Rezension zum Buch ” House of Night Betrogen” von P.C, Cast und Kristin Cast

Rezension zum Buch ” House of Night Betrogen” von P.C, Cast und Kristin Cast

Rezension zum Buch “House of Night Betrogen” von P.C, Cast und Kristin Cast

Titel: House of Night Betrogen

Autor: P.C, Cast und Kristin Cast

Verlag: Bastei Lübbe 

Erscheinungsjahr: 20.05.20011

Seitenzahl: 512

ISBN 978-3404160327

Format: Taschenbuch

Preise: Gebundene Ausgabe    : 16,95 Euro

Taschenbuch        : 8,99 Euro

Ebook            : 8,99 Euro

Teil einer Reihe: Band 2 von 12


***Klappentext***

Endlich hat sich Zoey im House of Night eingelebt und gewöhnt sich auch an die enormen Kräfte, die ihr die Göttin Nyx verliehen hat. Doch ausgerechnet jetzt passiert das Unfassbare: Menschliche Teenager werden getötet, und alle Spuren führen zum House of Night. Dann schweben auch Zoeys Freunde aus ihrem alten Leben in höchster Gefahr – und Zoey ahnt, dass ihre besonderen Kräfte eine Bedrohung sein können: für alle, die sie liebt. Und als schließlich auch im House of Night ein Mord passiert, muss Zoey eine Entscheidung treffen, die ihr ganzes Leben zerstören könnte – Mysteriös und spannend zugleich – Vorsicht Suchtgefahr

(Quelle: Amazon)


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist dunkel gehalten und in der Mitte sieht man den Rücken eines Mädchens. Orentalische Muster unterbrechen das Cover in der unteren hälfte. Der Titel des Buches steht in blauer Schrift in der Mitte des Covers darüber ist ein viertel Mond.

~~~Klappentext~~~

Der Klappentext verrät schon ein Teil der Geschichte, macht aber trotzdem neugierig auf den Inhalt der Geschichte.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sehr gut gelungen. Einige wichtige Erklärungen aus der ersten Band werden nochmal mit auf gegriffen, so das man als Leser, auch nach längerer Zeit, wieder sehr gut weiter lesen kann.

~~~Die Charaktere~~~

Einige  Charaktere sind mir schon am ersten Band sehr ans Herz gewachsen, was sie im zweiten Band weiter geschafft haben. Die Autorin hat jeden Charakter etwas ganz besonderes gegeben, den einen was gutes den anderen was böses.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung  ist wie im ersten Teil  abwechslungsreich und bietet sehr viel ungeahnte Wendungen. An keiner Stelle lässt sich erahnen, was im weiteren Verlauf passieren wird und somit ist es auch niemals langweilig.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist locker und flüssig geschrieben. Er ist in Jugendsprache geschrieben, dadurch kann man das Buch sehr flott durchlesen.

~~~Das Ende~~~

Das Ende war überraschend und lässt bei dem Leser die Frage: “Was passiert wohl als nächstes?” aufkommen.


***Das Fazit***

Ein sehr spannende und gelungene Fortsetzung des ersten Bandes. Die beiden Autorinnen haben ihre bereits erschaffene Welt um ein vielfaches vergrößert. Man wird immer wieder aufs neue überrascht und fiebert mit den Charakteren mit. Ich freue mich schon sehr auf den Dritten  Teil.


***Die Bewertung***

Das Cover:            8 von 10 Punkte

Der Einstieg:        10  von 10 Punkte

Die Charaktere:       10 von 10 Punkte

Der Schreibstil:       9 von 10 Punkte

Die Handlung:      9  von 10 Punkte

Gesamtbewertung:      46  von 50 Punkte


***Die Gesamtbewertung***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.