Rezension zum Buch “The Millionaire’s Game: Zwillinge küssen besser” von Sara Belin Rezensionsexemplar: Das Buch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

» Werbung (Rezensionsexemplar) «

Titel: The Millionaire’s Game: Zwillinge küssen besser
Autor: Sara Belin
Verlag: Montlake Romance
Erscheinungsjahr: 16. Januar 2018
Seitenzahl: 206 Seiten
ISBN: 978-1503954151
Altersempfehlung: ab 14 Jahren
Format: Taschenbuch
Preise:
Ebook: 3,49 € || Taschenbuch: 9,99 € ||

» Mehr Infos (Link zu Amazon = Affiliate Link) «

amazon-blau-1-133x120 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

Bei der vorliegenden Geschichte “The Millionaire’s Game: Zwillinge küssen besser” Sara Belin handelt es sich um eine neue, überarbeitete Version des nahezu gleichnamigen Titels von Alex Jones.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

***Klappentext***

Eine etwas andere Millionärsgeschichte!

Er ist reich. Er ist erfolgreich. Er ist sexy. Adam Harrison ist ein millionenschwerer Kunstmogul und der CEO des New Yorker Familienimperiums Harrison & Sons. Er steht auf unverbindliche, dominante Beziehungen zu Frauen, die stets rein körperlicher Natur sind. Adams scheinbar so perfektes Leben bekommt einen heftigen Riss, als er erfährt, dass seine verstorbenen Eltern ihm die Wahrheit über seine Herkunft verschwiegen haben. Nicht nur das – er hat sogar einen Zwillingsbruder, der mit seiner Adoptivfamilie etwas weniger Glück hatte als er selbst. Oder täuscht er sich da? Als Adam seinen völlig identisch aussehenden, doch grundverschiedenen Bruder Gary Callaghan kennenlernt, kommt ihm eine wahnwitzige Idee … Dann begegnet Adam der liebenswerten Lily Dixon, einer jungen, unbekannten Schauspielerin, die bei ihm plötzlich für Gefühlschaos sorgt … Kann diese zauberhafte Frau sein verschlossenes Herz öffnen? Ein unterhaltsames, herzerwärmendes und humorvolles Buch zum Abschalten, aber auch zum Nachdenken.

(Quelle: Amazon)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist toll und passt natürlich zur Geschichte. Etwas schade fand ich, das man gleich zu Anfang ein Bild der beiden Brüder bekommt, was  mein Kopfkino etwas gebremst hat.

~~~Der Einstieg~~~

Der Einstieg ist mir sofort sehr gut gelungen und ich konnte mich in diese lockere Geschichte fallen lassen. Gleich von Anfang an taucht man ab und erlebt ein tolle Handlung.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind wirklich sehr gut gezeichnet und auch etwas besonderes gleich von Anfang an habe ich sie ins Herz geschlossen.

Adam Harrison erfährt nach dem Tod seiner  Eltern, dass er als Kind adoptiert wurde. Durch Nachforschungen findet er herraus, dass er einen Zwillingsbruder hat, der der aber bei anderen Adoptiveltern aufgewachsen ist.

Als weiterer Charakter ist da noch Lilly, angehende Schauspielerin, die mir wirklich sehr gut als Charakter gefallen hat. Sie verliebt sich in einen der beiden, mit dem sie sehr gut harmoniert.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung hat mir wirklich sehr gut gefallen. Es ist eine lockere Geschichte, die einen in seine Welt zieht und einen ein paar Stunden Lesevergnügen bietet.

~~~Der Schreibstil~~~

Der Schreibstil der Autorin ist aufbauend, anfangs sehr zurückhaltend mit den Emotionen, baut sich der Verlauf erst nach und nach auf.  Doch einen Kritikpunkt habe ich, mir war leider nicht immer ersichtlich, in welcher Perspektive die Handlung gerade stattfand, da es sich manchmal erst nach und nach ergab, so dass ich hin und wieder Absätze neu lesen musste.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

***Danke an die Autorin***

Danke an die Autorin die mir das Buch zur Verfügung gestellt hat. Meine Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.

Transparenz
Bei dem Buch handelt es sich also um eine kostenlose zur Verfügungstellung. Weitere Informationen im Link.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

***Das Fazit***

The Millionaire’s Game ist eine leichte Story, die man super in einem Rutsch lesen kann. Man wird automatisch in den Bann des Buches gezogen und lässt einen erst wieder los wenn man sie bis zum Ende gelesen hat.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

***Die Bewertung***

Das Cover: 8 von 10 Punkten
Der Einstieg: 8 von 10 Punkten
Die Charaktere: 8 von 10 Punkten
Der Schreibstil: 8 von 10 Punkten
Die Handlung: 8 von 10 Punkten
Gesamtbewertung: 40 von 50 Punkten

svenja-4-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Buch "The Millionaire's Game: Zwillinge küssen besser" von Sara Belin

©
Cover: Montlake Romance
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser «

Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.