Rss

    Ein Lesehighlight und eine Leseempfehlung

     

    Bild von der Autorin zur Verfügung gestellt

    Bild von der Autorin zur Verfügung gestellt

    Titel: Engelsmacht
    Autor: Sabine Niedermayr
    Verlag: Elvea Verlag
    Erscheinungsjahr: 01.01.2016
    Seitenzahl: 328 Seiten
    ISBN: 978-3945600856
    Format: Broschiert
    Preis: 14,99 Euro
    Teil einer Reihe: nein

     hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

     

    Klappentext:

    Kate ist gerade einmal siebzehn und ein typischer Teenager.
    Ihr vermeintlich einfaches und unbeschwertes Leben wird zunehmend durcheinander gebracht, als sich seltsame Erscheinungen und Begegnungen in ihr Leben drängen.
    Ausgerechnet jetzt gesteht ihr der Freund ihrer Kindheit seine Liebe.
    Gefühle, die sie nicht erwidert und die ihre Beziehung auf eine harte Probe stellen.
    Hinzu kommt, dass Veränderungen auf der Erde ihren Anfang nehmen, eine düstere Stimmung den Planeten einhüllt. Auswirkungen, die sie am eigenen Leibe zu spüren bekommt und sie nach Antworten suchen lassen.
    Aber sind rätselhafte Inschriften, die Visionen eines verwirrten Mannes und das Auftauchen von sonderbaren Gestalten wirklich Zeugnis eines nahenden Unterganges?


     

    Zusammenfassung:

    Kate ist eine gewöhnliche 17 jährige Jugendliche, die ganz normale Sorgen und Probleme in der Schule und im Alltag hat. Sie wird von einem ihrer Mitschüler gehänselt und ein anderer, den sie schon seit dem Kindergarten kennt gesteht ihr seine Liebe, die sie aber nicht erwidern kann. In ihren Träumen sieht sie immer wieder den Untergang der Welt. Plötzlich passieren in ihrem Umfeld Ereignisse die sehr seltsam sind und sie sieht noch komische Menschen in ihrer Nähe. Was hat es damit auf sich und warum hat sie diese Träume?


     

    Meinung:

    Das Cover zeigt eine junge Frau auf einem Hintergrund mit lodernder Flammen in Rottönen. Das Cover hat mich sofort angesprochen und nach dem lesen entstand auch die Verbindung zur Geschichte.

    Der Einstieg ist mir sehr gut gelungen ich konnte sofort in diesem Buch abtauchen und einfach mit erleben was Kate erlebt und wie sich die Geschichte entwickelt. Ich mochte auch den Einstieg mit dem Prolog sehr gerne weil er von Anfang an sehr neugierig auf die Geschichte macht.

    Die Figuren waren alle sehr authentisch und sind mir sehr ans Herz gewachsen. Jeder Charakter hat etwas besonderes und erfüllt einen bestimmten Zweck.
    Kate ist unser Protagonistin und heißt eigentlich Katharina. Sie ist 17 Jahre alt und lebt ein ganz normales Teenager leben, zur Schule gehen, Freunde treffen etc. Sie hat einen älteren Bruder der auf die Uni geht. Sie wohnt bei ihren Eltern. Kate ist am Anfang überfordert mit dem Gestalten die sie plötzlich sieht und glaubt sie bildet es sich ein. Doch sie kann dem ganzen nicht aus dem Weg gehen. Am Anfang ist sie ein junges, unsicheres Mädchen, erst im laufe des Buches entwickelt sie sich und wird reifer und mutiger.
    Ann ist Kates beste Freundin und sie steht hinter Kate egal was passiert. Auch in der schweren Zeit, wo Kate die Gestalten anfängt zu sehen ist Ann für sie da. Ann ist schlagfertig und ein sehr sympatisches Mädchen.

    Der Hauptteil des Buches dreht sich um eine sehr spannende und abwechslungsreiche Geschichte, die einen fesselt und man das Buch nicht mehr aus der Hand legen kann.

    Gefühl während des Lesens: Das Buch hat mich in eine Welt mitgenommen und ich konnte dieses tolle Buch gar nicht mehr aus der Hand legen.

    Der Schreibstil der Autorin ist flüssig und leicht lesbar. Sie beschreibt die Szenen sehr bildhaft und detailliert, man kann sich alles genau vorstellen. Erzählt wird die Geschichte aus Kates Sicht und es ist immer etwas los in dem Buch, es wird nie langweilig und man wird gefesselt in an das Buch.
    Das Ende hat mich deutlich überrascht und ich hätte damit nicht gerechnet aber es ist ein sehr gelungenes Ende.


     

    Fazit:

    Es ist ein ein sehr schöner Fantasyroman, der dystopisch angehaucht ist. Ich kann jedem dieses wundervolle Buch nur empfehlen.


     

    Bewertung:
    ​ 5 von 5 Traumwolken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: