Schreibübungen einer Autorin … Man wäre keine Autorin, wenn man kein Talent zum Schreiben hätte, das gewisse Fingerspitzengefühl und Können, aus Worten Geschichten zu formen und Empfindungen zu transportierten, die berühren und nachhaltig im Gedächtnis bleiben. Aber auch ein Talent will gepflegt, geschult, immer wieder angespornt und zu Leistung getriebenRead More →

Loading Likes...

Warum habe ich die beiden Seifenblasen Bücher geschrieben? Und warum das Thema Depressionen mit eingebunden? Wie gerne würde ich jetzt schlicht behaupten, dass die Antwort darauf ganz einfach ist – aber dem ist nicht so. So vielschichtig, wie diese Art von Erkrankung ihr Gesicht zeigt, sind auch meine Beweggründe. InRead More →

Loading Likes...

Inspiration … Eine kleine Geschichte gefälligst? Man wir als Autorin oft gefragt, woher man die Inspirationen für seine Geschichten nimmt. Eine gute, berechtigte Frage. Für mich persönlich würde ich sagen, dass das Leben um uns herum die schönsten Storys schreibt. Es sind Dinge, die am Wegrand passieren oder solche, denenRead More →

Loading Likes...