Rezension zum Buch “Das Magische Baumhaus – Im Reich des Mammuts “

Rezension zum Buch “Das Magische Baumhaus – Im Reich des Mammuts “

Rezension zum Buch “Das Magische Baumhaus – Im Reich des Mammuts ” von Mary Pope Osborne

 


Titel: Das Magische Baumhaus – Im Reich des Mammuts

Autor:Mary Pope Osborne

Verlag:Carlsen Pixi-Buch

Alter: 36 Monate – 6 Jahre

Erscheinungsjahr: 27.05.2016

Seitenzahl: 24 Seiten

ISBN: 9783551044433

Format: Pixi-Buch

Preise: Pixi Buch : 0,99 Euro


***Klappentext***

Anne und Phillipp haben im Wald von Pepper Hill ein magisches Baumhaus entdeckt. Sie sind damit gereist und haben seine Besitzerin getroffen, die Zauberin Morgan. Eines Tages ist das Baumhaus wieder da, mit einem Notruf von Morgan: Die Geschwister sollen vier geheimnisvolle Dinge finden, um Morgan von einem bösen Zauber zu befreien.

(Quelle: Amazon)


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist sehr kindgerecht gestalltet, es ist farbenfroh und dem Alter entsprechend. Es zeigt vorne die beiden Geschwister, die

auf einem Mammut reiten und einen Säbelzahntiger.

~~~Klappentext~~~

Der Klappentext bietet den Kindern eine kleinen Rückblick auf die Vorgeschichte, er steht nicht wie gewohnt hinten

auf dem Büchlein, sondern auf der ersten Seite im Buch. Auf der Rückseite des Buches findet man den typischen Pixi-Tipp.

~~~Kindgerechter Einstieg?~~~

Der Einstieg ist kindgerecht und man befindet sich gleich mitten in der Geschichte, was ich für die Altersstufe sehr gut finde. Gleich von Anfang an, passiert etwas in der Geschichte und auch das Kind wird gleich angesprochen und mit in die Geschichte genommen.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind zwei sehr gut gestaltete Kinder, mit denen sich das Kind gleich vom ersten Satz identifizieren kann. Die beiden Kinder sind sehr sympathisch, aufgeweckt und abenteuerlustig.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung ist wirklich sehr schön gestaltet. Es ist viel Spaß, Abenteuer, Wissen und Spannung in dem kleinen Büchlein versteckt.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist dem Alter entsprechend angepasst und mit Spannung und Action versehen.

~~~Die Bilder~~~

Die Bilder sind alle sehr schön gemalt und sprechen das Kind gleich an. Es sind auf jeder Seite die Szenen, die in Geschichte vorkommen, abgebildet.


***Das Fazit***

Ich habe als Kind selber schon die Pixi-Bücher geliebt und tue es immer noch. Die Geschichten sind für Kinder einfach perfekt und die Länge ist genau richtig um sie zum einschlafen oder zwischen durch vorzulesen.


***Die Bewertung***

1 Kommentar

  1. Huhu Svenja,

    also meine Kids haben auch eine ganze Sammlung von Pixi-Büchern gemacht.

    Danke für Hinweis dazu.

    Schöne Ostern..LG…Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.