[Adventskalender 2018] 23.12. Mein Weinachten – Lisa-Marie

Hallo ihr lieben,

Weihnachten steht quasi vor der Tür und ich dachte mir ich geb euch mal einen kleinen Einblick in mein Weihnachtsfest.

Mein Weihnachten ist eigentlich Jahr für Jahr etwas anderes, den meistens Arbeitet meine Mutter in der Frühschicht, und deshalb gibt es selten etwas wirklich aufwändiges, meistens gibt es raclette, da jeder das Essen kann was er möchte oder es gibt Käsespätzle gemacht von meiner Mama, das beste Essen der Welt.

Die einzige Traditon die es bei uns zuhause wirklich schon immer gibt ist die Feier bei meiner Tante am Zweiten Weihnachtsfeiertag. Jedes Jahr am selben Tag kommt die ganze Familie zusammen um zu feiern, sich zu unterhalten und einfach nur vom Jahr zu erzählen. Dabei werden noch Geschenke verteilt und Plätzchen gegessen.

Apropo Plätzchen ich hab für euch noch mein Lieblingsplätzchen Rezept für die (zumindest für mich besten) Vanillekipferl von meiner Tante:

Zutaten:

250g Weizenmehl

200g gemahlene Mandeln

Eine Prise Salz

125g Zucker

2 Eigelb

200g kalte Butter

Eine Prise Vanillezucker

125g Puderzucker

Zubereitung:

Auf einer Arbeitsfläche Mehl, Mandeln und Salz mischen. In der Mitte eine Mulde drücken und dort Zucker und Eigelb hineingeben, anschließend Butter darauf verteilen.

Alle Zutaten zu einem glatten Teig kneten, den Teig in eine Frischhaltefolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen.

Nach den 30 Minuten den Teig in eine circa 2 cm dicke Rolle formen, in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zu kleinen Hörnchen formen. Die Hörnchen auf einem Backblech verteilen und bei 175°C circaw 12 – 15 Minuten backen lassen. Vanilllezucker und Puderzucker mischen und die warmen Hörnchen darin wälzen.

Fertig sind super leckere Vanillekipferl.

Wer sie nachbäckt, viel Spaß und guten Appetit.

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit

Eure Lisa

©
Banner:Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

 

 

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.