Rezension zum Buch „Ein Surfer zum Verlieben“ von Violet Truelove

Rezension zum Buch „Ein Surfer zum Verlieben“ von Violet Truelove

Rezension zum Buch „Ein Surfer zum Verlieben“ von Violet Truelove


Titel: Ein Surfer zum Verlieben

Autor: Violet Truelove

Verlag: epubli

Erscheinungsjahr: 27.02.2017

Seitenzahl: 408 Seiten

ISBN: 978-3742700780

Format: Taschenbuch

Preise: Taschenbuch : 14,99 Euro

Ebook : 3,99 Euro

Teil einer Reihe: ja 4 von bisher 6


***Erscheinungsdatum Folgebände***

Ein Surfer zum Verlieben (Band 1)
Ein Fotograf zum Verlieben (Band 2)
Ein Rockmusiker zum Verlieben (Band 3)
Ein Surfer zum Verlieben 2 – Ein Surfer fürs Leben (Band 4)
Ein Cop zum Verlieben (Band 5)
Ein Geist zum Verlieben (Band 6)


***Klappentext***

Das Leben von Lindsay und Warden scheint perfekt, denn zwischen ihnen ist es die ganz große Liebe. Doch ihre bewegte und schmerzhafte Vergangenheit lässt die beiden einfach nicht los. Werden Lindsays Selbstzweifel und Wardens Verlustängste ihrer gemeinsamen Zukunft im Weg stehen? Und ist die Bestsellerautorin den Schattenseiten ihres Ruhms gewachsen? Wird das Paar all diese Hindernisse überwinden können? Oder müssen die beiden erkennen, dass Liebe allein manchmal einfach nicht genug ist?

Die Geschichten rund um Surfstar Warden Palmer und Bestsellerautorin Lindsay Lovejoy gehen in die zweite Runde. Dies ist der Nachfolgeband zu „Ein Surfer zum Verlieben“ mit den Charakteren aus „Ein Surfer zum Verlieben“, „Ein Fotograf zum Verlieben“ und „Ein Rockmusiker zum Verlieben“.

(Quelle: Amazon)


***Zusammenfassung***

Lindsay und Warden haben wieder mit so manchen Schwierigkeiten zu kämpfen, müssen Ängste überwinden und einen schweren Weg bestreiten. Ob sie nun wirklich ihr endgültiges Happy End bekommen?


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist wieder perfekt gewählt und passt auch sehr, sehr gut zu den anderen Bänden. Ich liebe diese Cover, vor allem da bei diesem Cover wieder Urlaubsfeeling auf kommt. Es ist in fröhlichen Farben gehalten und erinnert einen an den Sommer. Man merkt die Mühe die sich die Autorin mit ihrem Cover gegeben hat.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort wieder gut gelungen und das Buch konnte mich von Anfang an, an sich fesseln.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind alle sehr liebevoll gestaltet. Nicht nur die beiden Protagonisten, sondern auch alle anderen Charaktere die auftauchen sind sehr realistisch und liebevoll beschrieben. Es kommen in dem Buch zwar sehr viele unterschiedliche Personen vor, die aber alle ihren eigenen Charakter haben und vor allem alle ihre eigenen Geschichte haben. Die die Autorin auch noch zum Teil in ihren anderen Büchern erzählt.

Lindsay
Ruhm hat bekanntlich auch seine Schattenseiten, doch damit rechnet man so gar nicht als Liebesroman Bestsellerautorin.
Wir lernen Lyndsays ganz starken und auch ihre ganz schwachen Seiten in diesem Buch besser kennen, ihre Ängste, Sorgen und ihre Krankheit, aber auch ihr Humor und ihr Optimismus, alles in allem macht es sie zu einer tollen Persönlichkeit, die ich gerne kennen würde.

Warden
Jedes neue Kapitel beginnt mit einem Tagebucheintrag von Wardens Mutter, man bekommt dadurch einen kleinen Einblick in die Kindheit von ihm, aber auch er wird auch offener in Lindsays Gegenwart, man lernt Warden besser kennen, möchte ihn trösten, man versteht den Schmerz, den er seit Jahren mit sich trägt, die Verlustängste die er verspürt, einfach, warum er ist wie er ist.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung war eine Achterbahn der Gefühle. Neben den ganzen nicht so schönen Dingen und Gefühlen , die durch Warden und Lindsay gingen , gab es aber auch eine Menge Glücksgefühle und ich musste auch Tränen vergießen. Die Geschichte war romantisch , spannend , traurig , humorvoll ja einfach himmlisch .

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist erfrischend und flüssig. An manchen Stellen ist auch Humor eingebaut so das man als Leser das ein oder andere Mal schmunzeln muss. Die Autorin hat einen Roman geschaffen der einen zum Träumen und schwärmen einlädt, auch hat sie es geschafft, dass man sich alles bildlich vorstellen kann und man seiner Fantasie freien lauf lassen kann.. Die unterschiedlichen Protagonisten erzählen abwechselnd aus ihrer Sicht und so hat man einen sehr guten Überblick über die jeweiligen Gefühle und kann deren Handeln sehr gut nachvollziehen.


***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin Violet, die mir das Buch zur Rezension zur Verfügung gestellt hat.


***Das Fazit***

Ich liebe jedes Buch von Violet Ruelov und würde jeden empfehlen die Bücher der Autorin zu lesen. Vor allem, wenn man Liebesroman mag. Für mich war dieses Buch eindeutig ein Jahreshighlight und bin froh die Reihe entdeckt zu haben.


***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 10 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkte


***Die Gesamtbewertung***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.