Rezension zum Buch “Die streng geheime Geisterschule” von Toby Ibbotson Rezensionexemplar: Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezension zum Buch “Die streng geheime Geisterschule” von Toby Ibbotson

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

Titel: Die streng geheime Geisterschule

Autor: Toby Ibbotson

Verlag: dtv Verlagsgesellschaft

Erscheinungsjahr: 13.10.2017

Seitenzahl: 352 Seiten

ISBN: 978-3423761932

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 7 – 11 Jahre

Format: Gebundene Ausgabe

Preise: Gebundene Ausgabe : 12,95 Euro

Hörbuch : 11,95 Euro

Ebook : 10,99 Euro

amazon-blau-1-632x572 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson verlagsseite-blau Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson thalia-blau Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Klappentext***

Ein Lieblingsbuch für die ganze Familie

 

In der streng geheimen Geisterschule werden die Geister in der hohen Kunst des Spukens unterrichtet. Sie sollen endlich wieder lernen, Angst und Schrecken zu verbreiten. Das Problem ist nur, dass der Müffelnde Druide, der Krieger ohne Beine und Vera, die Spukfee, sich zwar bemühen, gruselig zu sein, aber selbst von Ängsten geschüttelt sind. Und als auch noch der kleine Percy auf dem Weg zur Schule verloren geht, sind die Geister außer sich vor Sorge.

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Zusammenfassung***

Die Oberhexen wollen eine Geisterschule eröffnen, damit die Geister endlich wieder richtig das Gruseln lernen. Beim Umzug der Geister in ihre Schule verschwindet aber ein kleines Gespenst. Dieses Gespenst schließt Freundschaft mit Menschenkindern, die dem kleinen Gespenst helfen, wieder zurück zu seinen Eltern zu finden.
Dabei finden die Oberhexen es gar nicht witzig, dass Menschenkinder in die Geisterschule finden, lieber sollten sich die Kinder gruseln. Doch wahre Freundschaft ist eben wertvoller.
Zusammen verhindern sie einen Bau der alles andere als in Ordnung ist. Wie es mit den Geisterkindern weiter geht, das erfahrt ihr, wenn ihr das Hörbuch in euren CD Spieler steckt und euch gemütlich hinsetzt um den Hörspiel zu lauschen.

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover in dunkelrot und schwarz zeigt die Kinder vor der streng geheimen Geisterschule, die von Nebelschwaden umhüllt wird.
Stil und Bild deuten auf eine gruselige Geschichte für Kinder hin.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg des Buches beginnt recht ruhig. Stellenweise habe ich die ersten Seiten auch als etwas langweilig empfunden, was sich aber sehr schnell wieder gelegt hat. Spätestens nachdem die beiden Kinder Daniel und Charlotte auf die Geister und die Großhexen treffen, wird es spannend und abenteuerlich. Auch eine Prise Grusel ist selbstverständlich mit dabei, wie es in dem Klappentext auch angekündigt wird.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind hier allesamt wirklich hervorragend gelungen. Daniel und Charlotte sind zwei ganz liebe Kinder, die mir sofort super sympathisch waren und die ich für ihre tolle Freundschaft sehr bewundert habe.
Auch die Geister und die drei Großhexen sind klasse. Besonders den kleinen Geisterjungen Percy habe ich sofort fest in mein Herz geschlossen.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung ist an und für sich aus zwei Stränge zusammen gewebt, die sich im Laufe der Story immer mehr ineinander kreuzen und zusammenlaufen. Zum einen ist das die Geschichte, der mächtigen Großhexen, die die Mountwood-Schule gründen um den Ruf der Geisterwelt zu retten und wieder für ordentlichen Spuk zu sorgen und zum anderen die, der Menschenkinder Daniel und Charlotte, in deren Familie und im Heimatort es zu Problemen kommt. Die erste schöne Verknüpfung ist das Aufeinandertreffen von dem verloren gegangenen Geisterkind Percy und Daniel und Charlotte, die ihm helfen zu seinen Geistereltern zurückzukommen.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil hat mir sehr gut gefallen, nur muss ich hier einen kleinen Kritikpunkt anbringen. Für das empfohlene Lesealter sind die Sätze teilweise viel zu lang. Das erschwert das Verständnis. Außerdem ist einiges einfach nicht direkt erklärt. Was leider etwas schade ist, weil es so für Kinder schwer ist das Buch zu lesen. Ansonsten ist die Geschichte sehr schön gestaltet und wenn das Kind älter ist eine wundervolle Geschichte.

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Danke an den Verlag***

Danke an den Verlag der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Das Fazit***

Liebenswert, spannend und humorvoll! Toby Ibbotson beweist mit seinem ersten Kinderbuch, dass er das Können seiner Mutter geerbt hat und ihr ein würdiger Nachfolger ist. Mich konnte diese leicht gruselige und abenteuerliche Geistergeschichte hellauf begeistern. Allerdings wurde ich die Altersempfleung etwas höhr ansetzen.

Trennlinien-rot-632x316 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

***Die Bewertung***

Das Cover: 8 von 10 Punkte

Der Einstieg: 8 von 10 Punkte

Die Charaktere: 8 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 6 von 10 Punkte

Die Handlung: 8 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 38von 50 Punkte

svenja-3.5-Traumwandler-1-632x237 Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "Die streng geheime Geisterschule" von Toby Ibbotson

©
Cover: dtv Verlag
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.