Warum lese ich Mangas?

Warum lese ich Mangas?

Hallo liebe Leser, heute möchte ich euch ein bisschen erklären warum ich Mangas lese.

Als erstes schauen wir uns an was ein Manga ist, wo es her kommt und was es ausmacht.

Was sind Mangas?

Manga ist der japanische Begriff für Comics. Außerhalb von Japan bezeichnet er in der Regel ausschließlich aus Japan stammende Comics, anderweitig wird er aber auch zur Bezeichnung von nichtjapanischen Comics mit Manga-Stilelementen verwendet.

Wie ist die Vorgeschichte?

Die Vorläufer der asiatischen Comics existierten bereits im 6. und 7 Jahrhundert und zwar in Form von Bildergeschichten, welche von buddhistischen Mönchen auf Tempelwände gemalt wurden. Ab dem 12. Jahrhundert ging man dazu über, die Bilderfolgen auf Papierrollen zu zeichnen

Gegen Ende des 17. Jahrhunderts kam es dann zu den ersten richtigen Bücher,welche bereits vollständige Geschichten erzählten.

Im 19. Jahrhundert verwendet der Holzschnittkünstler Katsushika Hokusai für seine Werke zum ersten Mal den Begriff „Manga“. Sein künstlerisches Spektrum umfasste u.a. Malerei, Holzschnitte und Skizzen, die teils realistische, teils surrealistische oder groteske Momentaufnahmen aus dem Alltag der japanischen Gesellschaft und Kultur der Edo-Zeit darstellten.Nach der Meji-Restauration Ende des 19. Jahrhunderts öffnete sich Japan nach 250 Jahren der Isolation dem Ausland. So kam es auch zur Neugründung zahlreicher Zeitschriften und Magazine nach amerikanischem Vorbild. 1902 erschien dann der erste japanische Comicstrip namens „Tagosaku to Mokube no Tokyo Kembutsu“ in der Sonntagsbeilage der Zeitung.

Nach dem zweiten Weltkrieg blühte des Genre richtig auf und entwickelt sich nach und nach immer weiter.

Wie sehen Mangas heute aus?

Heutzutage erscheinen in Japan wöchentlich bis monatlich taschenbuchdicke Manga-Anthologien, in denen auf 100-200 Seiten die neuesten Kapitel verschiedener Serien zusammengefasst sind. Sie werden an Zeitungsständen, Kiosken, in Buchhandlungen oder auch per Automaten angeboten und sind meistens in einer ehr schlechten Qualität. Die Verleger legen jedem Band einen Fragebogen bei, den der Leser ausfüllen kann und so mit beeinflussen kann ob die Serie weiter geschrieben wird oder nicht.

Manga ist eine der Hauptsäulen des japanischen Verlagwesens. Ein Drittel sämtlicher japanischer Printmedien setzt sich aus Comics zusammen.

Mangas in Deutschland?

Als erstes zogen im deutschen die Animes auf die Leinwand ein. Der erste Durchbruch erfolgt 1995 mit dem Anime „Sailor Moon“. Das erste Manga kam 1997 auf den deutschen Markt, es war „Dragenball“, welches auch das erste Manga in Japanischer Leserichtung war.

Mittlerweile gibt es 5 große und zahlreiche kleine Verlage die in Deutschland verlegen. Gleich von Anfang an waren der Carlsen Comics, Egmont Manga & Anime und Planet Manga dabei. Bis heute sind unter anderem Tokyopop und Heyne dazu gekommen.

Welche Merkmale hat ein Manga?

Das erste was einen Leser, der das erste mal einen Manga in der Hand hat, bermerkt ist, das er wenn er es gewohnt aufschlägt am Ende des Buches ist. Mangas werden nach japanischer Schreibstil gelesen, dass heißt von hinten nach vorne und von rechts oben nach links unten. Das zweite ist das bis auf das Cover und eventuell ein paar farbige Seiten alles andere schwarz-weiß ist. Was eine Manga auch ausmacht, ist das die meisten Reihen sehr viele Bände haben. In Mangas sind Geräusche ein wichtiger Bestandteil und werden stark miteinbezogen, um eine bestimmte Grundstimmung zu erzeugen. Es gebt noch einige weiter Merkmale die man in einem Manga findet, aber alle aufzuzählen wären zu viel.

Warum lese ich gerade Manga?

Jetzt möchte ich euch etwas erzählen warum ich selber Manga lese und wie ich daszu gekommen bin.

Ich lese Mangas weil ich mir ab und an eine kleine Abwechslung von Büchern gönnen möchte und man einen Manga einfach mal so zwischen durch lesen kann. Auch sind viele tolle Geschichten und Welten in diesen Reihen zu finden. Ich liebe es Anime zu schauen und bin mit Serien wie Sailor Moon und go groß geworden, da waren die Mangas dann nur der nächste Schritt.

Lest ihr auch Mangas und wenn ja welche? Wenn nein habt ihr schon mal versucht einen zu lesen oder habt ihr es vor?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.