Rezension Animox – Das Heulen der Wölfe

Rezension Animox – Das Heulen der Wölfe

Rezension zum Buch „ Animox – Das Heulen der Wölfe„ von Aimee Carter

51mkmpu6qwl

Titel: Animox – Das Heulen der Wölfe

Autor: Aimee Carter

Verlag: Oetinger

Erscheinungsjahr: 22.08.2016

Seitenzahl: 384 Seiten

ISBN: 978-3789146237

Format: Gebundene Ausgabe

Alter (wenn vorhanden): 10 – 12 Jahre

Preis: 14,99 Euro

Teil einer Reihe: ja Teil 1


****Klappentext:****

Krieg der Tierwandler: Als Ratten seine Mutter entführen und sein Onkel sich in einen Wolf verwandelt, wird dem 12-jährigen Simon in Aimée Carters “Animox” klar: Seine Familie zählt zu den sogenannten Animox – Menschen, die sich in mächtige Tiere verwandeln können. Und schon steckt er mitten im erbitterten Krieg der fünf Königreiche der Animox. Ob Simon ein Nachfahre des „Beast King“ ist, der sich in alle fünf Tierarten verwandeln kann?Eine Heldengeschichte mit Warrior-Cats-Appeal.

www.animox-buch.de

(Quelle: Oetinger Verlagsseite)


****Zusammenfassung:****

Der schüchterne Simon wird in der Schule gehänselt. Seine Lebensumstände sind auch nicht normal, er wohnt bei seinem Onkel und seine Mutter besucht ihn nur sporadisch, weil sie arbeitsbedingt es nicht öfter schaft. Nicht nur deswegen wird Simon gehänselt, auch weil Simon mit Tieren spricht gilt er als Freak.Dass mehr dahinter steckt, erfahren Simon und der Leser schon bald….


****Meinung:****

~~~Cover~~~

Das Cover  ist einfach nur toll! Die Farben an und wenn man über den Wolfskopf fährt, spürt man die geprägten Erhebungen, was das Buch zu etwas ganz besonderen macht. Der Titel ist von der Schrift sehr gut ans Coverbild angepasst. Es harmoniert zusammen und ich freue mich das es in meinem Bücherregal steht, weil es ein echter Hingucker ist.

~~~Einstieg~~~

Der Einstieg  in die Geschichte fiel mir ziemlich leicht. Es beginnt gleich sehr interessant, wir lernen Simon, seinen Onkel und seine aktuelle Situation kennen, bevor es schnell spannend wird, der Angriff der Ratten auf dem Plan steht und Simons Leben eine Wendung nimmt, die er ganz sicher nicht kommen sah.

~~~Charakter~~~

Die Figuren sind alle sehr authentisch geschrieben und wachsen einen direkt ans Herzen, jeder Charakter ist etwas besonderes.

Simon ist der Protagonist in diesem Buch und wahrlich ein Außenseiter. Er kann mit Tieren sprechen, was von seinen Mitschülern natürlich alles andere als freundlich aufgenommen wird.
Oftmals waren seine Entscheidungen zwar etwas trotzig und als erwachsene konnte ich es nicht zu 100% verstehen, aber wenn man sich in das Alter des Protagonisten hinein versetzt, dann sind diese Reaktionen ganz gut verständlich und machen das Ganze dann auch wieder authentischer.

Auch andere Charaktere wie sein Onkel Darryl oder seine Mitschüler Bryan Barker sind sehr gut gestaltet. Darryl ist der typische fürsorgliche Onkel, auch wenn er einige Geheimnisse hat, die ich an dieser Stelle natürlich nicht verraten möchte.
Bryan Barker ist der allgegenwertige Tyrann an Simons Schule und sein Feind Nummer eins. Er ist es, der Bryan vor allem zum Außenseiter macht.

~~~Handlung~~~

Die Handlung ist spannend gehalten. Zu Anfang lernt man erst einmal alles kennen, dann aber zieht das Tempo merklich an, es beginnt ein Abenteuer, das ich grandios fande. Es geht hier nicht nur um Gestaltwandler, die sogenannten Animox, sonder auch Freundschaft und Vertrauen spielen eine große Rolle. Als Leser weiß man nicht immer auf Anhieb wem man trauen kann und wem nicht. Je näher man dem Ende kommt desto spannender wird es.

~~~Schreibstil~~~

Der Schreibstil des Buches war angenehm, flüssig, sehr spannend und temporeich, sodass ich das Buch regelrecht verschlungen habe. Ich musste immer weiterlesen und konnte das Buch kaum aus der Hand legen, weil ich immer wissen wollte wie es mit Simon und den Animox weitergeht.


****Fazit:****

Ein sehr tolles Buch, das ich nur jung und alt empfehlen kann. Ich liebes diese Buch und freue mich schon auf den nächsten Teil. Schaut euch das Buch an und kauft es.


****Bewertung****

5 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.