Quasselwolke: Blog Buch sucht Blog

Heute haben wir das Vergnügen, euch den Blog “Buch SUCHT Blog” von der lieben Diana vorzustellen. Sie ist eine sehr aufgeschlossene Person. Schau doch mal vorbei und tretet mit ihr in Kontakt, sie beißt nicht.

Zu deiner Person:

Wer bist du? Wie würdest du deine Biographie erzählen?

Ich bin Diana – alias Blutbraut. Aber ich bin auch Mutter, die Tierverrückte, die Krative, die Morbide, die Loyale, die Vegetarierin… Ich bin auf jeden Fall anders, und mittlerweile lebe ich es auch aus.

Wenn die dich mit 3 Worten beschreiben müssten, welche wären das?

Kreativ, Leidenschaftlich, Offen

Welches Sternzeichen hast du?

Löwe

Welchen Fehler entschuldigst du am ehsten?

Wenn jemand Macken/Eigenarten hat. Ich bin tolerant

Wer ist dein liebster Romanheld?

Da gibt es viele, nicht einen.

Wer ist dein Lieblingsheldinnen/ -helden in der Wirklichkeit?

Jeder Tierschützer

Wer ist dein Lieblingsmusiker?

Sam Smith z.B.

Was ist deine Lieblingsbeschäftigung?

Neben lesen nähe ich und engagiere mich im Tierschutz

Was ist deine Lieblingsfarbe?

Rot

Wer ist dein Lieblingsschriftsteller?

Auch einige, aber Chris Cater ist ein Maut read

Was verabscheust du am meisten?

Hinterfotzigkeit und Lügen, und Tierqäuler!!!

Welche natürliche Gabe möchtest du besitzen?

Heilen wäre toll

Wie bist du zum lesen gekommen?

Mein Bruder hat in der Schule lesen gelernt, und ich war 2 Jahre jünger und habe fasziniert mitgelernt. Lesen fand ich schon immer toll

Was macht für dich ein gutes Buch aus?

Ich brauche eine tolle Story, und mag es dabei sehr gern brutal und blutig, tolle Gewaltszenen,
welche detailliert erzählt werden. Auch gern mit Sexszenen. Die Aneinanderreihung von Gemetzel
ohne Sinn dagegen langweilt mich.

Wo liest du am liebsten?

Im Bett 😉

Hast du ein Lebensmotto?

Jemand hat mal zu mir gesagt: Hast du Träume und Fantasien? Wann willst du sie verwirklichen?
Im Altenheim?? Seitdem habe ich viel offener gelebt und einiges ausprobiert.

Welche Bücher hast du als Kind gelesen?

Ich hab Heidi und Pippi Langstrumpf gelesen, das Sams und Pumuckel

Welches Buch MUSS man unbedingt gelesen haben?

Als Teenager wir Kinder vom Bahnhof Zoo

Hast du ein Lieblingsbuch?

Schöne neue Welt von Aldous Huxley hat mich früh beeindruckt

Wie sieht dein Alltag aus?

Ich bin alleinerziehende Mama von zwei Töchtern, eine in der Pubertät und die andere im
Trotzalter. Ich arbeite momentan in einer Wohnungsverwaltung in Teilzeit. Und bin chronisch
Schmerzkrank. Dazwischen hab ich den Blog und unterstütze mehrere Tierschutzprojekte. Und ja,
ich neige dazu, mich zu übernehmen

Was bringt dich zum lachen?

Schmutzige Witze 😉

Welches Hobbie hast du?

Nähen und Tierschutz

Wie siehst du dich in 10 Jahren?

In einem Haus mit einem Mann, lesend mit Tieren und einer tollen Nähmaschine…und Teil eines
Verlages 😉

Hier darfst du sagen, was du schon immer einmal sagen wolltest:

Bitte Leute seid tolerant!! Egal wo! Akzeptiert einfach auch anderes <3

Vervollständige folgende Sätze:

Ich bin süchtig nach…

Kaffee

Ich lese am liebsten Bücher aus dem Genre…

Thriller

Ich lese keine Bücher aus dem Genre…

Liebesschmonzette

Mein Lieblingsgetränk ist…

Kaffee

Mein liebstes Liebeslied ist…

I´d do anything for love von Meat loaf

Ich grusel mich vor…

Puppen

Wenn ich ein Geist wäre,…

Wäre ich ein Spanner

Wenn ich in einem Buch leben würde, wäre ich...

Gestaltwandler

Beim lesen esse ich….

Nichts, was Flecken macht

Kommen wir nun zum Blog

Wo findet der Leser deinen Blog?

Bei Facebook unter Buch SUCHT Blog

Wie lange brauchst du für die Herstellung eines Berichtes?

Je nachdem wie ruhig es ist- für eine Rezi so 30 min, anderes mache ich nebenher

Wann ist dein Blog entstanden?

Ich war schon über 2 Jahre teil eines anderen Blogs, und den aktuellen haben wir im Oktober 2017
eröffnet.

Warum hast du einen Blog eröffnet?

Weil ich einfach Bücher liebe, gern darüber lese und schreibe

Wie bist du auf den Namen deines Blogs gekommen?

Da wir zu dritt bloggen haben wir rumgespielt. Bei unserem Namen war die Idee, SUCHT groß zu
schreiben, als mehrfache Bedeutung. Sucht wie Süchtig, oder sucht von suchen. Passt aber beides 😉

Wie machst du auf deine Blog im Web aufmerksam?

Uns gibt es ja nur bei Facebook, und da melden wir uns zB. bei Werbetagen auf anderen Blogs

Was erwartet den Leser auf deinem Blog?

Das Gute an drei Bloggern ist, dass wir quasi jedes Genre abdecken. Wir schreiben Rezis, stellen
Bücher und Autoren vor, führen Interviews, machen auf Gewinnspiele aufmerksam, nehmen an
Blogtouren teil. Jetzt haben wir gerade eine sehr große Versteigerungsaktion auf dem Blog am
laufen, alles für eine Tierschutzorganisation.

Bloggst du allein?

Nein, Kerstin und Thomas bloggen mit

Wie suchst du dir ein Buch aus, das du auf deinem Blog vorstellst?

Oft handelt es sich um Autoren, die ich schon jahrelang als Blogger begleite, und Groupie bin 😉
oder die Autoren fragen bei uns an. Außerdem arbeiten wir mit einigen Verlagen zusammen, da
fragen wir an, oder werden gefragt.

Selfpublisher oder Verlagsautoren was ist dir lieber?

Ich mag beides sehr gern. Der Kontakt mit SP ist oft enger und persönlicher, das gefällt mir sehr.

Welches Genre findet der Leser auf deinem Blog?

Ich selbst lese hauptsächlich Thriller/Krimis, Horror, Erotik/Porno, mal Biographien, historisches,
auch Jugendfantasy oder Kinderbücher.
Aber Thomas und Kerstin decken die anderen Genres ab.

Wie könne die Leser dir folgen?

Auf Fachebook @Buch SUCHT Blog

Hast du einen Lieblingsbeitrag und magst ihn unseren Leser vorstellen?

Wir haben für eine Blogtour Lost Places besucht hier bei mir in der Nähe- das war sehr interessant.
Wenn ihr auf unserem Blog Blogtour vom Schleicher anschaut, findet ihr diesen Bericht, und auch
einen über die Heilstätten von Beelitz.

Hast du besondere Projekte die du unterstützt?

Ich unterstütze ganz oft Tierschutzprojekte, gerade bei Facebook gibt es viele Flohmärkte zu den
Themen… Da ich vor Ort leider keine Zeit habe zu helfen, versuche ich so, etwas Gutes zu tun.

Hast du auch mal Schreibblockaden, also Tage an denen gar nichts mehr geht?

Ja, wenn es mir mental nicht gut geht, werden Rezis und Berichte einfach seelenlos.

Hast du auch mal eine Leseflaute?

Ja, natürlich. Das ist doch menschlich, dass man mal weniger liest

Was machst du gegen eine Leseflaute?

In der Zeit hab ich dann viele Zeitungen gelesen und das Genre gewechselt und habe
Tatsachenberichte gelesen.

Was bedeutet es für dich, Blogger zu sein?

Für mich ist es eine Art von Ausdruck meiner Selbst. Ich kann mich verwirklichen, und ausdrücken,
was ich empfinde und meine Meinung kund tun. Ich nehme das sehr ernst.

Was denkst du, ist wichtiger für einen guten Roman: Eine interessante Protagonistin, so dass der Leser mit ihr durch die Geschichte gehen will, oder aber eine packende Geschichte, die ihren eigenen Sog entwickelt?

Ich denke beides ist wichtig! Die besten Figuren können keine lahme Story ersetzen, und die
packenste Geschichte ist ohne lebendige Protagonisten unglaubwürdig. Idealerweise also bitte
beides.

Liest jemand deine Berichte gegen und wenn ja, wer darf sie als erstes lesen?

In der Regel liest Thomas sie zuerst und darf korrigieren, wenn er was findet 😉

Wie hat deine Familie und dein Umfeld reagiert als du deinen Blog gestartet hast?

Von Zeitverschwendung bis cool war alles dabei. Wenn du in einer Danksagung stehst, ändert es
sich etwas, und man nimmt dein Hobby schon ernster. Die meisten meiner Familie nehmen kein
Anteil dran.

Kannst du dich noch daran erinnern, wie es war als dein erstes Bericht online ging?

Nein, ich habe ganz am Anfang auf verschiedenen Blogs Gastrezis veröffentlicht.

Wann kam erstmals der Wunsch auf, einen Blog schreiben zu wollen?

Den hatte ich schon lange, weil ich eben immer gern geschrieben habe (und wer weiß…vielleicht
lest ihr mal eine Geschichte von mir…)

Möchtest du noch abschließend den Lesern etwas mitteilen?

Lest einfach!! Egal was, und versucht, eure Kinder, Freunde, Familie und Bekannte zum lesen zu
animieren. Und verurteilt nicht, WAS jemand liest, egal ob Arztroman, oder Porno, Schnulze oder
Historienschinken…lest einfach <3
Und macht keinen Konkurrenzkampf daraus, auch nicht als Blogger <3

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.