Rezension zum Buch “Paper Prince: Das Verlangen” von Erin Watt Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezensionsexemplar und Werbeblock:
Titel: Paper Prince: Das Verlangen
Autor: Erin Watt
Verlag: Piper
Erscheinungsjahr: 03.04.2017
Seitenzahl: 386 Seiten
ISBN: 978-3492060721
Format: broschierte Ausgabe
Preise:
Ebook:9,99 € || Broschiert: 12,99 € || Hörbuch 20,95 € ||

Teil einer Reihe: ja Band 1

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

thalia-blau-133x120 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt verlagsseite-blau-133x120 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

» Mehr Infos zum Hörbuch (Link zu Audiolibrix) «

,Buechertraum-Logo Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

Werbekennzeichnung:
Enthält einen Link zu Audiolibrix, mit denen wir eine Zusammenarbeit eingegangen sind. Informationen im Link: Transparenz

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

Spoilergefahr
Also kommt an dieser Stelle eine kleine Spoilerwarnung für alle, die den Vorgänger Band noch nicht gelesen haben.

 

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

***Klappentext***

Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

***Meinung***

~~~Cover~~~

Ich finde die Cover der Reihe wirklich schön und thematisch gelungen! Auf dem ersten Band zierte ein Prinzessinnen Diadem (“Princess”) und jetzt auf dem zweiten Band eine Krone (“Prince”). Farblich ist das Cover in weiß und blautönen gehalten, was natürlich zum “männlichen” Titel passt. Vorallem die Glitzer Elemente finde ich total schön gelungen und lassen sich auch schön an fühlen da sie erhaben sind.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen und ich konnte das Buch ab der ersten Seite nicht mehr aus der Hand legen. Ich konnte mich sofort fallen lassen und in Ellas Welt abtauchen.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind mir gleich ans Herz gewachsen, obwohl mir die Brüder am Anfang echt auf den Kecks gegangen sind. Aer trotzdem hat jeder Charakter den das Autorenduo geschaffen hat etwas besonderes und eigenes an sich.

Ella ist mir nach wie vor sehr sympathisch, obwohl sie zunächst eher gebrochen wirkt und nicht mehr so stark. Aber spätestens im zweiten Teil des Buches kann man sich wieder über toughe kreative Sprüche freuen

Auch Reed liebe ich nach wie vor! Wobei er für mich im ersten Band mysteriöser und damit interessanter war. Aber seine Gedanken lesen zu können hat ihn für mich greifbarer und wirklicher gemacht.

Easton gehört zu meinen absoluten Lieblingen und ich habe in diesem Teil sehr mit ihm gelitten!

Auch Val (Ellas beste Freundin) hatte nicht viel zu lachen in diesem Teil, auch für sie wünsche ich mir nur das beste. Denn sie ist ein wirklich toller und lieber Charakter, sie ist genau so wie eine beste Freundin sein soll!? Vorallem wie sie Reed am Anfang angeht ist Spitze!

 

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung geht am Anfang total spannend weiter und knüpft direkt an das Ende des ersten Teils an. Das Buch packt einen wirklich von der ersten Seite an. Die Emotionen kommen in diesem Band auch viel besser rüber als beim Vorgänger. Ich konnte sehr gut mit Ella und Reed mitfühlen. Allerdings ebbt der Spannungsbogen etwas ab je weiter die Geschehnisse fortschreiten. Zum Ende hin plänkelt die Geschichte nur noch so vor sich hin. BIS (!) dann das Schlusskapitel kommt. Man wird gleich mit zwei Cliffhanger konfrontiert, die an sich krasser sind als der aus dem ersten Teil.

 

~~~Der Schreibstil~~~

Das Autorenduo, das unter dem Namen Erin Watt schreibt harmoniert wirklich perfekt. Hätte es nicht auf dem Einband gestanden, ich wäre im Leben nicht darauf gekommen, dass hier 2 Autorinnen am Werk waren. Die Schreibstil ist jugendlich, frisch, direkt – ohne dabei unter die Gürtellinie zu gehen (naja – zumindest meistens!). Dennoch passt die Mischung aus, Ernsthaftigkeit, Tragik, Humor und Gefühl. Die Worte machen süchtig, man saugt sie gierig ein und das Lesen tut – was es soll: es macht Spaß!

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

***Danke an den Verlag***

Danke an den Verlag der mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Transparenz
Bei dem Buch handelt es sich also um eine kostenlose zur Verfügungstellung. Weitere Informationen im Link.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

***Das Fazit***

Mich konnte “Paper Prince” von der ersten bis zu letzten Seite begeistern. Ich habe das Buch verschlungen. Und dann dieses Ende…es ist noch fieser als im ersten Band!!! Wie kann man denn so ein mieses Ende schreiben? Ich habe sofort den 2. Band abgehangen und musste einfach wissen wie es weiter geht. Ich liebe die Reihe und kann sie jedem nur empfehlen.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkten
Der Einstieg: 10 von 10 Punkten
Die Charaktere: 10 von 10 Punkten
Der Schreibstil: 10 von 10 Punkten
Die Handlung: 10 von 10 Punkten
Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkten

svenja-5-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "Paper Prince: Das Verlangen" von Erin Watt

©
Cover: Piper
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser «

 

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.