Rss

    Rezension zum Manga „Defense Devil“

    Rezension zum Manga „Defense Devil: Bd. 1„ von Youn In-Wan und Yang Kyung-IL


    Titel: Defense Devil: Bd 1

    Autor: Youn In-Wan und Yang Kyung-IL

    Verlag: Carlsen Manga

    Erscheinungsjahr: 29. September 2011

    Seitenzahl: 208 Seiten

    ISBN: 978-3-551-79471-0

    Format: Taschenbuch

    Preis: 5.95 EUR

    Wie viele Teil bisher erschienen?: 10 Teile

    Reihe abgeschlossen?: ja


    ****Klappentext:****

    Der Dämon Kucabara ist aus der Hölle verbannt worden und hat all seine Energie verloren. Nun lungert er in der Zwischenwelt herum. Doch dann hat er eine Idee: Er will ein Defense Devil werden, ein Anwalt für all jene, die in der Zwischenwelt auf ihr jüngstes Gericht warten…

    (Quelle: Amazon)


    ****Zusammenfassung:****

    In der Zwischenhölle tauchen Seelen von Menschen auf, die vermeintlich Sünder sind, dort werden sie von den Todesgöttern in einer für sie passende Hölle gebracht. Da aber nicht alle Sünder die in der Zwischenhölle landen, auch wirklich Sünder sind, gibt es seid neusten den Defense Devil oder auch Anwalt der Sünder genannt. Die Seele geht mit ihm einen Vertrag ein, um die eigene Unschuld zu beweisen. Sollte dem Anwalt das gelingen, dann bekommt er mehr Macht, sollte er aber es nicht beweisen können, verliert er alles.


    ****Meinung:****

    ~~~Cover~~~

    Das Cover  hat mich sofort angesprochen. Es zeigt verschiedene Höllen und Dämonen, was sehr gut zum Thema des Mangas passt.

    ~~~Charakter~~~

    Die Figuren sind gut gezeichnet und auch ansprechend dargestellt. Mir haben auch die unterschiedlichen Motive der jeweiligen Figuren gefallen, die sehr verschieden dagestellt werden.

    ~~~Handlung~~~

    Die Handlung bearbeitet die Themen Leben, Hölle und Machtkämpfe, die sehr gut dargestellt werden. Der Manga möchte uns dazu bringen das wir nicht jeden auf Anhieb verurteilen, sondern auch mal zweimal hin schauen und den Menschen evtuell erstmal kennenlernen.

    ~~~Zeichenstil~~~

    Der Zeichenstil von Youn In-Wan ist sehr detailgetreu und actionreich. Es gibt viele Bilder auf dem der Autor viele Einzelheiten verarbeitet hat, andere Zeichnungen beinhalten auch viel Bewegung und die Charakter sind typisch für japanische Mangas.


    ****Fazit:****

    Der Manga ist sehr gut gelungen. Mir hat das Gesamtpacket, von Cover Gestaltung bis zum Inhalt, sehr gut gefallen. Der Manga ist sehr aktionreicht, hat aber auch lustige Stellen, so dass ich die Reihe nur weiter empfehlen kann und selber gespannt bin wie es weiter geht.


    ****Bewertung****

    ​ 5 von 5 Traumwolken

    Comments (2)

    1. Lasse euch liebe Grüße da, nach dem ich Dank des #miteinanderstattgegeneinander auf euren Blog gestoßen bin.

      Gern folge ich euch.

      Herzliche Grüße

      Anja von Nisnis Bücherliebe

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.