So schön…..

So schön…..

5199a+d5rNL
Bildquelle

Titel: Verliebt in der Nachspielzeit
Autor: Poppy J. Anderson
Verlag: Rowohlt Taschenbuch Verlag
Erscheinungsjahr: 28.11.2014
Seitenzahl: 272 Seiten
ISBN: 978-3499269318
Format: Taschenbuch
Preis: 9,99 Euro
Teil einer Reihe: ja

hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

 

Danke an der Rowohlt Verlag der mir das Buch als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Das Buch kann hier über den Verlag bestellt werden

Link


Reihenfolge:

Teil 1 – Verliebt in der Nachspielzeit
Teil 2 – Touchdown fürs Glück
Teil 3 – Make Love und spiel Football
Teil 4 – Verbotene Küsse in der Halbzeit
Teil 5 – Knallharte Schale – zuckersüßer Kerl
Teil 6 – Kein Mann für die Ersatzbank
Teil 7 – Unverhofft verliebt
Teil 8 – Auszeit für die Liebe
Teil 9 – Hände weg vom Quarterback
Teil 10 – Küss mich, du Vollidiot
Teil 11 – Liebe, Krise, Footballspiele
Teil 12 – Cheerleader küsst man nicht
Darüber hinaus gibt es noch zwei Sonderbände über die New-York-Titans:
1. New York Titans Weihnachtsbäckerei
2. Küsschen vom Osterhasen


Klappentext:

John ist ein echter Traumtyp. Kein Wunder, dass sich Hanna Hals über Kopf in den ehemaligen Footballspieler verliebt. Doch jeder von Johns Schritten wird von der Klatschpresse aufmerksam verfolgt. In New York ist er eine Berühmtheit, seit er das Traineramt bei den Titans, einer beliebten, wenn auch in letzter Zeit etwas erfolglosen Mannschaft, übernommen hat. Und Hanna passt so gar nicht ins Bild einer typischen Spielerfrau: Sie ist ein bisschen zu schlau, ein bisschen zu rundlich und so gar nicht an der Welt der Stars und Sternchen interessiert. Eine Hetzjagd auf Hanna beginnt, an der die eigentlich glückliche Beziehung zu zerbrechen droht.


Zusammenfassung:

Hannah Dubois ist 29 Jahre alt und gerade erst nach New York City gekommen. Sie erhofft sich ein Stipendium der Gesellschaft für amerikanische Diplomatieforschung und ist gerade auf dem Weg zu einem Vorstellungsgespräch, als das Taxi, in dem sie sitzt, einen Unfall baut. Eigentliches Ziel der Paparazzi, welche den Wagen des Fahrers gerammt hatten, war der aktuelle Coach und ehemalige Quarterback der New York Titans, John Brennan. Dieser kümmert sich nun aufopfernd um die Verunfallte und bringt sie sogar zu ihrem Vorstellungsgespräch, als sie sich weigert, ein Krankenhaus aufzusuchen. Durch diesen Vorfall – und Johns Hartnäckigkeit – lernen sich die beiden schließlich immer besser kennen und schließlich auch lieben, doch die junge Beziehung der beiden hat es nicht leicht: Überall Paparazzi, anstrengende Fans und auch die Presse, die Hannah ständig mit Johns Ex-Freundin Chrissy vergleicht, macht den beiden das Leben schwer.


Meinung:

Das Cover zeigt zwei Menschen die sich im Arm halten. Mich hat das Cover von Anfang an angesprochen und passt auch gut zu der Story.

Der Einstieg ist mir sehr gut gelungen und ich war sofort in der Gesichte drin und konnte mit erleben wie die beiden sich kennen lernen.

Die Figuren waren mir alle von Anfang an sehr sympatisch und man konnte sich in die Protagonistin sehr gut hineinversetzen. Als Frau konnte man sich in die Gefühle von Hannah sehr gut hineinversetzen.
Hannah ist gerade erst nach New York gezogen. Sie möchte hier an ihrer Doktorarbeit schreiben und sich um ein Stipendium bewerben. Hannah ist, was ihr Studium angeht, eine unglaublich zuverlässige und selbstsichere junge Frau, die das ganze mit großer Leidenschaft angeht und der man die Begeisterung wahrlich anmerkt. In der Beziehung zu John ist sie jedoch das krasse Gegenteil: sie ist unsicher und wenig selbstbewusst, fühlt sich fehl am Platze und versteht gar nicht, was solch ein Mann an einer Frau wie ihr finden sollte. Sie ist ein herzensguter Mensch, leidet aber ein wenig unter ihrer Figur. Sie ist etwas pummelig und fühlt sich damit nicht ganz wohl.
John ist der ehemalige Quaterback der Titans und hat gerade einen Trainervertrag bei ihnen unterschrieben. Er sucht nach einer Beziehung, da er keine Lust mehr auf die ganzen Groupies hat. Allerdings herrscht gerade ein wahrer Hype um ihn, denn er war ein sehr beliebter Spieler und auch als Coach ist er das Idol für Männer und der perfekte Mann für Frauen. John ist ein sehr sympatischer und liebenswerter Mensch der sich liebevoll um Hannah kümmert.
Der Hauptteil der Geschichte drehte sich um die entwickelte Liebesbeziehung und im ihre Höhen und Tiefen. Auch spiel Football in dieser Geschichte eine Rolle. Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit einigen Highlights.

Die Geschichte wird aus Hannas Perspektive erzählt und ist vom Schreibstil her sehr locker und leicht. Es macht Spaß zu lesen und man fühlt mit den Charakteren mit. ​


 

Fazit:

Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit einigen Höhen und Tiefen. Eine absolute Leseempfehlung für zwischen durch.


 

Bewertung:
​ 5 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.