Ich war mehr als überrascht

Ich war mehr als überrascht

Bildquelle
Bildquelle

Titel: Kings & Fools
Verdammtes Königreich

Autor: Natalie Matt und Silas Matthes 
Verlag: Oetinger 34

Erscheinung: 28.09.2015
Format:Hartcover
Seitenzahl: 217 Seiten
ISBN.9783958820692
Preis: 5€ Aktionspreis sonst 9,99€

 

 


 

Buch einer Reihe: Ja  Band 1 von 6
Band2 Kings & Fools – Verstörende Träume 28.09.2015
Band3 Kings & Fools. Verfluchte Gräber 19.10.2015
Band 4 Kings & Fools. Vergessenes Wissen 21.01.2016
Band 5 Kings & Fools – Vermisste Feinde 21.03.2016

Band 6 Kings & Fools. Verbotene Mission 04.05.2016

hier könnt ihr das Buch direkt bestellen


Klappentext

Ein teuflischer König. Ein Reich voller Schatten. Vier Jugendliche – ein Schicksal. Band 1 der modernen High-Fantasy-Reihe mit Mysteryelementen. Für alle, die von „Game of Thrones“ nicht genug bekommen! Ein einzigartiges Projekt von Silas Matthes und Natalie Matt, unterstützt von Bestsellerautor Bernhard Hennen (Elfen-Serie). Mehr zum Inhalt: Leuchtend rote Farbe an der Hüttentür: das Symbol der verhüllten Männer! Um Mitternacht werden sie Lucas holen. Wer sie sind und wohin sie ihn bringen, weiss niemand. Nur, dass noch nie jemand zurückgekommen ist, um davon zu berichten.


Inhalt

Der Jugendromanreihe „Kings & Fools“ von Natalie Matt und Silas Matthes, mit Unterstützung von Bernhard Henne, geht es um einen jungen Mann, welcher von verhüllten Männern verschleppt wird und feststellen um das, dass was er glaubt hat zu wissen nicht der Wahrheit entspricht. 

 

Meinnung

In der Mitte des Covers befindet sich ein Herz mit einer königlichen Krone. Im Hintergrund ist ein Wald zu erkennen mit einer vermummten Gestalt.
Ich finde es ein gelungenes Cover, denn genau das hat mich zum Kauf angeregt. Es war düster und es sah nach Epos aus 

Der Einstieg war für mich auf den ersten paar Seiten etwas holprig, denn man wurde direkt in eine für mich sehr unbekannt Situation geworfen. Man hatte das Gefühl das man was verpasst hat. Man fühlt sich unwohl, am falschen Fleck; die Situation hat was Bedrohliches. Jetzt im nachhinein, war es genau richtig. 

Die Figuren werden sehr gut beschrieben. Besonders Lucas, der Protagonist, dieser Geschichte. Lucas ist ein Kräutersammler und lebt mit seinem Vater und seinem Bruder in einem Haus.
Noel, lernt durch die Verschleppung kennen und man kann sagen er ist das Gegenteil von Lucas. Was Noel nicht kann, kann Lucas umso besser und andersrum.
Auch alle anderen Figuren, die ihr kennen lernen werdet, können nicht unterschiedlicher und geheimnisvoller beschrieben werden. Was aber die Lesefreude noch mehr steigert. 

Den Hauptteil hat man sehr schnell erreich, wenn man die ersten 5 bis 6 Seiten überwunden hat, ist man zwar immer noch nicht aus der Stimmung, diesem drückenden Gefühl raus, aber man befindet sich schnell im Hauptteil des Buches und ich sag euch, man kann es nicht mehr weglegen. Im Laufe der Geschichte wird einem klar, dass es ein großes Geheimnis hinter all dem Steckt und ein Krieg den Lucas  noch nicht überschauen kann.

Kaum hat man das Buch angefangen ist es leider schon zu Ende. Der 1 Band endet mit einem riesen Knall. Aber ich will euch nicht so viel erzählen. Ihr merkt schon, ich halte mich mit dem Inhalt sehr zurück. Möchte euch einfach nicht die Spannung nehmen. 

Man merkt an dem Schreibstil, dass hinter dem Buch ein Könner steckt, welcher sein Handwerk versteht. Mein Herz hat einen Freudensatz gemacht. Wenn ihr das Buch lest., achtet mal auf die Spannenden Teile. Dort finde ich, wird es besonders deutlich, dass die Autoren mit den stilistischen Mitteln und Schreibtechniken sehr gut spielen können.
Erzählt wird aus der Sicht von Lucas. Was alles noch Geheimnisvoller macht und düsterer. 


 

Besonderheiten 

Ich möchte euch auf eine Besonderheit aufmerksam machen, was mir auch am Herzen liegt. Denn das Buch kam im Verlag Oetinger34 raus. Diesen findet man in der Max Braun Alle 34 in Hamburg und ist ein Sammelpunkt für alle kreativen Köpfe. Dort wird versucht das Beste aus der digitalen Welt, mit dem besten aus dem klassischen Verlagswesen zusammen zu bringen, um einen neuen zukunftsorientierten Verlag zu bilden. Ich werde an dem allen dran bleiben, besonders weil ich den Mentoren Gedanken der dahinter steckt, sehr schön finde. Weiter Bücher aus dem Verlag werden auf jeden Fall folgen. 

Schaut doch einfach mal da vorbei. Ein Klick lohnt sich.


Fazit

Das Buch hat mich gefesselt und als es zu Ende war wusste ich, nein als ich schon in der Mitte des Buches war, wusste ich, dies wird meine Lieblingsgeschichte. Was will man auch mehr; ein junger mutiger Mann, ein düsteres Geheimnis und Menschen die verschwinden. Lest es sonst verpasst ihr was. Nur bei einem haben sie ein wenig übertrieben. Es wird mit Game oft Thrones verglichen. Mit Game of Thrones, hat das nix zu tun. Finde da wurde sich schon etwas sehr weit aus dem Fenster gelehnt. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.