Rezension zum Buch “Dark Spells: Die Königin der Stadt” von Nina Hirschlehner Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezension zum Buch “Dark Spells: Die Königin der Stadt” von Nina Hirschlehner

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

Titel: Dark Spells: Die Königin der Stadt

Autor: Nina Hirschlehner

Verlag: Independently published

Erscheinungsjahr: 10. April 2018

Seitenzahl: 136 Seiten

ISBN: 978-1980770367

Format: Ebook

Preise: Taschenbuch : 6,41 Euro

Ebook : 0,99 Euro

Teil einer Reihe: ja Band 1

amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

***Klappentext***

Die mächtige Hexe Dhana herrscht mit eiserner Hand über sämtliche magische Wesen Londons. Wer sich ihrem Willen nicht beugt, wird ausgelöscht. Währenddessen lebt auf der anderen Seite der Stadt die dunkle Hexe Savannah im Verborgenen – bis plötzlich eine junge Hexe an ihre Tür klopft, die einen Angriff von Dhana überlebt hat. Sie will von Savannah trainiert werden, um eines Tages dieser Schreckensherrschaft ein Ende zu setzen. Was die Junghexe jedoch nicht weiß, ist, dass Dhana und Savannah noch eine ganz eigene Rechnung offen haben.

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover wirkt so magisch und gleichzeitig so bedrohlich. Im Hintergrund sehen wir den Big Ben und dazu dann noch die Farben, es ist einfach alles perfekt auf die Geschichte angepasst.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen und ich konnte mich fallen lassen. Die Seiten flogen nur so dahin, sodass das Buch viel zu schnell durch war.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind sehr interessant gestaltet, wirken authentisch. Sie sind alle sehr liebevoll und mit viel Herzblut kreiert worden.

Dhana ist skrupellos, kaltherzig und ein Kontrollfreak. Ihr Faible für zarte, rosa Kleider zeigt sie dann auch von einer eher weicheren Seite. Das macht sie so vielschichtig und interessant.

Shadow ist ein Schatten und ich bin gespannt, was es genau mit ihm auf sich hat und ob sich meine Vermutung bestätigt.

Die kleine Zoey ist auch ein interessanter Charakter. Diese Halsstarrigkeit und ihren Mut finde ich klasse.

Savannah widerum lässt einen nicht sehr nah an sich ran, hat eine mystische Aura. Ich kann es kaum erwarten mehr von ihr zu erfahren.

~~~Die Handlung~~~

Persönlich fand ich die Handlung sehr unterhaltsam und ich fand die Atmosphäre in diesem Buch definitiv gelungen, denn es wurde alles sehr düster gehalten, wie ich finde. Allerdings fand ich es auch sehr passend zur Handlung. Es gab einige Überraschungen, die mir sehr gut gefallen haben. Ich fand es aber genial, dass die Autorin noch nicht zuviel verraten hat und man manche Dinge erst in den Fortsetzungen erfahren wird.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil der Autorin ist locker und angenehm und man rauscht regelrecht durch das Buch hindurch. Hier wurde definitiv ein gelungener Auftakt geschaffen, der auf alle Fälle Lust auf mehr macht. Ehe man sich richtig versieht, hat man diesen ersten Teil schon verschlungen und das, obwohl man doch eigentlich noch weiterlesen will. Doch das ist ja der Sinn hinter einer solchen Serie, dass die Spannung am Ende der Teile aufrechterhalten wird und man Lust auf mehr bekommt. Das ist hier definitiv gelungen. Man hat das Gefühl, unbedingt mehr wissen zu wollen. Die Autorin hat es geschafft, einem genau die richtige Menge zu liefern, dass man komplett überzeugt ist und um dann im richtigen Moment den Pause-Knopf zu drücken.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

***Das Fazit***

Der Beginn einer magischen, düsteren und geheimnisvollen Reihe rund um Hexen, Gestaltenwandler und andere magische Wesen. Ein spannender Auftakt dieser Reihe, die meine Sehnsucht nach Teil 2 entfacht hat. Ich bin gespannt, wie sich die Charaktere entwickeln. Bisher sind sie sehr vielschichtig und lassen erahnen, dass sie noch einige Geheimnisse bergen.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 10 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkte

svenja-5-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "Dark Spells: Die Königin der Stadt" von Nina Hirschlehner

©
Cover: Nina Hirschlehner
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser

Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.