Rss

    Rezension zum Buch „Blackwell Lessons – Leidenschaftliches Versprechen“

    Rezension zum Buch „Blackwell Lessons – Leidenschaftliches Versprechen“ von S.Quinn


    Titel: Blackwell Lessons – Leidenschaftliches Versprechen

    Autor: S. Quinn

    Verlag: Goldmann Verlag

    Erscheinungsjahr: 16.01.2016

    Seitenzahl: 288 Seiten

    ISBN: 978-3442485079

    Format: Taschenbuch

    Preise: Taschenbuch : 9,99 Euro

    Ebook : 8,99 Euro

    Teil einer Reihe: ja Teil 4 von 6


    ***Erscheinungsdatum Folgebände***

    1.Devoted – Geheime Begierde

    2.Devoted – Verbotene Leidenschaft

    3.Devoted – Gefährliches Verlangen

    4.Blackwell Lessons – Leidenschaftliches Versprechen

    5.Blackwell Lessons – Entfesselte Lust

    6.Blackwell Lessons – Endlose Liebe ( 20.03.2017)


    ***Klappentext***

    Endlich steht der Beziehung zwischen der jungen Sophia und ihrem Schauspiellehrer, dem faszinierenden Hollywoodstar Marc Blackwell, nichts mehr im Weg. Während der dominante Marc Sophia eine Welt voll ungeahnter sexueller Abenteuer zeigt, will sie sein Herz für die wahre Liebe öffnen. Doch als Sophia kurz nach der Hochzeit die Hauptrolle in einem großen Liebesfilm übernimmt, muss sie feststellen: Marc will sie ganz für sich allein haben und jeden ihrer Schritte kontrollieren. Wird sie je seine dunkle Seite besänftigen können? Oder muss Sophia ihr Herz vor ihm schützen?

    (Quelle: Amazon)


    ***Meinung***

    ~~~Cover~~~

    Das Cover gefällt mir sehr. Besonders gefällt mir das ein verschnörkeltes Pflanzenmuster abgebildet ist, was ja sehr gut zum Inhalt der Story passt. Was einige stören könnte, ist, dass das Cover sich von den vorherigen Büchern der Reihe unterscheidet, mich stört es nicht.

    ~~~Klappentext~~~

    Der Klappentext macht sehr neugierig auf den Inhalt des Buches und verrät auch nicht zu viel dabei vom Inhalt. Mich hat der Klappentext gleich angesprochen und war mit dafür verantwortlich das ich das Buch gelesen habe.

    ~~~Der Einstieg~~~

    Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen, das liegt aber auch mit daran, dass das Buch direkt an den 3 Band anknüft und man so sofort erfährt wie es weiter geht bei unseren zwei Protagonisten.

    ~~~Die Charaktere~~~

    Die Charaktere sind wie auch schon in den ersten Bänden liebevoll und ausdrucksstark erarbeitet. Jeder dieser Charaktere ist was ganz besonderes und macht die Geschichte dadruch sehr abwechslungsreich.

    Sophia hat sich von der anfänglichen Grauen Maus, die sie noch in den ersten Büchern war zu einer selbstbewussten jungen Dame entwickelt. Sie weiß was sie will und äußert dieses auch.

    Marc ist zum liebvollen Ehemann geworden und trägt seine Frau auf Händen, doch leider kommt seine dunkle Vergangenheit wieder ans Tageslicht.

    ~~~Die Handlung~~~

    Die Handlung beginnt mit der Hochzeit der beiden Protagonisten. Sophias Karriere läuft sehr gut und sie hat eine große Rolle bekommen. Leider ist Marc davon nicht so begeistert. Den er möchte sie beschützen. Und dann erleben die beiden noch eine Überraschung , die Marc völlig aus der Bahn wirft. Sein Beschützerinstikt wird immer schlimmer.

    ~~~Der Schreibstil~~~

    Der Schreibstil ist flüssig und auch wir in den anderen Bänden sehr gut gelungen. Mich hat das Buch mitgenommen in die Geschichte und ich konnte mich fallen lassen. Auch die erotischen Szenen hat die Autorin sehr gut verpackt und sie wirken nicht abstossend.


    ***Danke an den Verlag***

    Ich danke dem Goldmann Verlag, dass sie mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt haben


    ***Das Fazit***

    Ein wirklich sehr gelungener 4 Teil, den man an sich auch einzeln lesen könnte, ich empfehle aber erst die ersten 3 Teile zu lesen. Ich war von der Geschichte begeistert und bin gespannt wie es weiter geht.


    ***Die Bewertung***

    4 von 5 Traumwolken

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.