Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer Rezensionsexemplar: Das Hörbuch wurde mir kostenlos zur Verfügung gestellt

Rezensionsexemplar und Werbeblock:
Titel: Caldera 1: Die Wächter des Dschungels
Autor: Eliot Schrefer
Verlag: HörbuchHamburg HHV GmbH
Erscheinungsjahr: 17.07.2018
Hörbuch gedownloaded bei: audiolibrix.de

Spielzeit: 6 Stunden 1 Minuten
ISBN: 978-3522506069
Altersempfehlung: 10 – 12 Jahre
Format: Hörbuchdownload
Preise:
Hörbuch 10,95 €  (bei Audiolibrix) ||

Teil einer Reihe:ja Band 1

» Mehr Infos zum Hörbuch (Link zu Audiolibrix) «

 Buechertraum-Logo Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

***Klappentext***

Der magische Dschungel von Caldera schwebt in höchster Gefahr: Die böse Ameisenkönigin droht, aus ihrem Gefängnis auszubrechen und Caldera mit ihren Ameisenarmeen zu unterwerfen – nur eine kleine Gruppe von Schattenwandlern mit magischen Fähigkeiten kann das verhindern! Dazu gehört das mutige Panthermädchen Mali. Zusammen mit dem Pfeilgiftfrosch Rumi, der Fledermaus Lima und dem Kapuzineräffchen Gogi macht sie sich auf ins größte und zugleich gefährlichste Abenteuer ihres Lebens! Laura Maire erweckt Caldera zum Leben.

(Quelle: Audiolobrix)

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

***Meinung***

~~~Cover~~~

Das Cover ist wunderschön und magisch. Es zeigt den Regenwald, eine Maya-Pyramide und die Freunde im Vordergrund.

~~~Der Einstieg~~~

Von Anfang an war ich von der Magie Calderas gefangen. Der Autor beschreibt den Dschungel auf einnehmende und hervorstechende Art und Weise. Schnell wird dem Leser deutlich, dass Eliot Schrefer selbst den Dschungel besucht hat, um so detailliert über Pflanzen und Tiere sprechen zu können, wie er dies tut. Sehr gut gefallen hat mir, dass der Leser einiges über den Dschungel und dessen Bewohner lernt. Einige Tiere treten auf, von denen ich bisher noch nie etwas gehört habe. Hier hätte ich mir allerdings gewünscht, dass eine kurze Beschreibung des jeweiligen Tieres erfolgt wäre.

~~~Die Charaktere~~~

Die Charaktere sind bezaubernd, vielfältig und einfach liebenswert. Mali, die im Laufe der Geschichte über sich hinauswächst und so mutig wie nötig. Ihre Freunde und ihre Familie sind das wichtigste für sie.
Aber auch Lima, die ewig quasselnde, Rumi, der trotz seiner Größe eine besondere Kraft entwickelt und Gogi, der mit seinem Feuer in vielen Situationen hilft, und alle anderen Schattenwandler sind ganz besondere Tiere und erst die Gesamtheit der magischen Kräfte schafft, was nötig ist.

~~~Die Handlung~~~

Die Handlung wird aus der Sicht von Mali, dem Panthermädchen, erzählt. Mali trifft auf ihrer Reise nicht nur auf die Schlange Auriel sondern auch auf den Pfeilgiftfrosch Rumi, das Kapuzineräffchen Gogi und die Fledermaus Lima. Hieraus entwickelt sich schon nach kurzer Zeit ein eingeschworenes Team, so dass jungen Lesern auch die Themen wie Andersartigkeit, Hilfsbereitschaft und Freundschaft näher gebracht werden. Aufgrund ihrer doch recht unterschiedlichen Art der Fortbewegung (Beine, Flügel, Schwimmhäute) ist die Reise für jedes Tier eine andere Art der Herausforderung. Zudem muss die Gruppe reißende Flüsse, Wasserfälle und Angriffe anderer Tiere überstehen ehe sie am Ziel ihrer Reise ankommt.

~~~Der Sprecher~~~

Die Sprecherin hat mir wirklich sehr gut gefallen. Sie nimmt einen sofort mit in diese fantasiereiche Welt und stimmt einen richtig drauf ein. Durch ihr Stimme schafft sich auch immer die nötige Atmosphäre aufzubauen und dadurch einen in Welt zu ziehen und zu fesseln.

~~~Das Ende~~~

Das Ende war einfach gemein, es endet mit einem Cliffhänger und ich kann es jetzt schon gar nicht erwarten wie es weiter geht.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

***Danke an Audiolibrix***

Danke an den Audiolibrix die mir das Hörbuch zur Verfügung gestellt haben. Meine Meinung wurde dadurch nicht beeinflusst.

Werbekennzeichnung:
Enthält einen Link zu Audiolibrix, mit denen wir eine Zusammenarbeit eingegangen sind, die Seite stellt uns die Hörbücher zur Rezensionszwecken kostenlos zur Verfügung. Alles andere obliegt meiner freien Meinungsäußerung und ist nicht beeinflusst. Weitere Informationen im Link: Transparenz

***Das Fazit***

Eine wundervolle Geschichte, in denen Tierkinder ein spannendes Abenteuer erleben und gleichzeitig aber noch lerne, dass es unterschiede zwischen jeder Rasse gibt, aber das keinen Grund bietet mit jemanden nicht befreundet zu sein. Die Geschichte schleicht sich auch in die Herzen der älteren Leser (über die Leseempfehlung) hinaus. Man fiebert mit, kämpft und leidet mit den tierischen Protagonisten. Total zu empfehlen für Kinder die Tiere lieben und spannende Romane mit Fantasy lieben. Und ich bin auf weitere Abenteuer von Mali und ihren Freunden gespannt.

Trennlinien-rot-200x100 Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

***Die Bewertung***

Das Cover: 10 von 10 Punkten
Der Einstieg: 10 von 10 Punkten
Die Charaktere: 10von 10 Punkten
Die Sprecherin: 10 von 10 Punkten
Die Handlung: 10 von 10 Punkten
Gesamtbewertung: 50 von 50 Punkten

svenja-5-Traumwandler-1-400x150 Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

29341717_944196795755139_607099517_n Rezension zum Hörbuch Caldera 1: Die Wächter des Dschungels von Eliot Schrefer

©
Cover: Planet!
Rezensionsüberschriften und Bewertung: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Buttons: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Trennlinien: Pixabay/Gimp//Svenja Glaser
Unterschrift: Gimp //Svenja Glaser «

 

Teile diesen Beitrag

Loading Likes...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.