Rss

    Der 3 Teil so schön

    Titel: Kind der Drachen – Traum oder Wirklichkeit

    Autor: Sabine Hentschel
    Verlag: epubli GmbH
    Erscheinungsjahr: 13.07.2015
    Seitenzahl: 312 Seiten
    ISBN: 3737557357
    Format: Taschenbuch
    Alter (wenn vorhanden): 14 – 18 Jahre
    Preis: 15,00 Euro
    Teil einer Reihe: ja 3 von 5 Teile
    Folgebände: 1 Teil: Kind der Drachen – Nebel und Dunkelheit (bereits erschienen)
    2 Teil: Kind der Drachen – Licht oder Finsternis(bereits erschienen)

     hier könnt ihr das Buch direkt bestellen


    Klappentext:

    Cara hatte sich so sehr gewünscht, dass ihr Leben nach Carls Tod endlich ruhiger sein würde. Aber am Horizont zieht bereits ein Sturm herauf, der ihre Welt aus den Ankern reißen wird. Nachdem Cara und die Drachenkinder Carl und dessen Schützlinge besiegt hatten, kehren die Drachen müde und erschöpft in Marces’ Haus zurück. Sie hoffen, dass sie nun Frieden finden. Doch ihre Tat bleibt nicht unbemerkt und zieht schwere Konsequenzen nach sich. Noch bevor Cara die Situation wirklich realisieren kann, befindet sie sich mit Niel auf der Flucht vor dem Gericht. Nur eines kann die beiden jetzt noch retten – ein Konzil. Während Danny alles Erdenkliche unternimmt, um Marces doch noch umzustimmen, harren Niel und Cara derweil im Exil aus. Dabei muss Cara erkennen, dass nicht immer alles so ist, wie es scheint. Die Welt der Unsterblichen ist viel größer, als sie es jemals für möglich gehalten hatte. Sie schließt neue Freundschaften, entdeckt ganz eigene, neue Stärken an sich selbst und taucht ein in die Geschichte der Unsterblichen. Doch mit ihrem wachsenden Selbstvertrauen schwindet ihre Verbindung zu Marces und sie muss erkennen, dass auch Marces mehr Schattenseiten an sich hat, als sie zugeben wollte. Ihre neue Willensstärke und die Zweisamkeit mit Niel offenbaren schließlich dessen schwer gehütetes Geheimnis. Aber soll sie wirklich alles aufs Spiel setzen? Hat Marces sie nur benutzt? Für wen wird sie sich letztendlich entscheiden? Für Marces (Traum) oder Niel (Wirklichkeit)? Lassen sich ihre Meinung und ihr Handeln wirklich mit jener der Unsterblichen verbinden? Begleitet Cara auf ihrem schwierigen Weg ihre eigenen Entscheidungen zu treffen und für die Konsequenzen einzustehen. Taucht ein in eine unglaubliche Welt, gefüllt von unglaublichen Wesen, Figuren und Menschen. Erfahrt mehr über die Geschichten und Entstehung der Unsterblichen.


    Zusammenfassung:

    Die Drachenkinder waren erfolgreich in dem großen Kampf und Cara hofft nun das es etwas ruhiger in ihrem Leben wird. Nur leider ist nicht jeder mit dem Ausgang der Schlacht zufrieden und deswegen bekommt Cara nicht die gewünschte Atempause. So werden die Drachen von Jägern plötzlich wieder zu gejagten und Niel und Cara müssen vor dem Gericht ins Exil fliehen. Sie haben nur eine Chance sich aus dieser Situation zu befreien, und zwar müssen sie ein Konzil einberufen. Die anderen Drachenkinder versuchen händeringend den Hüter zu überreden das Konzil abzuhalten, während Cara und Niel weiter in ihrem Versteck ausharren und dort an ihre Grenzen geraten. Bald schon weiss Cara nicht mehr was Traum und was Wirklichkeit. Sie muss ihren Standpunkt neu über denken und sich entscheiden.


    Meinung:

    Dieser Teil ist bisher der spannendste und man fiebert mit den Figuren einfach total mit. Man lernt sie besser kennen und man merkt wie sie erwachsen werden und sich weiterentwickeln. Die Charaktere begreifen nach und nach den ernst ihres Lebens und das ihre Handlung auch Konsequenzen mit sich zieht. Man merkt den Zusammenhalt zwischen den Geschwistern ist sehr groß, aber leider gibt es auch Wiedersacher, was aber die Geschichte sehr Abwechslungsreich macht.

    Neue spannende Figuren tauchen in der Geschichte auf, die einem auch sofort ans Herz wachsen.

    Die Handlung wird in verschiedenen Handlungssträngen parallel erzählt, so bekommt man die Geschichte aus allen Sichtweisen erzählt.

    Eine sehr gelungene Erzählweise und ein wunderbarer Schreibstil.


    Besonderheiten (Wie Illustrationen in dem Buch)

    Die Autorin hat eine schöne Internetseite erstellt, wo man genauerer Infos bekommt.


    Fazit:

    Die Geschichte ist mir ans Herz gewachsen und ich freue mich schon auf den nächsten Teil.


    Bewertung

    5 von 5 Traumwolken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: