Rezension zum Buch “Versprechen der Sehnsucht” von Nalini Singh Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezension zum Buch “Versprechen der Sehnsucht” von Nalini Singh

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

Titel: Versprechen der Sehnsucht

Autor: Nalini Singh

Verlag: Mira Taschenbuch

Erscheinungsjahr: 02.01.2018

Seitenzahl: 528 Seiten

ISBN: 978-3-95649-757-5

Format:Taschenbuch

Preise: Taschenbuch : 10,99 Euro

Ebook : 8,99 Euro

amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh verlagsseite-blau-133x120 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh thalia-blau-133x120 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

***Klappentext***

Secrets – Was niemand weiß

Vicki wollte die Scheidung, stattdessen verlangt Caleb eine zweite Chance. Da sie schwanger ist, willigt sie sein. Unter einer Bedingung: Von jetzt an sind sie aufrichtig zueinander. Vicki ahnt nicht, dass Caleb etwas Brisantes vor ihr verbirgt.

Nächte der Liebe – Tage der Hoffnung

Alles nur geschäftlich! Gabriel wird Jessicas Anwesen retten, wenn sie ihn heiratet und ihm einen Erben schenkt. Tagsüber schafft er es, kühl zu bleiben– nachts jedoch ist die Sehnsucht nach Jessica stärker. Aber ihre Ehe ist eine auf Zeit …

Die Unbezähmbare

Einst hat sie ihm das Herz gebrochen. Jetzt ist Jasmine zurück und Tariq ist entschlossen, sie zu verführen. Doch kann er die Vergangenheit vergessen und Jasmine an seiner Seit halten? Denn es scheint, dass Jasmine ihre eigenen Vorstellungen hat!

Die schöne Hira und ihr Verführer

Liebe? Deswegen hat Hira den Unternehmer Marc Bordeaux nicht das Jawort gegeben, ihr Vater hat die Verbindung arrangiert. Und auch Marc hat bloß aus Vernunftgründen der Heirat zugestimmt. Oder bedeuten seine feurigen Blicke das Gefühle im Spiel sind?

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover gefällt mir gut. Letztendlich ist es einfach, zeigt einen Mann und ist in dunklen Tönen wie blau gehalten. Der  Klappentext gibt einen kurzen Überblick über die Protas und die einzelnen Stories.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir gut gelungen und ich konnte mich auf die Geschichten einlassen. Jeder Geschichte ist abgetrennt so das man sie auch einzeln lesen könnte.

~~~Die Charaktere~~~

Euch erwarten vier Kurzgeschichte.

In Secrets geht es um Vicki und Caleb. Vicki war dabei ihre Ehe aufzugeben, doch Caleb bittet sie um eine zweite Chance, zudem ist sie schwanger, doch was wird aus den beiden? Vor allem ist er nicht ganz aufrichtig..

Jessica und Gabriel entführen uns in eine Ehe auf Zeit, eine Beziehung des Zwecks… hier war ich nicht 100% begeistert, irgendwie wurde ich leider nicht richtig warm mit den beiden, aber das kann ja schon mal passieren.

Danach ging es Hira und ihren Verführer, naja der Titel klingt etwas komisch, aber ansonsten war die Geschichte ganz ok. Ihr Vater hat sie einfach verheiratet.. also ich hätte ihm die Hölle heiß gemacht…

Und als letztes Jasmine und Tariq. Die beiden haben mir von Anfang bis Ende mega gut gefallen, authentisch, sympatisch, tolle Geschichte, locker, flüssig, herzerwärmend und voller Gefühl. Ein Scheich, ein gebrochenes Herz, diesmal von Seiten der Frau und Gefühle, die immer noch nicht aufgehört haben zu existieren.. ob sie es schaffen, so wie in einem Märchen? Übrigens sehen wir die beiden auch bei Hira und Marc kurz nochmal wieder…

~~~Die Kritik~~~

Den Figuren fehlt es insgesamt doch sehr an Tiefe. Vielleicht lag es an der Länge der Geschichten, dass sie sich nicht richtig entfalten und entwickeln konnten. In meinen Augen jedenfalls blieben sie alle ziemlich blass und waren sich unglaublich ähnlich. Die vier Storys laufen einfach immer nach dem gleichen Schema ab. Es gibt Probleme zu überwinden, eine liebe Frau von nebenan und einen dominanten Kerl. Versteht mich nicht falsch, ich mag solche Geschichten wirklich gern, sonst würde ich sie ja auch nicht immer wieder lesen, aber hier gleich viermal hintereinander ohne wirkliche Unterschiede war mir das doch zu viel, sodass ich irgendwann die Augen verdreht habe und leicht genervt war. Im Grunde ist dieses Buch nicht schlecht – absolut nicht. Ich denke, dass jede Story einzeln und für sich sicher packen kann, doch als Gesamtwerk war es mir einfach zu konstant.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil der Autorin ist angenehm flüssig und weiß zu fesseln – wenn sich die Geschichten insgesamt nicht so sehr geähnelt hätten. Die ersten beiden Storys haben mir wirklich gut gefallen, auch wenn sie sicher nichts Neues waren. Dennoch konnte ich mich in die Figuren recht gut hineinversetzen und bin auch schnell mit ihnen warm geworden. Auch der Plot an sich konnte mich packen, dennoch hätte ich mir hin und wieder etwas Abwechslung gewünscht.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

***Danke an den Verlag***

Danke an den Verlag der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

***Das Fazit***

Ich bin ein Fan von Nalini Singh, ich liebe ihre Gestaltwandler, Engel und auch ihre sonstigen Kurzstories. Auch hier warten uns mehrer Geschichten in einem Band, ideal für kurze Lesemomente zum Abschalten.

Ich muss leider diesmal gestehen, nicht mit jeder Story komplett warm geworden zu sein. Eigentlich habe ich kein Problem, wenn Stories kürzer sind, aber bei einigen, hatte ich leichte Probleme richtig rein zu kommen und mich mit der Handlung anzufreunden.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

***Die Bewertung***

Das Cover: 8 von 10 Punkte

Der Einstieg: 8 von 10 Punkte

Die Charaktere: 6 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 8 von 10 Punkte

Die Handlung: 8 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 38 von 50 Punkte

svenja-4-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Buch "Versprechen der Sehnsucht" von Nalini Singh

©

Cover: Mira Taschenbuch

Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.