Zlatans Erbe

Zlatans Erbe

51w4tjE8vOL._SX311_BO1,204,203,200_

Titel: Zlatans Erbe

Autor: Dana Müller

Verlag: BookRix

Erscheinungsjahr: 10.03.2016

Seitenzahl: 242 Seiten

ISBN: B01AFXZY0M

Format: Kindle Edition Ebup

Preis: 2,99 Euro

hier könnt ihr das Buch direkt bestellen

 


 

Klappentext:

Die 15-jährige Emma hat genug vom Leben und will diesem ein Ende setzen. Dabei wird sie von dem charismatischen Vampir Zlatan gestört. Des Lebens müde bittet er Emma, mit ihm gemeinsam auf den Sonnenaufgang zu warten. Als Dank erhält sie von ihm eine Phiole mit Vampirgift.

Es dauert nicht lange, da gerät Emma  in eine Notsituation, in der Zlatans Gift der einzige  Ausweg zu sein scheint.

So wird aus dem jungen Mädchen ein herrenloser Vampir.

Schnell wird Emma klar, dass ihre neue Daseinsform Gefahren birgt, denen sie schutzlos ausgeliefert ist.

Vorerst.

Denn mit dem Auftauchen des geheimnisvollen Vampirs Crash gewinnt sie neuen Mut. Er rettet sie vor den Übergriffen eines durchgeknallten Vampirpaares und zeigt Emma, wie sie ihren Hunger stillt. Seine verblüffende Ähnlichkeit zu Zlatan wirft Fragen auf, die Crash ihr nicht beantwortet, denn so plötzlich wie er da war, verschwindet er auch wieder.

Noch ahnt Emma nichts von den Problemen, die Zlatan mit seinem Ableben hinterlassen hat. Sie tritt ein Erbe an, unter dessen Last sie zu zerbrechen droht. Zlatans Erbe.


Zusammenfassung:

Emma ist ein Teenager, die in einer sehr tiefen Kriese steckt und eigentlich ihrem Leben ein Ende setzen möchte. Doch ihr Versuch dem ganz ein Ende zu setzen, wird von Zlatan vereitelt. Emma findet herraus das er ein Vampire ist und er bittet Emma um einen Gefallen. Zlatan möchte auch nicht mehr leben und er bittet Emma ihn in seinen letzten Stunden zu begleiten, als entschädigung soll sie von ihm ein Geschenk bekommen. Das Geschenk ist das Vampirgift, was sie selber in einen Vampir verwandelt. Emma muss nach dem Ableben von Zlatan nun sein Erbe antretten und das verändert ihr Leben.


Meinung:

Das Cover  hat mich gleich angesprochen. Es ist an sich sehr dunkel und düster gehalten, wird aber durch das helle Geschicht und den lila-pinken Streifen aufgelockert. Das Geschicht ist dadurch deutlich der Hingucker da es einem direkt ins Augen springt. Ich finde das das Cover sehr gut zu der Geschichte passt.


Der Einstieg  
ist mir sofort gelungen und die Geschichte hat mich in seinen Bann gezogen. Ich konnte von Anfang an das Buch nicht ehr aus der Hand legen und war hin und weg von dieser besonderen Vampirgeschichte.


Die Figuren
sind mir alle sofort ans Herz gewachsen. Sie sind alle sehr facettenreich und jeder Charakter hat was ganz besonderes an sich. Die Charakter erwachen zum Leben und man wird in die Handlung hineingezogen und fiebert mit. Mit zu erleben wie Emma sich zu einem Vampir verwandelt und wie sie dann ihr neues Leben meistern muss, wird durch den tollen Charakter, den Dana Müller der Protagonistin gegeben hat, ein Erlebniss. Man kann sich mit dem Charakter identifizieren und er wirkt sehr authentisch.

Beim Hauptteil der Geschichte will ich gar nicht viel verraten, nur so viel das es eine wunderschöne und überraschende Geschichte ist. Ich hätte diese Handlung nicht so erwartet, es ist einen ganz andere Vampirgeschichte als man sonst so kennt.

Der Schreibstil der Autorin ist einfach toll. Dana Müller hat es durch den Schreibstil geschafft mich in die Geschichte hinein zu ziehen und es war durchweg spannend und nicht vorhersehbar. Man wurde immer wieder von plötzlichen Wendungen überrascht, so das man nicht wusste was einen erwartet.


Fazit:

Ein wunderschöner Vampirroman, der einen in seinen Bann zieht und etwas ganz besonderes ist. Ich knn ihn nur weiter empfehlen.


Bewertung

​ 5 von 5 Traumwolken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.