganz selten den Klappentext bei diesem Buch, habe ich aber mir den Klappentext durchgelesen und musste es einfach lesen. Er macht neugierig auf das Buch und verrät dabei nicht zu viel.

    ~~~Der Einstieg~~~

    Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen und ich konnte sofort in die tolle Geschichte abtauchen. Gleich von Anfang an hat mich das Buch an sich gefesselt.

    ~~~Die Charaktere~~~

    Die Charaktere in diesem Buch sind mir gleich ans Herz gewachsen, da sie echt etwas besonderes sind.

    Henriette und Nick die Zwillinge sind für mich sehr starke Kinder die hin und wieder verschmelzen in ihrem Charakter, das fand ich teilweise gut, andererseits hoffe ich das Nick noch eine andere Entwicklung erleben darf, wobei, diese am Ende eigentlich sogar zu sehen ist.

    Henriette ist ein starkes Mädchen, die manchmal gerne mit dem Kopf durch die Wand möchte und versuchen möchte alles zu retten was nur irgendwie möglich ist, das sie dabei selbst hin und wieder in Gefahr gerät ist ihr ziemlich egal, aber als sie dann versteht wie alles zusammen hängt in ihren Träumen und ihr Bruder in ihrem Traum auch auftaucht, weil er die Türe zu ihren Träumen im Traum öffnet, finde ich die Figuren die mir noch begegnen auch total klasse. Am besten ist der Ritter der sein eigenes Pferd auf seinem Rücken trägt. Am meisten bewegte mich jedoch die Geschichte von Herrn Anobium und was er in seinem Leben verloren hat, und manche verlorene Dinge, kosten einem Menschen das Leben.

    ~~~Die Handlung~~~

    Die Handlung spielt großteils in der Traumwelt von Henriette, in der der Leser auf lustige und skurrile Figuren trifft und mit Henriette und ihrem Bruder Nick die spannende Jagd nach dem Traumdieb erlebt. Der Autor hatte einige sehr interessante und spannende Ideen zu der Welt hinter den Träumen.
    Einige wichtige Abschnitte spielen aber auch in der realen Welt, die nicht weniger anschaulich und bildhaft beschrieben wird.

    ~~~Der Schreibstil~~~

    Der Autor Akram El- Bahay hat einen wunderbar flüssigen Schreibstil, der mich schon ivon anfang an begeistert hat. Denn die Protagonisten sind für mich nicht nur interessant, sondern müssen auch eine knifflige Aufgabe lösen und einem Geheimnis auf die Spur kommen. Dabei gefallen mir die verschiedenen Wendungen und Ideen dahinter.


    ***Danke an den Verlag***

    Danke an den Ueberreuter Verlag der mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.


    ***Das Fazit***

    Das Buch konnte mich wirklich von sich überzeugen und es ist eine tolle Geschichte. Ich kann sie nur jedem empfehlen der gerne Jugendfantasy liest. Auch die Altersempfehlung finde ich perfekt gewählt.


    ***Die Bewertung***

    Das Cover: 9 von 10 Punkte

    Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

    Die Charaktere: 9 von 10 Punkte

    Der Schreibstil: 9 von 10 Punkte

    Die Handlung: 10 von 10 Punkte

    Gesamtbewertung: 47 von 50 Punkte


    ***Die Gesamtbewertung***

    Rezension: 666 (Hell’s Abyss 1)

    666 (Hell's Abyss 1)

    Bildquelle: paierverzierer.de

     

    Titel: 666 (Hell’s Abyss 1)
    Autor: M. H. Steinmetz
    Verlag: Papierverzierer Verlag
    Erschienen: 28. November 2016
    Format: eBook
    Seiten: 292 Seiten
    ISBN: B014ITR5QA
    Genre: Horror
    Preis: Taschenbuch 13,95€
    e Book 1,99€
    Teil einer Reihe: Ja, Teil 1 von 2?
    Teil2 Abaddon (Hell’s Abyss 2)

    Hier könnt ihr es kaufen (klick)

     

    Continue Reading >>

    Rezension zum Manga „Hellsing“

    Rezension zum Manga „Hellsing Neue Edition: Bd. 1„ von Kohta Hirano

    Continue Reading >>

    Rezension zum Buch Herzensspuren

    Rezension zum Buch „Herzensspuren“ von Angela Planert

    Continue Reading >>

    Rezension zum Buch „Hourglass Wars – Jahr der Flamme“

    Rezension zum Buch „Hourglass Wars – Jahr der Flamme (Band 1)„ von Nika S. Daveron

    51i8s-pnnsl

    Titel: Hourglass Wars – Jahr der Flamme (Band 1)

    Autor: Nika S. Daveron

    Verlag: In Bunt und Farbe

    Erscheinungsjahr: 30.04.2015

    Seitenzahl: 320 Seiten

    ISBN: 978-3941864559

    Format: Taschenbuch

    Preis: 14,80 €

    Teil einer Reihe: Teil 1

     

    Continue Reading >>

    Titel: Höllenauge – Im Schatten der Todessteine

    Titel: Höllenauge – Im Schatten der Todessteine

    Autor: Alice Camden

    Verlag: Dead Soft Verlag

    Erscheinungsjahr: 05.11.2015

    Seitenzahl: 332 Seiten

    ISBN: 978-3945934739

    Format: Broschiert

    Preis: 12,95 Euro

    Teil einer Reihe: ja Teil 2

    hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

    Continue Reading >>

    Haeverflox- Alte Geister

    DSC_0007

     

    Continue Reading >>

    Himmelreich und Honigduft

    Titel: Himmelreich und Honigduft

    Autor: Jo Berger

    Verlag: Amrun Verlag

    Erscheinungsjahr: 04.02.2016

    Seitenzahl:

    ISBN:

    Format: Broschiert

    Preis: 10,90 Euro

    Teil einer Reihe: ja Teil 3 von 5

     

    hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

    Continue Reading >>

    Holmes und Ich

    Titel: Holmes und ich – Die Morde vonSherringford
    Autor: Brittany Cavallaro
    Verlag: dtv junior
    Erscheinung: 19. 02. 2016
    Format: Hardcover

    Seitenzahl: 368 Seiten
    ISBN: 978-3423761369
    Preis: Hardcover                          16,95€
    E Book                                14,99€
    Teil einer Reihe: ?

     

     

     

     hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

    Continue Reading >>

    Prickelnde Kurzgeschichte

    Titel: Hot-Chocolate-Quickie: Merry X-Mas Eine prickelde Kurzgeschichte

    Autor: Charlotte Taylor
    Erscheinungsjahr: 24.12.2015
    Seitenzahl: 35 Seiten
    ISBN:B018HA8ZH4
    Format: Kindle Edition
    Alter (wenn vorhanden): 18+
    Preis: 0,99 Euro
    Teil einer Reihe:Spin off aus der Hot Chocolate Reihe

     hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

    Continue Reading >>

    sehr prickelnd

    Titel: Hot-Chocolate-Quickie: Merry X-Mas
    Autor: Charlotte Taylor
    Verlag:
    Erscheinung: 24.12.2015
    Format: E Book
    Seitenzahl: 35 Seiten
    ISBN: B018HA8ZH4
    Preis: E Book: 0,99€
    Teil einer Reihe: Nein, Spin Off aus der Hot Chocolat Serie

     

     hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

    Continue Reading >>

    Die Erste große Liebe

     Titel:High Skills – Liebe, Mut & ein erster Kuss
    Autor: M.L. Busch
    Verlag:
    CreateSpace Independent Publishing Platform
    Format: Kindle Edition
    Erschienen: 03.09.2015
    Preis:9,99 Euro
    Ebook: 2,99 Euro
    Seitenzahl der Print-Ausgabe: 252 Seiten

    hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

     

     

     

     

    Continue Reading >>

    Eine gelungene Neuinterpretation

    Titel: Herzklopfen in NImmerland
    Autor: Anna Katemore
    Erschienen: 03.03.2015
    Format: E Book
    Preis:2,99€
    Teil einer Reihe:  Ja, 1 Band
    2 Band Die Rache des Pan 30.04.2015

    hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

     

     

    Continue Reading >>