Rezension zum Buch Herzensspuren

Rezension zum Buch Herzensspuren

Rezension zum Buch „Herzensspuren” von Angela Planert


Titel: Herzensspuren

Autor: Angela Planert

Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform

Erscheinungsjahr: 23.08.2016

Seitenzahl: 306 Seiten

ISBN: 978-1536884111

Format: Taschenbuch

Preis: 10,50 Euro


****Klappentext:****

Auf der Suche nach ihrer entlaufenen Hündin begegnet Jana eines Abends dem attraktiven Autobahn-Polizisten Kyle. Die beiden sind sich sympathisch und kommen einander näher. Doch ihr Glück währt nur kurz, denn Missverständnisse und Geheimnisse stehen der Beziehung der beiden im Weg. Erst als Milan, ein misshandelter Junge, Janas Leben auf den Kopf stellt, findet das junge Paar erneut zueinander. Kyle sieht in Milan und Jana die Familie, die er sich sehnlichst wünscht und auch für Milan scheint endlich Ordnung in sein Leben einzuziehen. Eines Tages beginnt mit einem Schusswechsel, das Schicksal zu zuschlagen …

(Quelle: Amazon)


****Meinung:****

~~~Cover~~~

Das Cover  finde ich sehr passend zu der Geschichte und ist mir gleich ins Auge gesprungen. Es zeigt einen Ausschnitt, der in dem Buch eine wichtige Rolle spielt und baut somit gleich eine Verbindung zu dem Buch auf. Ich kaufe bzw. entscheide mich für Bücher meistens nach dem Cover mir muss das Cover gefallen, sonst hat das Buch geringe Chancen bei mir einzuziehen. Dieses Buch hat meine Aufmerksamkeit durch das Cover geweckt.

~~~Einstieg~~~

Der Einstieg  ist mir gleich gut gelungen und ich konnte mich in die Geschichte einfinden. Man wird sofort in das Geschehen eingebunden und man kann in die Geschichte eintauchen.

~~~Charakter~~~

Die Charakter sind mir gleich ans Herz gewachsen und man muss sie nur mögen. Alle Charaktere sind liebevoll und authentisch beschrieben, so das es einem leicht fällt, sich in sie hineinzuversetzen. Auch die tierischenBegleiter sind etwas ganz besonderes und passen perfekt zu der Geschichte.

Jana

Jana ist eine Frau, die mich beeindruckt hat. Sie geht ihrem Beruf nach, liebt ihn, ist sehr aufopferungsvoll und tut sehr viel für Menschen, die sie um sich herum hat.

Kyle

Kyle ist ein Polizist mit Leib und Seele. Er musste einen schweren Schicksalschlag erleiden und mit seinen Momenten voller Hoffnung sowie Verzweiflung einfach authentisch auf mich wirkte.

Milan

Milan ist für mich auch ein sehr beeindruckender Charakter, man lernt ihn in der Geschichte immer nähr kennen und man versteht ihn dadurch auch immer besser.

~~~Handlung~~~

Die Handlung ist eine tolle Mischung aus Gefühlvollen Situationen, Geheimnisse die gelüftet werden und ganz viele Gefühle die durch einander wirbeln. Man wird in die Handlung gezogen und man fiebert mit den Charakteren mit und ist immer wieder überrascht oder geschockt.

~~~Schreibstil~~~

Der Schreibstil der Autorin konnte mich wirklich überzeugen und mich an das Buch fesseln. Sie schreibt sehr flüssig und so lässt sich die Geschichte sehr gut lesen, ich konnte dadurch das Buch kaum aus der Hand legen. Die Autorin hat es geschafft mit ihren Schreibstil die Gefühle der Charaktere dem Leser sehr nah zu bringen und einem so zu ermöglichen, das zu spüren, was die Charaktere spüren.

~~~Ende~~~

Das Ende kam mir leider viel zu schnell, was ich sehr schade fande. Es hätte dem Ende gut getan noch etwas länger zu dauern.


****Besonderheiten (Wie Illustrationen in dem Buch)****

Das Buch habe ich im Rahmen einer Blogtour gelesen.

Bericht zur Tour findet ihr hier.


****Fazit:****

Ein sehr gelungenes Buch, welches mich in seine Welt gezogen hat und mich nicht mehr los gelassen hat, bis es zu Ende war. Ich kann es nur empfehlen zu lesen. Es ist eine sehr emotionale Geschichte, die zwar eine kleine Schwäche am Ende hat, aber trotzdem etwas besonderes ist.


****Bewertung****

​ 4 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.