[Adventskalender 2018] 01.12. Mein Weinachten Beitrag geschrieben von Lena Knodt

Weihnachten, o Weihnachten … die wunderschönste Zeit im Jahr.
Ich muss mich ja als absoluter Weihnachts-Fan outen. Ich könnte schon im Sommer Weihnachtsgeschenke planen, im Oktober meine Wohnung schmücken und im November die ersten Kilos Lebkuchen verputzt haben – schade, dass das gesellschaftlich nicht so akzeptiert ist. Zur Deko gehören natürlich Kerzen, Lichterketten und ein gefüllter Adventskalender.

In der Adventszeit ist mir die Besinnlichkeit eigentlich sehr wichtig, da ich finde, dass sie mit der Zeit immer mehr verloren geht. Die Ruhe. Leider ist mir das auch selbst im Uni-Stress nicht immer möglich. Dennoch versuche ich, öfter zur Ruhe zu kommen und mir Zeit für mich selbst zu nehmen.

Auf eine spezielle schönste Weihnachtserinnerung kann ich mich gar nicht festlegen. Es gibt zu viele schöne, die sich zu einer großen Masse vermischen. Am Weihnachtsabend trifft sich meine Familie immer bei Oma und es gibt Kartoffelklöße – unser liebstes Weihnachtsgericht. Und ja, die Klöße sind hier keine Beilage, sondern die Hauptspeise, denn es geht nichts über frische, selbstgemachte Klöße mit einer Soße aus Weckmehl (Semmelbrösel).

Oft liegen natürlich auch Bücher unter dem Weihnachtsbaum. Ich erinnere mich zum Beispiel an Weihnachten 2016, als ich eine Drachenbox geschenkt bekommen habe. Oder an ein Weihnachten vor einigen Jahren, als ich noch jünger war und mich total über den letzten Teil von „Eragon“ gefreut habe, dem ich entgegengefiebert habe.

Unsere Weihnachtstradition:

Zu Weihnachten gehört für mich immer auch der Besuch in der Messe um 22 Uhr. Dort singen wir immer mit unserem Chor (meine Mama, meine Schwester und ich) und es gibt wohl kaum etwas, über das sich eine festliche und ausgelassene Stimmung so gut präsentieren lässt wie über die Musik (und ein schmetterndes Ave Verum).

©
Banner: Pixabay // Gimp //Svenja Glaser

 

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

  1. Hallo und guten Tag,

    Danke für den schönen Einblick in Deine Weihnachtswelt.

    Ja am Heiligen Abend gehört auch für uns ein Besuch in der Kirche dazu…..mit Krippenspiel und dem Singen ….da kommt einfach eine ganz besondere Stimmung auf…..

    LG..Karin…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.