Aus dem Leben eines Autors – Juni – Carmen Schneider Beitrag wurde von der Autorin verfasst

Aus dem Leben eines Autors – Juni – Carmen Schneider Beitrag wurde von der Autorin verfasst

Ich und Autor? Wie konnte denn das passieren?

Da hat man die scheinbar „verrückte“ Idee, man könnte ja auch mal ein Buch schreiben, setzt sich hin, hat das in vier Wochen erledigt, veröffentlicht das „independently“ und schon wird man über Nacht zum gefragten Autor!

Na ja, ganz so ist es dann doch nicht gelaufen! Als ich Ende 2015 den Gedanken hatte, mich selbst mal an einem Kinderbuch zu versuchen, war es doch ein längerer Weg bis zum fertigen Buch. Nachdem der Text fertig verfasst und Zeichnungen eingefügt waren, machte ich mich an das Cover. Ich bin kein Technik-Freak. Eigentlich ist es sogar eher so, dass das Verhältnis von Technik und mir sehr belastet ist und wir uns aus dem Weg gehen, wo es nur möglich ist. Aber im November 2016, fast ein Jahr später, hielt ich das „Lebkuchenhaus“ dann endlich in meiner Hand und startete euphorisch den Verkauf meines „Erstlings“. Bald musste ich feststellen, dass es so einfach dann doch nicht war. Schließlich kannte mich und mein Buch kein Mensch. Also erstellte ich mir Ende 2016 mein erstes Facebook Konto und richtete mir eine Seite als Autorin ein. Das ganze war schon sehr merkwürdig. War ich eine Autorin, obwohl ich quasi noch kein Buch verkauft hatte? Zumindest hatte ich hier die Möglichkeit mich und meine Bücher vorzustellen.

Mit dem nächsten Buch lief es dann eindeutig besser!

Am 31. Mai 2017 erblickte der „Gezeitenwald – Dunkelherz“ das Licht der Welt. Als ich nach einigen Monaten doch Bewertungen und vor allen Dingen etliche Besucher und Leser auf meiner Seite vorfinden konnte, fühlte ich mich wirklich als Autor:
Ich schreibe, habe Leser, also bin ich!

Ende des Jahres 2017 fand „Der Gezeitenwald – Dunkelherz“ sogar in dem schönen Verlag Talawah ein Zuhause und erscheint noch 2018 als Hardcover – Ausgabe!

Ihr seht, dieses Jahr geht mein Leben als Autor erst so richtig los. Das zweite Halbjahr des Jahres wird aufregend! Im August werde ich meine erste Lesung im Rahmen des Biosphärenfestes Saarland halten und wenn alles läuft wie geplant, könnt ihr „Dunkelherz“ und mich auf der Frankfurter Buchmesse kennenlernen. Ich möchte euch einladen, mich ein wenig auf meinem Weg zu begleiten und diese neuen Erfahrungen mit mir zu erleben. Vielleicht interessiert euch auch, welche Ideen sonst noch so in meinem Kopf herumspuken und wie es ansonsten weitergeht? Gerne könnte ihr auch mal auf meiner Seite vorbeischauen und hin und wieder auch dort ein Däumchen lassen. Aktuell gibt es auch ein Gewinnspiel, an dem ihr euch gerne beteiligen könnt.

In diesem Sinne bis zum nächsten Mal, eure Carmen!

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.