The Club- Flirt

The Club- Flirt

Bildquelle
Bildquelle

Titel: The Club- Flirt
Autor: Laureen Rowe
Verlag: PIPER
Erschienen: 01.04.2016
Format: Taschenbuch
Seiten: 160 Seiten
ISBN: 9783492060417
Preis:
Taschenbuch 12,99€
E-book 9,99€
Teil einer Reihe: ja, Teil 1 von 3
Teil 2 The Club Match 1.06.2016
Teil 3 The Club Love   1.08.2016

Leseprobe (klick)

 


 

Klappentext

Jonas muss verrückt geworden sein. Immerhin hat er sich gerade bei einer sündhaft teuren Datingagentur angemeldet, obwohl es in Seattle mehr als genug Frauen gibt, die mit ihm zusammen sein wollen. Aber genau deshalb braucht er »The Club«: Er möchte nicht nur eine einzige Frau glücklich machen. Im Gegenteil. Er liebt die Abwechslung und genießt seine Freiheit. Zumindest bis er am nächsten Morgen seine E-Mails öffnet und eine private Nachricht der Mitarbeiterin entdeckt, die seine Anmeldeunterlagen ausgewertet hat. Sie möchte anonym bleiben, muss nach Jonas‘ Lobeshymnen auf sich selbst aber einfach etwas loswerden, das sein übergroßes Ego zutiefst erschüttern dürfte … Dann verrät sie ihm ihr intimstes Geheimnis, und er weiß sofort: Sie ist perfekt. Er muss sie finden. Sofort. Koste es, was es wolle.

 


 

Inhalt

Sahra ist Studentin, um ihr Studium finanzieren zu können, arbeitet sie als Aufnahmeassistentin in einem exklusiven Club. Als sie ein unverschämtes und selbstverherrlichendes Anmeldeformular bearbeitet, bleibt ihr nichts übrig, als diesem Kerl mal die Meinung zu sagen und übertritt somit die Grenzen des Clubs. Dieser Mann und ihre Tat ziehen erotische Konsequenzen nach sich, die sie in eine große Gefahr bringt.

 


 

Meinung

Das Cover ist nicht so meines, da mich diese Blätter stören und irritieren. Aber, das man es farblich sehr schlicht hält und mit dem Farbe Pink den Titel hervorhebt.

Ich habe das Buch schon in der Vorschau von PIPER gesehen und habe es mir direkt in meinen Kalender eingetragen und konnte daher nicht nein sagen, als man bei Lovelybooks an einer Leserunde teilnehmen konnte und freute mich, dass ich ein Exemplar für diese Leserunde bekam.

Für das Buch gibt es eine Playliste, welche mich beim Lesen begleitet hat und mir den Einstieg versüßte, denn das war nötig.
Jonas welcher ein gutaussehender, zielstrebiger und sehr selbstkritischer Mann ist hätte ich an ein paar Stellen gerne einen mehr als bösen Blick zugeworfen. Aber einige Stellen haben mich auch sprachlos gemacht.

Ja, ich bin schon mal maßlos begeistert gewesen von dem scharfen Verstand und dem Humor einer Frau
Seite 12 The Club -Flirt von Lauren Rowe

Was, wie bitte?!  Ich war ein wenig erstaunt. Klar, in anderer erotischer Literatur finden die Männer auch eher intelligentere Frauen interessant, meist sind sie es auch, aber so deutlich.
Ich habe mich ja ein wenig gefreut.

Sahra studiert Jura und ist sehr selbstbewusst, ihr gutes Aussehen unterstützt dies noch, jedoch weiß sie, dass sie nicht alles haben kann und musste schon sehr viel durchmachen und möchte von ihrem Glück später und soweit sie es kann auch jetzt schon abgeben.
Sahra denkt sehr viel nach und steht sich dadurch ab und an selbst im Weg.

Die Geschichte wird sehr schnell vorangetrieben, was mich ein wenig gestört hat, da viele Handlungen sehr unvollständig gewirkt haben.
Es ist das erste Mal, dass ich  einen Erotik – Roman lese, bei dem es von Anfang bis zum Ende um Sex geht und dieser Sex nicht als Lösungsmittel genutzt wird. Es ist einfach durchgängig Prickelt, und es gibt nicht sehr viele Stellen, wo man kurz mal durchatmen kann. Auch der Sex selbst, wirkt nicht zu Kitschig. Spoiler Anfang ( einfach markieren um es zu lesen) Da Sahra ja noch nie einen Orgasmus hatte und glaubt oder auch leider das Pech hat, zu den wenigen Frauen zu gehören, die dieses tolle Gefühl sehr schwer bis gar nicht haben können, verleiht es dem ganzen etwas Reales. Und finde es interessant das man ja doch schon ein sehr Ernstes Thema in solch einen Roman einbaut.. Spoiler Ende
Des Weiteren, gefällt mir sehr gut, dass nicht so übliche Kulissen gewählt werden, wie Sex am Strand usw.

Der Schreibstil hat mir auch sehr zugesagt. Er war sehr flüssig und wurde mit sehr schönen Zitaten untermalt.

 


 

Besonderheiten

Zu dem Roman gehört eine Playliste und die möchte ich euch nicht vorenthalten.

 

Playliste (klick)

 

und einen kleinen Trailer zum Buch

 

 


 

Fazit

Mich hat der Liebes- Erotik Roman überzeugt und werde ihn gewiss noch mal lesen. Auch wenn er sehr schnell vorangetrieben wurde, jedoch denke ich das man dies gemacht hat um im zweiten Teil mehr auf die Problematik der beiden einzugehen und der Nebenhandlung. Daher freue ich mich schon auf den zweiten Teil. Gerade, weil ich die beiden Protagonisten schon sehr mag.

 


 

Bewertung

4 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.