Rezension zum Buch “Africa in Love: Honeymoon mit Hindernissen ” von Mia Leoni Rezensionsexemplar: Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Rezension zum Buch “Africa in Love: Honeymoon mit Hindernissen ” von Mia Leoni Rezensionsexemplar: Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

Rezension zum Buch “Africa in Love: Honeymoon mit Hindernissen ” von Mia Leoni

Titel: Africa in Love: Honeymoon mit Hindernissen

Autor: Mia Leoni

Erscheinungsjahr:

ASIN :B07BRWSZ75

Format: Ebook

Preise: Ebook : 0,99 Euro

    

***Klappentext***

Lustig, romantisch, afrikanisch – freut euch auf eine Liebesgeschichte vor traumhafter Kulisse.

“Die Liebe geht ihre eigenen Wege – manchmal muss sie durch ganz Südafrika, bis sie endlich ihr Ziel erreicht!”

Verliebt, verlobt, verheiratet?
Charlotte ist fassungslos. Ihre beste Freundin Mara wird vor dem Altar sitzengelassen. Aber deswegen auf die Hochzeitsreise nach Südafrika verzichten? Das sehen die beiden Frauen nicht ein. Gemeinsam mit Freundin Michaela und dem Trauzeugen Ben treten sie die Reise an.
Während sich die zielstrebige Charlotte mit diebischen Affen und den Beziehungsproblemen ihrer Freundinnen herumschlagen muss, bringt Bens sorglose Art sie obendrein regelmäßig auf die Palme. Auf dem Weg von Johannesburg nach Kapstadt fliegen aber nicht nur die Fetzen, sondern auch jede Menge Funken.

(Quelle: Amazon)

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover hat mir sofort sehr gut gefallen und ich habe mich sofort in die Geschichte verliebt. Es weckt in einem das Gefühl nach Urlaub und Sommer und läd einen zum träumen ein.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir gleich von Anfang an gelungen und ich konnte mich in die Geschichte fallen lassen.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind super ausgewählt und jeder ist auf seine Art besonders. Es gab viele Momente die einen zum schmunzeln gebracht haben.

Charlotte möchte ich nicht gleich von Anfang an. Sie ist eine tolle Frau aber manche ihrer Handlungen waren für mich unverständlich. Ich habe ein paar Seiten gebraucht um mit ihr warm zu werden und am Ende war sie mir sympathisch.

Ben mochte ich auf Anhieb total gerne. Er mag arrogant wirken, wie ein Macho rüberkommen aber ganz tief im Inneren ist er so viel mehr. Und genau das zeigt er nach und nach.

~~~Die Handlung~~~

Die Spannung und Handlung hat mich in die Geschichte gezogen. Mara hofft auf eine besondere Hochzeit mit ihrem Verlobten, doch es kommt alles anders und er lässt sie sitzen. Zusammen mit Ben, Mara, Michaela und Charlotte machen sie nun trotzdem die Flitterwochen. Charlotte muss auf der Reise mit den Beziehungsproblemen von ihren Freundinnen klarkommen und dann gibt es da noch Ben. Seine Art bringt sie an ihre Nerven, weil er alles locker und sorglos angeht. Auch Mara hofft auf mehr Glück nach der geplatzten Hochzeit. Gibt es für sie noch ein Happy End?

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist angenehm flüssig und wird im Wechsel aus den Perspektiven von Michaela, Mara, Charlotte, Ben erzählt und der Leser kann so mehrere Charaktere kennen lernen und ihre Gedanken und Gefühle erfahren während der Handlung. Die Kulisse von Afrika, in der die Geschichte später am meisten spielt, macht neugierig mit den Charakteren auf diese Reise zu gehen.

***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

***Das Fazit***

Mit „ Africa in Love – Honeymoon mit Hindernissen“ gelingt der Autorin ein fesselnder Liebesroman. Humorvoll, Romantisch und man kann einfach nicht anders als mit den Charakteren mitzufiebern.

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 8 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 48 von 50 Punkte

 

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.