Blogtour zum Buch “Aufbruch nach Sempera” – Panikattacken Buch wurde uns Kostenlos zur Verfügung gestellt

Blogtour zum Buch “Aufbruch nach Sempera” – Panikattacken Buch wurde uns Kostenlos zur Verfügung gestellt

Hallo ihr Lieben und Willkommen zum 3 Tagen der Blogtour zum Buch “Aufbruch nach Sempera”

Heute bekommt ihr auf unseren Blog 2 Berichte und die Rezension zum Buch. In diesem ersten Bericht dreht sich alles um Panikattacken, in dem Bericht von Lee dreht sich alles darum, was wäre wenn sie sich in ein Tier verwandeln könnte und zum Abschluss bekommt ihr noch die Rezension.


Fangen wir nun mit dem Bericht zu Panikattacken an:

Was sind Panikattacken?

Als Panikattacke wird das einzelne plötzliche und in der Regel nur einige Minuten anhaltende Auftreten einer körperlichen und psychischen Alarmreaktion ohne objektiven äußeren Anlass bezeichnet. Bei einigen Personen können die Panikattacken sich auch über einen längeren Zeitraum erstecken.

Was sind die Symptome einer Panikattacke?

Typische Symptome einer Panikattacke sind:

  • Atemnot, Engegefühl in Brust und Kehle
  • Hyperventilation (als Folge Kribbelgefühle in Gesicht und Händen, Muskelkrämpfe)
  • Herzrasen
  • Schweißausbrüche
  • Zittern, Schwindel, Übelkeit, Erbrechen
  • Angstgedanken („Das ist ein Herzinfarkt“, „Jetzt sterbe ich gleich“, „Ich werde verrückt“)
  • Depersonalisationsgefühle („Neben sich stehen“, „Nicht mehr ich selber sein“)
  • Derealisationsgefühle (Umgebung wird als fremd, unwirklich wahrgenommen)
  • Angst davor, Haus oder Wohnung zu verlassen, da etwas passieren könnte

Wodurch werden Panikattacken ausgelöst?

Ausgelöst und aufrechterhalten werden die Panikattacken oft von automatisierten emotionalen und gedanklichen Fehlinterpretationen körperlicher Wahrnehmungen. Man achtet auch vermehrt auf die Symptome und wartet regelrecht, dass sie wieder auftreten. Auch durch regelmäßigen oder auch einmaligen Gebrauch von Rauschmitteln können Panikzustände ausgelöst werden.

Wie werden sie behandelt?

In der akuten Phase ist die Kombination von Psychotherapie mit Medikamenten am wirkungsvollsten. Für die Langzeittherapie scheint diese Kombination oder Psychotherapie alleine ähnlich erfolgreich zu sein. Bei der Behandlung der Panikstörung ist die Wirksamkeit der kognitiven Verhaltenstherapie am besten untersucht.


Gewinnspiel 

Die Frage bekommt ihr nachher im zweiten Bericht !!

Unter allen, die uns diese Frage im Kommentarfeld antworten & Follower meines Blogs sind, verlosen wir:

51Lhk7ECL Blogtour zum Buch "Aufbruch nach Sempera" - Panikattacken

1x Printexemplar “Aufbruch nach Sempera”

1x Sempera Überraschungsgoodieset

Das Gewinnspiel startet mit dem Onlinestellen des Beitrags und endet
am Samstag, den 17.02.2018 um 23:59 Uhr
– ausgelost wird am Tag danach.


Teilnahmebedingungen für Gewinnspiel

Es gelten die nachfolgenden Bedingungen zum aktuellen Gewinnspiel.

* Ende des Gewinnspiel ist der 17.02.2018 um 23:59 Uhr

* Mit der Teilnahme am Gewinnspiel wird automatisch bestätigt, das man das 18. Lebensjahr erreicht hat und voll geschäftsfähig ist.

* Teilnehmer unter 18 Jahren müssen eine Erlaubnis haben und auf Nachfrage eine Einverständniserklärung der Erziehungs/-Sorgeberechtigten vorlegen.

* Die gleichzeitige Teilnahme unter Verwendung von verschiedenen Vornamen, Nachnamen, Emailadressen oder einem Pseudonym sind unzulässig und führen zum sofortigen Ausschluss von allen Gewinnspielen.

*Im Gewinnfall erklärt sich der Gewinner bereit, seine Daten für den Versand des Gewinns zur Verfügung zu stellen.

*Gewinner werden in der Regel 3 Tage nach Beendigung des Gewinnspiels öffentlich genannt.

* Daten, die im Gewinnfall weitergegeben wurden, werden nicht für weitere Zwecke entfremdet und 4 Wochen nach Gewinnversand gelöscht.

* Der Gewinner bestätigt innerhalb von 3 Wochen den Erhalt des Gewinnes.

* Der Gewinnversand erfolgt ausschließlich nach Deutschland

* Für den Postweg wird keine Haftung übernommen.

* Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.

* Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


Weiter gehts nachher bei Lee auf unserem Blog

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.