Rezension zum Buch “Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe” von Regine Umbach Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und ist für die Aktion Kinder brauchen Bücher gedacht.

Rezension zum Buch “Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe” von Regine Umbach Dieses Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt und ist für die Aktion Kinder brauchen Bücher gedacht.

Rezension zum Buch “Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe” von Regine Umbach

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

Titel: Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe

Autor: Regine Umbach

Verlag: Books on Demand

Erscheinungsjahr: 06.04.2017

Seitenzahl: 112 Seiten

ISBN: 978-3743191112

Vom Hersteller empfohlenes Alter: 8 – 12 Jahre

Format: Taschenbuch

Preise: Taschenbuch : 7,99 Euro

Ebook : 5,99 Euor

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Klappentext***

Ein neuer Junge in der Klasse. Eine beste Freundin, die verrücktspielt. Ein verbotenes Graffitibild an der Schulwand und ein hungriger Gecko.
Kurz vor den Osterferien ist allerhand los in der 5c. Kann man Pepe, dem Neuen, vertrauen? Nellys beste Freundin Susa findet ihn komisch, Moritz hat ihn auf dem Kieker und als Pepe auch noch beschuldigt wird, das Graffitibild im Schulgebäude gesprayt zu haben, weiß Nelly gar nicht mehr, was sie denken soll. Noch dazu verhält sich Susa plötzlich ganz seltsam.
Wird Nelly herausfinden, wer hinter dem verbotenen Graffiti steckt? Wird sie Pepe im Kampf gegen Moritz unterstützen und kann sie ihre Freundschaft zu Susa retten?
Ein Kinderbuch über Freundschaft, Vertrauen und Zusammenhalt mitten im Herzen von Wuppertal!

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Meinung***

~~~Cover~~~

Ein farbenfrohes und aussagekräftiges Cover macht neugierig auf Nelly und Pepe. Wenn man das Cover näher anschaut wird man gleich neugierig, denn neben zwei fröhlichen Kindern sieht man auch zwei die etwas unglücklich daher schauen. Warum ist das so? Was bewegt diese Kinder?

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen und man konnte gleich in die Geschichte eintauchen. Von der ersten Seite war das Buch sehr interessant und man konnte sich sehr gut in die Charakter hineinversetzen

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind der Autorin unheimlich gut gelungen und ich denke jeder junge Leser findet ein bissel von sich selbst darin. Das eine Kind taff und schlagfertig, das andere voller Ängste und schüchtern, dann eines das gar nicht so selbstbewusst ist wie es sich gibt und eines das viel schluckt um Aufregung von der Mutter fernzuhalten. Alle Kinder sind total unterschiedlich und dennoch schließt man sie sofort ins Herz. Auch die Nebencharaktere haben mir gut gefallen, Malek der wirklich Größe beweist und Pinar die nur eine kleine aber keine unbedeutende Rolle spielt.

Pepe, Nelly, Moritz und Susa gehen alle in die 5. Klasse und sind von ihrer Art her total verschieden. Pepe ist der Neue, er hat noch keine Freunde gefunden und fühlt sich ein bisschen einsam. Nelly und Susa sind beste Freundinnen und Nelly findet den „neuen“ richtig nett. Susa hingegen braucht Pepe nicht, sie ist zufrieden wenn sie mit Nelly zusammen ist und möchte diese auch mit keinem andern teilen.

Tja und dann gibt es noch Moritz der sich zum Chef der Klasse gemacht hat und vor dem die meisten Kinder Angst haben. Irgendwie sind alle ganz froh das Moritz neustes Opfer der “Neue” ist. Sie finden es eigentlich alle nicht gut wie Moritz Pepe behandelt, aber in dem Moment wo sie ruhig sind haben sie ihre Ruhe, keiner möchte in die Fänge von Moritz gelangen. So sehr Moritz Pepe auch provoziert, dieser bleibt ruhig, er will einfach keinen Ärger haben.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung geht um das sensible Thema Mobbing,was heutzutage,leider immer früher anfängt.Man lernt alle Perspektiven des Mobbings kennen:die des Täters,des Opfers und der Außenstehenden.Dadurch kann man sich,selbst als Kind,besser in die einzelnen Charaktere hineinversetzen und lernt dessen Gefühle,Ängste und Gedanken kennen.Es ist in Kinderbüchern sehr unüblich in verschiedenen Perspektiven zu schreiben,da Kinder doch sehr schnell durcheinander kommen,was das angeht.Aber hier wurde vor jedem Perspektivenwechsel ein Absatz gemacht und ein Bild eingefügt,damit man wusste,wer nun an der Reihe war.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil war kindgerecht und die Gefühle der Kinder wurden gut rüber gebracht.Meiner Tochter war es manchmal zu viel Text in einem Kapitel,so das sie manchmal zum Ende hin etwas unruhig wurde.Die Illustrationen befanden sich immer am Ende eines Kapitels und hat ein Bild aus dem jeweiligen Kapitel gezeigt.Mir persönlich waren es zu wenig und die Farbe hat mir gefehlt.

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Besonderheiten***

Dieses Buch ist ein Buch, das zur Aktion Kinder brauchen Bücher gehört.

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Das Fazit***

Ein sehr gelungenes Buch mit einer tollen und liebevoll gestalltete Geschichte. Ich kann jedem Elternteil dieses Buch nur empfehlen.

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 8 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 8 von 10 Punkte

Die Handlung: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 46 von 50 Punkte

Trennlinien-blau-632x316 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

***Die Gesamtbewertung*

**

svenja-4.5-632x485 Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "Nelly & Pepe: Alles wegen Pepe" von Regine Umbach

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.