Aus dem Leben eines Autors –Mai – Katja Dederichs Beitrag wurde vom Autor geschrieben

Was bedeuten Nachrichten von Lesern für Autoren? Lesen Autoren überhaupt solche Nachrichten? Haben Autoren überhaupt Lust zu antworten?
Die simple Antwort: JA 1f600 Aus dem Leben eines Autors –Mai – Katja Dederichs

Eine Nachricht von einem Leser ist Gold wert, besonders wenn sich herauskristallisiert, dass die Geschichte vollends angenommen wurde und dadurch einen bleibenden Eindruck hinterlassen hat. Wenn das eigene Werk bei fremden Menschen eine solche Vielzahl an Emotionen und Eindrücken hinterlassen kann, ist dies das schönste und größte Kompliment für uns Autoren. In diesem Fall darf ich sogar in der Mehrzahl sprechen, da ich mich über dieses Thema bereits mit einigen meiner Kollegen ausgetauscht habe.
Aber nehmen wir mal an, das in der Nachricht eines Lesers Kritik geübt wird. Ist diese Nachricht auch dann immer noch Gold wert?
Ja, natürlich. Zumindest solange die Kritik konstruktiv und nicht beleidigend ist.
Nichts ist schlimmer, als ein Satz wie: “Hat mir nicht gefallen.” “Fand ich total doof.” “Hat mich null erreicht.”
Was sagt eine solche Kritik aus? Nichts! Und leider ist es für uns Autoren auch unmöglich, daraus zu lernen oder gar Rückschlüsse zu ziehen. Denn auch für Autoren gilt: Demut ist der Schlüssel zur Verbesserung!

Also liebe Leser – schreibt euren Autoren, wenn ihr das Bedürfnis verspürt. 1f49c Aus dem Leben eines Autors –Mai – Katja Dederichs

Teile diesen Beitrag

1 Kommentar

  1. Hallo liebe Svenja,

    ich finde es immer sehr positiv, wenn man mit Autoren über ihre Romane sich austauschen kann.

    Mache ich auch sehr gerne…LG..Karin..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.