Rezension zum Buch “Fluch der Elemente – Die Krieger von Luft und Wasser” von Lilyana Ravenheart Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezensionsexemplar und Werbeblock:
Titel: Fluch der Elemente – Die Krieger von Luft und Wasser
Autor: Lilyana Ravenheart
Verlag: Books on Demand
Erscheinungsjahr: 10.07.2018
Seitenzahl: 248 Seiten
ISBN: 978-3752824056
Altersempfehlung: 12 – 15 Jahre
Format: Ebook
Preise:
Ebook: 3,99 € || Taschenbuch: 9,99 €

Teil einer Reihe:ja Band 1

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

Spoilergefahr
Also kommt an dieser Stelle eine kleine Spoilerwarnung für alle, die den Vorgänger Band noch nicht gelesen haben.

 

***Klappentext***

Nachdem die Schattenwesen besiegt wurden, schweben Amia und Lyra im Liebesglück. Beide genießen ihr neues Leben in vollen Zügen, doch dann wird ihrer beider Glück von einem neuen Feind bedroht: Hel. Die Totengöttin plant Asgard zu zerstören und die Götter zu vernichten.
Doch das ist nicht die einzige Bedrohung: Auch der Sohn des Schattenkönigs soll mit seinen mächtigen Kräften in die Fußstapfen seines Vaters treten und die Alben vernichten. Können Amia und Lyra den Kampf gegen ihre übermächtigen Gegner erneut gewinnen oder ist ihr Ende bereits besiegelt?

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

***Meinung***

~~~Cover~~~

Auf dem Cover ist wirklich schön gewählt. Wir sehen hier auch den Hirsch und die Rabenfeder, doch im Gegensatz zu Band 1 ist hier eine männliche Person drauf und die Farbwahl fiel dieses mal auf blau.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg in das Buch ist mir sofort wieder gelungen und ich konnte mich gleich in die Geschichte fallen lassen. Der Anfang der Geschichte fängt richtig spannend an. Die Geschichte beginnt ein paar Monate nach der Schlacht mit den Schattenkriegern und wir erleben die Geburt von Erik, dem neuen Schattenkönig mit und somit ist klar, dass das junge Glück wieder bedroht wird.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere haben mir auch wieder hier sehr gut gefallen und die Autorin hat sie wundervoll und lebhaft beschrieben.

Die bereits vorhandenen Charaktere gewannen unglaublich an tiefe und man entdeckte immer wieder neue Seiten an ihnen. Allerdings erscheinen in diesem Band auch sehr viele neue Gesichter.

Erik, ein süßes kleines Kind mit unglaublich mächtigen Fähigkeiten. Von ihm wollte ich immer mehr lesen, denn ich wollte wissen zu was er alles bereit war. Die Autorin hat es wunderbar umgesetzt, denn eigentlich ist er ein Kind, das auf der Seite des bösen aufgewachsen war. Sie hat es geschafft ihn auf eine neutrale Stufe zu setzen und dies hat sie super umgesetzt, eine tolle Botschaft die da drin steckt. Ich finde den kleinen mehr als sympathisch.

Dann wäre da noch Alev, der Phönix. Anfangs störte er mich etwas und seiner Einstellung Frauen gegenüber fand ich unmöglich. Das er dann aber für die Alben alles in Bewegung gesetzt hatte um sie im Kampf zu unterstützen, machte ihn zumindest ein klein wenig sympathischer.

Aber nicht nur diese drei Charaktere spielen eine entscheidende Rolle. Denn Aleksi und Myrkvi werden gebeten in der Götterwelt vorbei zu schauen und Odin einen Besuch abzustatten. Somit begegnet man hier auch einer Handvoll Götter die hier eine entscheidende Rolle spielen. Es gibt ja schon so einige Ideen und Bücher die in der Götterwelt spielen, jedoch finde ich die Idee hier in Fluch der Elemente eine mit der originellsten die ich bisher gelesen habe.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung beginnt ein paar Monate nach der Schlacht mit den Schattenkriegern und wir erleben die Geburt von Erik, dem neuen Schattenkönig mit und somit ist klar, dass das junge Glück wieder bedroht wird.
Dann erfahren wir auf einmal von Yggdrasil und von Asgard und Utgard und den Göttern. Davon war im ersten Band nicht die Rede, das hat mich sehr überrascht und fand ich eine guten Änderung.
Die Geschichte nimmt seinen Lauf und es entwickelt sich sehr interessant und spannend. Ich fühlte mich gut unterhalten und ich finde die Idee toll.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist angenehm leicht und flüssig zu lesen. Er verleitet einen dazu, das Buch nicht mehr aus der Hand legen zu wollen und die Beschreibungen der Orte, geben ihr Übriges. Sie sind bildgewaltig und lassen einen förmlich eintauchen. Ich konnte die drei Welten direkt vor mir sehen und wollte gar nicht mehr auftauchen. Bin da echt gespannt wie es weiter geht.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Transparenz
Bei dem Buch handelt es sich also um eine kostenlose zur Verfügungstellung. Weitere Informationen im Link.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

***Das Fazit***

Ich finde es eine gelungene Fortsetzung dieser Reihe. Mit viel Spannung geht es hier ganz schön zur Sache. Tolle Charaktere warten hier auf einen und entführen einen in eine unglaubliche Welt.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkten
Der Einstieg: 10 von 10 Punkten
Die Charaktere: 10 von 10 Punkten
Der Schreibstil: 10 von 10 Punkten
Die Handlung: 8 von 10 Punkten
Gesamtbewertung: 48 von 50 Punkten

svenja-4.5-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "Fluch der Elemente - Die Krieger von Luft und Wasser" von Lilyana Ravenheart

©
Cover: Books on Diamant
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.