Rezension zum Buch „NY Millionaires Club – Finn“ von Ava Innings

Rezension zum Buch „NY Millionaires Club – Finn“ von Ava Innings

Rezension zum Buch „NY Millionaires Club – Finn“ von Ava Innings


Titel: NY Millionaires Club – Finn

Autor: Ava Innings

Seitenzahl: 227 Seiten

ASIN: B01J0X2TX8

Format: Mini Taschenbuch

Preise: Taschenbuch : nur bei der Autorin erhältlich

Ebook : 2,99 Euro

Teil einer Reihe: 1 von 11


***Erscheinungsdatum Folgebände***

Hier findet ihr alle Teil der Reihe

Weitere Titel von Violet Truelove:
Ein Surfer zum Verlieben
Ein Fotograf zum Verlieben
Ein Rockmusiker zum Verlieben
Ein Surfer fürs Leben
Ein Cop zum Verlieben
Ein Geist zum Verlieben
Sieben Minuten Himmelreich
(Band 4 der Amor`s Five Reihe)

Weitere Titel von Ava Innings:
1 Band Waves of Love – Joe: Sog der Leidenschaft
2 Band Waves of Love – Rory: Vermächtnis der Angst
3 Band Waves of Love – Brad: Schatten der Vergangenheit

Weitere Titel der Millionaires-Club-Reihe:
NY Millionaires Club – Finn
NY Millionaires Club – Adam
L.A. Millionaires Club – Chandler
NY Millionaires Club – Mason
Miami Millionaires Club – Dante
L.A. Millionaires Club – Tristan
L.A. Millionaires Club – Hunter


***Klappentext***

*** Eine herzergreifende Novelle über Träume, Wünsche und Hoffnungen ***

Nach dem unvorhergesehenen Tod seines Vaters ist Finn gezwungen, die Geschäftsführung der millionenschweren Firma zu übernehmen. Die Verantwortung lastet schwer auf Finn, der seitdem ein sehr strukturiertes Leben führen muss und immer versucht, es allen recht zu machen – besonders seiner Mutter und seiner Verlobten Viktoria.

Seine Heiratspläne geraten jedoch ins Wanken, als die deutlich jüngere Sängerin Reagan in sein Leben platzt und ihn mit ihrem Erfolgssong daran erinnert, dass er eigentlich ganz andere Träume hatte. Doch Reagan, so bezaubernd sie auch ist, ist kein High Society Girl und passt so gar nicht in seine Welt.

Können der Millionär und die talentierte Sängerin dennoch einen Weg finden, zusammen zu sein?

(Quelle: Amazon)


***Leseprobe***

Finn grinste. »Du bist eine Frau mit einem erstklassigen Geschmack.«

»Eine Frau? Ich dachte, in deinen Augen wäre ich keine Frau, sondern bloß ein kleines Mädchen.«

Finn biss sich auf die Unterlippe und verzog sein Gesicht zu einer Grimasse. »AUTSCH!«, zischte er. »Das wird mir ewig nachhängen, was?«

»Nun ja, es war keine deiner Sternstunden, aber später hast du gesagt, dass ich die Welt verändern könnte und das war wahnsinnig süß.« Reagan drehte sich zu ihm herum und sah ihn aufmerksam an. Finn schluckte hörbar. »Genaugenommen war das der Moment, in dem ich mich in dich verliebt habe«, fuhr sie unerbittlich fort. »Denn niemals zuvor hat mir jemand etwas so Schönes gesagt.«

Sie nahm all ihren Mut zusammen, trat an ihn heran, legte ihre Arme um seinen Hals und wartete dann darauf, dass er den letzten Schritt tat. Sie spürte seinen Atem auf ihrem Gesicht. Finn war ihr so nahe und sie sehnte sich so sehr nach ihm. Bitte, bitte küss mich, flehte sie im Stillen.


***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist wieder sehr gut gewählt und konnt meine Aufmerksamkeit gleich wecken. Die Skyline transportiert mich sofort zum Ort des Geschehens. Die Beiden dahinter versprechen Vergnügen beim Lesen. Es erzeugt genau den ersten visuellen Eindruck, der mich dazu bringt, mehr wissen zu wollen, neugierig zu werden.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort gut gelungen und ich konnte sofort in dieses wunderschöne Geschichte abtauchen.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere wirken wieder lebendig, facettenreich, werden weiter ausgearbeitet und harmonieren so gut mit der Geschichte, dass es einfach viel Freude macht, in ihrer Welt einzutauchen und sich fallen zu lassen.

Reagan ist eine quirlige, aufgeweckte und freundliche Persönlichkeit die mir jedoch innerhalb der Geschichte einfach zu oft wandelte. Mit ihren 18 Jahren wirkt sie passagenweise mir etwas zu erwachsen und in anderen wieder zu kindlich. Dazu konnte ich ihre Wandlungen, Gefühlsstürme und Entscheidungen leider nicht immer ganz nachvollziehen sodass ich hier wirklich Schwierigkeiten hatte sie zu greifen.

Finn ist ein millionenschwerer Mann, der nur sehr schwer einzuschätzen ist. Auf der einen Seite ist er zwar nicht glücklich aber gefühlsgebunden vergeben und treu, jedoch auf der anderen Seite ist er aber auch unglücklich und einem Abenteuer in Gewisserweise nicht abgeneigt. Sein Machogehabe hat mich leider immer mal wieder etwas genervt, denn entweder ich stehe zu einer Sache oder lasse es sein. Für sein Alter hätte ich ihm einfach etwas mehr Reife und Durchsetzungsvermögen zugesprochen gehabt.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung hat ihre Höhen und Tiefen, aber nichts davon wirkt gekünstelt oder erzwungen. Es ist einfach eine logische Abfolge gewisser Dinge. Eins führt eben zum Anderen.
Die Beiden zu verfolgen, wie sie sich näher kommen und lieben, obwohl sich keiner es eingestehen mag, ist einfach faszinierend. SIe liebe sich, das spürt man, aber jeder von ihnen hat Gründe es sich nicht sofort einzugestehen.

Die ganze Sache entwickelt sich und genau diese Entwicklung macht es wirklich spannend.
Natürlich gibt es einen großen Knall und ich werde euch nicht verraten, ob es ein Happy End gibt, immerhin sollt ihr es ja auch lesen.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist super, sehr flüssig geschrieben macht es Spaß sie zu lesen. Die Besondere Ausdrucksweise macht das Lesen dieser Story zu einem Genuß. Jung und modern und mit einer Leichtigkeit die ich leider nicht beschreiben kann fesselt mich die Autorin.


***Danke an die Autorin***

Danke an Ava Innings, die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat.


***Das Fazit***

Ein wunderschöner Roman, der von mir eine Kaufempfehlung bekommt. Alle die auf Liebesromane stehen sollten sich diese Reihe nicht entgehen lassen.


***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 10 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkte


***Die Gesamtbewertung***

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.