Rss

    [Neuerscheinung] Trümmerwelten- Das Geheimnis der Alice Sparrow

    Trümmerwelten

    Bildquelle: papierverzierer.de


     

    Titel: Trümmerwelten- Das Geheimnis der Alice
    Autor: Ann-Kathrin Karschnick und Felix A. Münter
    Verlag: Papierverzierer Verlag
    Erschienen: 14.03.2017
    Format: e-book, später auch als Taschenbuch
    Seiten: 297 Seiten
    ISBN: 9783959623285
    Genre: Fantasy
    Preis: e Book 3,49€
    Teil einer Reihe: nein, aber gehört zum Alice Special


    ~~Inhalt~~

    Noemi lässt Probleme verschwinden. Charlie ist Geheimnisträger. Beide verfolgen dasselbe Ziel, wenn auch aus unterschiedlichen Gründen und ohne voneinander zu wissen, denn sie beide wollen die verschollene Insel Anker im Wolkenmeer finden. Eine sagenumwobene Insel der Weisen, auf der alle Geheimnisse der früheren Herrscher zu finden sein sollen. Ihr einziger Hinweis lautet: Alice Sparrow. Wer ist diese Frau und was hat sie mit der verschollenen Insel zu tun?

    Ein neues, noch nie dagewesenes High Fantasy Epos mit den wohl fantastischsten Wendungen des Genres.

     

    ~~Die Autoren~~

    An diesem Fantasyroman, waren zwei Autoren am Werk, welche durchaus schon bekannt sind.

    ~~Ann-Kathrin Karschnick~~

    Einmal war es Ann-Kathrin Karschnick. Mir ist sie bekannt aus der Aurora- Reihe, welche auch im Papierverzierer Verlag erschienen ist.

    Ann-Kathrin Karschnick lebt im schönen Herzogtum Lauenburg in Schleswig-Holstein. Nach einer Ausbildung zur Bankkauffrau, ging sie in die Schifffahrtsbranche und leitet dort seit einigen Jahren die Internationale Heuerabrechnung einer Hamburger Reederei.

    Ihre Hobby’s und Vorlieben aufzuführen, würde diese Seite sprengen, deswegen nur eine kurze Zusammenfassung dessen, was sie neben dem Schreiben gerne macht. Wenn sie nicht gerade über einem Puzzle brütet, spielt sie gerne Brett- und Kartenspiele mit Freunden und Familie oder geht ins Kino. Zudem ist sie ein selbstbezeichneter Serienjunkie. Seit 2012 ist sie außerdem fleißige Geocacherin. Einen großen Teil ihrer Freizeit nimmt das Deutsche Rote Kreuz bzw. das Jugendrotkreuz in Anspruch, wo sie eine Jugendgruppe in Erster Hilfe unterrichtet.

    Ann-Kathrin ist häufig auf Buchmessen und Conventions der Fantasybranche zu finden. Wer nach einem grünen Kleid Ausschau hält und laut nach Kuddel ruft, hat gute Chancen ihr zu begegnen und einen Plausch mit ihr zu halten.

    Am 02. Oktober 2013 erschien das Werk Phoenix – Tochter der Asche im Papierverzierer Verlag. Es ist der erste von drei Teilen, die in einer dystopischen Welt spielen, wie sie sich unter den experimentellen Versuchen von Tesla entwickelt haben könnte und in der Fantasiewesen wieder die Bühne betreten.

    Textquelle: papierverzierer.de

     

    ~~Felix Alexander Münter~~

    Der zweite im Bunde ist Felix A. Münter, von ihm habe ich bis jetzt nur neues gehört. Was, ja Herr Münter haucht nicht nur dem Fantasyroman „Trümmerwelten“ leben ein sondern auch „Money“, auch aus dem Papierverzierer Verlag.

    Felix Alexander Münter, geboren 1985, studierte angewandte Sozialwissenschaften in Dortmund und arbeitet seit dem Ende seines Studiums als Freiberufler im Sozial- und Gesundheitswesen.  Seit 2014 ist er auch als Autor tätig. Neben dem Verfassen von Geschichten ist er leidenschaftlicher Rollen- und Brettspieler und hat ein ausgeprägtes Interesse an Politik und Geschichte.

    Seit seinem Debüt »Neue Hoffnung«, dem Auftakt der »The Rising«-Reihe, schreibt er unermüdlich in zahlreichen Genres: SciFi, Postapokalypse, Horror, Thriller, Steampunk und Fantasy. Felix A. Münter fühlt sich in vielen Genres zu Hause.

    Textquelle: papierverzierer.de

     


     

    Interesse an der Fantasygeschichte, dann könnt ihr es hier kaufen.

    Direkt beim Verlag
    Thalia
    Amazon

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

    %d Bloggern gefällt das: