Die Amizaras Chroniken

Die Amizaras Chroniken

 


 

Die Amizaras Chroniken beinhalten momentan drei Bücher, Band 1 Aschamdon, Band 2 Sarathoas und Band 3 Raphadona. Außerdem ist der erste Band als Hörbuch in einer, wie soll man sagen, Eddischen erschienen. Die Reihe ist ein sehr komplexer Fantasy Roman, welcher sehr aufwendig produziert wurde. Alle Bände umfassen 750 Illustrationen und das Buch wurde nicht geklebt, sondern es wurde sich bewusst für eine Fadenbindung entscheiden. Auch das Papier ist hochwertig. Wenn man es anfasst, ist es sehr weich und fühlt sich sehr gut an.

Den einzigen Hacken, was dieses Buch wohl hat, es ist nicht für unterwegs geeignet, aber hierfür wurde nun durchs Hörbuch eine Lösung gefunden.

 


 

~~Die Bücher~~

Nun möchte ich euch die Bücher näher vorstellen.

Band 1 

Titel:  Aschamdon
Autor: Valerian Çaithoque
Verlag: Amizaras Chroniken
Erschienen: 2. Mai .2011
Format: Hardcover mit 200 Illustrationen
Seiten: 720 Seiten
ISBN: 978-3-9814421-0-6
Preis:  Hardcover 24,80€
eBook 14,99€

~~Inhalt~~

Rafaela jagt dem Geheimnis des ewigen Lebens nach. Atila glaubt, den Schlüssel für grenzenlosen Reichtum und Ruhm in den Händen zu halten. Sie folgen einer rätselhaften Spur, die sie durch die Epochen der Menschheitsgeschichte führt. Doch bevor sie das mehr als 40.000 Jahre alte Geheimnis lüften können, geraten sie zwischen die Fronten eines Krieges, den die übermenschlichen Ariach seit Äonen austragen.

(Textquelle: amazon.de)

Band 2

Titel: Sarathoas
Autor: Valerian Çaithoque
Verlag: Amizaras Chroniken
Erschienen:15. März 2013
Format: Hardcover mit 300 Illustrationen
Seiten: 832 Seiten
ISBN: 978-3-9814421-1-3
Preis:  Hardcover 29,80€
eBook 19,99€

~~Inhalt~~

Rafaela hat das Geheimnis des ewigen Lebens entdeckt, durch das sie die Heilerin der Welt werden will. Atila ist in den Besitz eines Artefakts gelangt, das ihm Ruhm und Reichtum verspricht. Doch der Krieg der Ariach beschwört eine Bedrohung herauf, die alles Leben auf der Erde auslöschen könnte. Sarathoas bietet einen Ausweg an, der die Gefährten zu den dunkelsten Geheimnissen der Menschheitsgeschichte und den Abgründen ihrer eigenen Seele führt.

(Textquelle: amazon.de)

Band 3

Titel: Raphadona
Autor: Valerian Çaithoque
Verlag: Amizaras Chroniken
Erschienen:21. Dezember 2015
Format: Hardcover mit 250 Illustrationen
Seiten: 812 Seiten
ISBN: 978-3-9814421-2-0
Preis:  Hardcover 29,80€
eBook 19,99€

~~Inhalt~~

Liya und Atila wollen dem Seraphen Azrahel die verlorenen Kräfte zurückgeben. Dafür müssen sie verborgene, mystische Orte finden und immer gefährlichere Rätsel lösen. Im Hintergrund verfolgen mächtige Gegner ihre eigenen Absichten und stellen sich den beiden bei jedem ihrer Schritte in den Weg. Am Ende erwartet Ariach und Menschen die Offenbarung von Amizaras’ wahren Plänen und das größte Geheimnis unserer Existenz.

(Textquelle: amazon.de)

Alle Zusammen gibt es auch in einem Schuber für 99,00€

Im Handel habe ich die Werke so nicht zu kaufen gesehen, man muss sie beim Buchhändler, wenn bestellen oder ihr kauft sie direkt beim Verlag.
Allerdings würde ich euch empfehlen, kauft sie beim Verlag, denn dann habt ihr die Möglichkeit sie euch signieren zu lassen. 🙂

Zum Shop (klick)

Wenn ich sie alle durch habt und ihr habt immer noch nicht genug, dann hält der Verlag für euch noch die Making of`s bereit.
Diese umfassen derzeit 12 Seiten.

Making of (klick)


~~Hörbuch~~

 

Das Hörbuch vom ersten Band kann man sich downloaden oder man bestellt sich die tolle Edition. Das Amizara Zeichen beinhaltet einen USB-Stick, auf dem alle drei Hörbücher später passen sollen. Auch hier hat man mit bedacht gearbeitet und verarbeitet alles sehr hochwertig und man sieht es. Es sieht einfach sehr edel aus.

 

Der Erste Band ist ungekürzt und hat eine Spieldauer von 20 Std.
Es wurden drei Sprecher gewählte.
Hauptsprecher Uta Simone und Philipp Oehme
Zusätzlich spricht noch Romanus Fuhrmann

Download 24,80€ (klick)
Aschamdon – „Urteil des Thot“ Edition 59,50€ (klick)

 

 


 

Ich hoffe, eure Neugierde ist geweckt, denn diese Reihe ist wirklich spitze und mal ehrlich, der Preis ist für so eine aufwendige Ausgabe nicht zu viel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.