Rezension zum Buch Minecraft Baue deine Festung

Rezension zum Buch Minecraft Baue deine Festung

 

Rezension zum Buch „Minecraft Baue deine Festung“ von Craig Jelly


Titel: Minecraft Baue deine Festung

Autor: Craig Jelly

Verlag: Egmont Schneiderbuch

Erscheinungsjahr: 03. November 2016

Seitenzahl: 80 Seiten

Format: Gebundene Ausgabe

Preise: 15,00 Euro

Teil einer Reihe: nein


***Klappentext***

Errichte mit Minecraft dein eigenes Königreich!
In diesem farbenprächtigen Band erfährt der Leser Schritt für Schritt, wie man eine mittelalterliche Verteidigungsanlage baut. Ob sichere Burgmauern, stabile Wehrtürme, grandiose Thronsäle oder düstere Verliese – jedes Bauwerk wird anhand vieler Zeichnungen detailliert erklärt.
So wird der Minecraft-Spieler im Nullkommanichts zum mächtigen Burgherrn, und der Feind hat keine Chance mehr!

(Quelle: Amazon)


***Zusammenfassung***

In den ersten Kapitel bekommt man zunächst eine Einführung in die Grundlage des Festungsbau. Bei den einzeln Abschnitten  bekommt man schrittweise beschrieben, wie man ein Festung aufbaut, dass geschieht per Beschreibung und Bilder. Im hinteren Bereich des Buches,  wird auch erklärt wie man Fallen baut. Es wird auch beschrieben, wie man ein Dorf zur Festung bauen kann.


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist in einen Schwarz Ton gehalten, mit schönen matten Altgold Verzierungen auf dem ganzen Buch. In der Mitte des Buches wird eine fertige Festung da gestellt, die man auch nachbauen kann.

~~~Klappentext~~~

Der Klappentext ist gut geschrieben, es macht einen Lust auf den Rest des Buches.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir gut gelungen, die Beschreibungen der einzelnen Schritte ging gut vorran und ich habe mich auch nicht überfordert gefüllt. Bei den späteren Kapitel ging die anfängliche schritt für schritt Anleitung weiter.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil wurde gut gewählt, so das auch Neulinge im Spiel Minecraft auch damit zurecht kommen würden. Die Beschreibungen sind detailiert und gut verständlich, damit man auch die Beschriebene Festung nachbauen kann.

~~~Selbstversuch~~~

Ich hatte mir das Buch vor kurzen geholt, durch das Cover und Klappentext war ich sofort begeistert. Ich hatte es mir im freien Handel gekauft. Nachdem ich wieder zuhause war, habe ich mich gleich an meine PC gesetzt um das Buch zu testen. Das Spiel startet und ich habe mir einen Welt erstellt im normal Modus, ich hätte es auch im Kreativ Modus testen können, da hätte ich auch unbegrenzt alle Blöcke , aber ich entschied mich anders. Dann fing  ich ganz normal wie jeder im Normalmodus mit sammeln von Materialen nach mehreren Stunden hatte ich genug um mit den Bau anzufangen. Das ging auch ganz flott voran und hat auch alles sehr gut geklappt wie es beschrieben wurde, so hatte ich nach kurzer Zeit schon den ersten Turm stehen. Dann ging wieder das sammeln los, bis ich für die nächsten weiteren Türme die Materialen hatte, hat es gedauert, und bis ich die Materialen hatte für die ganze Festung, sowie das Dorf hat es mehrere Wochen gedauert. Wo ich dann fertig war mit den Bau, muss ich sagen, war es ein richtig schönes und imposantes Bauwerk.


***Das Fazit***

Das Buch hat mir gut gefallen, es ist schön und ansehnlich gestalte. Der Inhalt war gut beschrieben und hat mich nicht enttäuscht. Die Festung, wenn sie mal fertig ist, ist eine ansehnliches Bauwerk. Ich kann jeden aber raten, wer nicht so viel zeit mit sammeln verbringen will der sollte den Bau im Kreativ Modus probieren, den der Bau benötigt auch eine gewisse Zeit. Ich kann es nur empfehlen wer gern mal große Bauwerke in Minecraft bauen möchte.


***Die Bewertung***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.