Rezension zum Buch “Nicht weg und nicht da” von Anne Freytag Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezension zum Buch “Nicht weg und Nicht da” von Anne Freytag

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag
Titel: Nicht weg und Nicht da

Autor: Anne Freytag
Verlag: Heyne
Erscheinungsjahr: 19.03.2018
Seitenzahl: 480 Seiten
ISBN: 978-3-453-27159-3
Format: Gebundene Ausgabe
Preise: Gebundene Ausgabe : 16,00€
Ebook : 12,99€

amazon-hellgrün-133x120 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytagthalia-hellgrün-133x120 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytagverlagsseite-hellgrün-1-133x120 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

***Klappentext***

Den Anfang kannst du nicht ändern, das Ende schon 

Nach dem Tod ihres Bruders macht Luise einen radikalen Schnitt: Sie trennt sich von ihrem mausgrauen Ich und ihren Haaren. Übrig bleiben drei Millimeter und eine Mauer, hinter die niemand zu blicken vermag. Als Jacob und sie sich begegnen, ist er sofort fasziniert von ihr. Doch Luise hält Abstand. Bis sie an ihrem sechzehnten Geburtstag aus heiterem Himmel eine E-Mail von ihrem toten Bruder bekommt – es ist die erste von vielen. Mit diesen Nachrichten aus der Zwischenwelt und dem verschlossenen Jacob an ihrer Seite gelingt es Luise, inmitten dieser so aufwühlenden wie traurigen Zeit das Glitzern ihres Lebens zu entdecken … 

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist einfach nur Wunderschön und passt auch super zum Inhalt des Buches.

~~~Klappentext~~~

Der Klappentext hat mich zum Nachdenken gebracht, möchte ich das Buch wirklich lesen oder ist es nicht vielleicht doch etwas zu traurig für mich, da ich leider etwas zu sensibel bin, ich bin aber sehr froh es doch gelesen zu haben

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg viel mir sehr leicht. Als ich das erste mal, nach dem ich angefangen habe, wirklich auf die Uhr geschaut hatte, ist viel zeit vergangen und ich war schon bei der Hälfte des Buches.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere fand ich super liebenswert, vor allem Luise hab ich mega ins Herz geschlossen, da sie einfach, trotz allem was sie erlebt hat, weiter gemacht hat und weiterkämpft.

~~~Gefühl während des Lesens~~~

Das Gefühl während des Lesens ist nahezu unbeschreiblich, ich habe mitgeweint und mitgelacht und so oft über das gelesene nachgedacht.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil ist flüssig, mit Tiefgründigkeit in den Handlungen und mit den Dialogen ihrer Buchfiguren gibt sie einem das Gefühl, sich in ihrer Geschichte fallen lassen und diese Fühlen zu können. Ihre Schreibweise ist gut verständlich und bildhaft.

Zitat-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

“Manchmal finden wir Musik. Und manchmal findet sie uns” (S.100)

“Das Problem ist, dass man sich selbst oft am schwersten verzeiht. Deswegen ist es nicht so wichtig, was andere denken. Unterm Strich zählt nur, was man selbst will.” (S. 448)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

***Danke an den Verlag***

Danke an den Verlag der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

***Das Fazit***

Ein wunderschönes Buch, welches ich in kürzester Zeit durchgelesen hatte, aber eines der Bücher, bei welchem ich sehr viel über das gelesene Nachdenken musste. Aber ein Buch, welches ich liebe.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkte

Der Einstieg: 10 von 10 Punkte

Die Charaktere: 10 von 10 Punkte

Der Schreibstil: 10 von 10 Punkte

Gesamtbewertung: 40 von 40 Punkte

Lisa-5-Traumwandler-400x150 Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

Lisa Rezension zum Buch "Nicht weg und nicht da" von Anne Freytag

©
Cover: Heyne Verlag 
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.