[Rezension] Sternenvermächtnis

[Rezension] Sternenvermächtnis

Rezension zum Buch von Marc Baumgartner „Sternenvermächtnis“

51pji95oiclTitel: Sternenvermächtnis: Neue Welten

Autor: Marc Baumgartner

Verlag: tredition

Erscheinungsjahr: 21.12.2015

Seitenzahl: 476 Seiten

ISBN:978-3732354405

Format: Taschenbuch

Preis: 14,99 Euro


****Klappentext:****

Eine Organisation, die sich die Hüter des Lichtes nennt, unterdrückt brutal ein Drittel der Galaxie und strebt die totale Kontrolle an.
Florian, Bewohner eines Klasse-3-Planeten, genannt „Erde“, weiß von den brutalen Kriegen und Unterwerfungsplänen der Hüter nichts.
Dies ändert sich schlagartig, als er eines Tages von ihnen entführt wird und ein unerbittlicher Kampf ums Überleben beginnt.


****Meinung:****

~~~Cover~~~

Das Cover  hat mich von Anfang an in seinen Bann gezogen. Es ist in unterschiedlichen blau Tönen gehalten und vorne auf dem Cover befindet sich ein gold, brauner Wirbel. Die Gestalltung des Covers erinnert an den Weltraum und läd einen zum Träumen ein.

~~~Einstieg~~~

Der Einstieg  ist mir sofort gut gelungen und ich konnte gleich von der ersten Seite an in diese Welt abtauchen, da es eine wundervolle Geschichte ist. Als Leser wird man gleich in die Geschehnisse reingeworfen.

~~~Charakter~~~

Die Charakter sind mir gleich ans Herz gewachsen und man merkt sofort das sich der Autor von Anfang an sehr viele Gedanken um die Charakter gemacht hat, wodurch sie sehr ausgearbeitet sind. Man konnte sich in die Figuren hineinversetzen und mit ihnen mitfiebern.

~~~Hauptteil~~~

Der Hauptteil der Geschichte ist eine sehr gelungene Geschichte, sie mich in den Bann gezogen hat. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und man wollte einfach wissen was auf der nächsten Seite passiert. Es ist eine Scince Fiction Geschichte mit sehr viel Spannung und Abwechslung.

~~~Schreibstil~~~

Der Schreibstil des Autors ist locker und flüssig, so das die Seiten nur so dahin fliegen. Der Autor schafft es durch seinen Schreibstil den Leser an das Buch zu fesseln und von Seite zu Seite mit zu erleben, was Florian auf seiner Reise erlebt.

~~~Ende~~~

Das Ende ist offen, so das man sich auf jedenfall auf einen zweiten Teil freuen kann und ich es kaum erwarten kann, das dieser erscheint.


****Fazit:****

Ein gelungenes Buch, welches auf jedenfall für Leute geeignet ist, die auf Scince-Fiction stehen. Ich habe dieses Buch geliebt und freue mich schon auf den nächsten Teil.


****Bewertung****

4,5 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.