Rezension zum Buch “My Hero Academia 1” von Kohei Horikoshi

Rezension zum Buch “My Hero Academia 1” von Kohei Horikoshi

Rezension zum Buch “My

Hero Academia 1″ von Kohei

Horikoshi


Titel: My Hero Academia 1

Autor: Kohei Horikoshi

Verlag: Carlsen Manga

Erscheinungsjahr: 01.08.2016

Seitenzahl: 192 Seiten

ISBN: 978-3551794628

Format: Taschenbuch

Preise: Taschenbuch : 6,99 Euro

Ebook : 4,99 Euro

Teil einer Reihe: ja Band 1 bisher 10 erschienen bzw. geplant


***Klappentext***

Wie würde eine Welt aussehen, in der 80 Prozent der Bevölkerung Superkräfte besäßen? Helden und Bösewichte würden sich quasi pausenlos bekämpfen. Doch wie und wo könnten die Helden lernen, ihre Fähigkeiten, die sogenannten »Macken« (jp. Kosei) effizienter zu nutzen? Natürlich an der MY HERO ACADEMIA! Und was ist mit den 20 Prozent der Bevölkerung, die ohne Superkräfte in diese Welt geboren wurden? Der Schüler Izuku Midoriya möchte nichts sehnlicher als Superheld zu sein, aber in ihm steckt nicht ein Quäntchen einer Superhelden-Macke! Und ohne Macken hat er null Chance jemals auch nur einen Fuß in die U.A. High School für Superhelden zu setzen. Izukus Leben scheint völlig sinnlos – bis… bis er eines Tages All Might, den Superhelden aller Superhelden tifft! Diese Begegnung könnte den Wendepunkt seines Leben einläuten… Band 1 der ersten Auflage mit Glow-in-the-Dark Efferkt auf dem Cover und tollen Glow-in-the-Dark-Stickern!

(Quelle: Amazon)


***Zusammenfassung***

Izuku. 14 Jahre alt. Mackenlos. Spitzname Deku und ein Weichei. Er ist ein schlichter Charakter, oft ein Mobbingopfer, aber das allerwichtigste: im Herzen besitzt er einen unverkennbaren Mut. Mein erster Eindruck von ihm war, niedlich, positiv, immer mit einem Lächeln auf dem Gesicht, aber er hat mich auch in einer Szene zu Tränen gerührt.
Schon lange studiert Izuku die verschiedenen Superhelden und eines Tages trifft er auf sein Idol. Völlig überwältigt fragt er ihn um Rat und All Might sagt, dass es keine Chancen für ihn gibt ohne Macke jemals seinen Traum zu erfüllen.


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist ein wirklicher Hingucker und eine Besonderheit hat es noch es leuchtet im dunkeln.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind wirklich sehr gut gewählt und sie wachsen auch gleich einen ans Herz. Wir treffen einige tolle Charaktere, neben Izuku, haben wir einmal All Might, den Superheld. Er wird vergöttert, die Menschen bauen auf ihn, aber alles hat eine Schattenseite, so auch er.
Dann ist da noch Katsuki Bakugo, ein arroganter, starker Mackenträger, der ganz offensichtlich was gegen Deku hat und sich immer wieder beweisen muss. Natürlich gibt es noch ein Mädchen in der Story, Ochako Uraraka. Sie ist ein niedliches Ding, direkt und offen.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung im Manga verläuft relativ schnell. Nachdem wir den Protagonisten kennengelernt haben, kommen bereits ein paar Actionszenen und die erste Entwicklung von Deku. Mir hat das Tempo gut gefallen und die Zeichnungen bei den rasanten Kämpfen haben Power.

~~~Zeichenstil~~~

Der Zeichenstil ist wirklich sehr gut und er ist stark mit kräftigen Zügen, aber auch mit vielen Details und die Charaktere sind alle aussagekräftig dargestellt.


***Besonderheiten***

Bericht zur Blogtour


***Danke an den Verlag***

Danke an den Carlsen Verlag der mir das Buch im Rahmen einer Blogtour zur Verfügung gestellt hat.


***Das Fazit***

Der erste Band von “My Hero Academia” ist sehr gut geworden und hat mir auch sehr gut gefallen. Er hat eine gute Portion Humor und es macht einfach Spaß ihn zu lesen. Das reinste Abenteuer!
Meiner Meinung nach ist er nicht nur was für “Shounen” Fans, sondern auch gut für die, die Abwechslung brauchen oder ein neues Genre ausprobieren wollen.


***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 8 von 10 Punkte

Die Charaktere: 8 von 10 Punkte

Die Handlung: 8 von 10 Punkte

Der Zeichenstil: 8 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 42 von 50 Punkte


***Die Gesamtbewertung***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.